"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 7. September 2013

Leseliste 2013

Leseliste 2013

150 Bücher mit 30.198 Seiten gelesen
Ø pro Tag 82,7 Seiten
Ø pro Monat 2.516,5 Seiten
Bester Monat: JUNI

[Die teilweise geringen Seitenzahlen der einzelnen Bücher rühren daher, dass ich im Moment vermehrt "Reader's Digest Auswahlbücher" lese, die aus vier verschiedenen Romanen bestehen. Diese berücksichtige ich bei der Leseliste als eigenständige Bücher. Da es sich jeweils um Kurzfassungen handelt, werden sie nicht bewertet.]
Alle Bücher zählen erst in dem Monat, in dem sie beendet werden.
Ich bringe es nur sehr, sehr selten übers Herz, Bücher abzubrechen.

Dezember
1. Feindliche See - Hans Lipinsky-Gottersdorf (84 Seiten)
2. Julian und die Seifenblasen - Paul Gallico (101 Seiten)
3. Scarlet Pimpernel - Baroness Orczy (158 Seiten)
4. Schneetiger - Desmond Bagley (126 Seiten)
5. Taxi nach Tobruk - René Havard (92 Seiten)
6. Knulp - Hermann Hesse (88 Seiten)
7. Ein Tropfen im Meer - Alla Awilowa (116 Seiten)
8. Der Besitz eines Gentlemans - Catherine Gaskin (200 Seiten)
9. Irgendwo in Tibet - James Hilton (128 Seiten)
10. Fliegenpilz - Gerald Seymour (164 Seiten)
11. Was sind schon Krücken? - Alan Marshall (91 Seiten)
12. Ottokar, der Gerechte - Ottokar Domma (156 Seiten) 3/5
13. Prolog zur Liebe - Taylor Caldwell (202 Seiten)
14. Eine Nacht mit Oscar - Amanda Goldberg & Ruthanna Hopper (381 Seiten) 3/5 Rezension
15. Der andere nebenan - Keith Wheeler (131 Seiten)

2218 Seiten gelesen (15 Bücher)

November
1. Wilder Lorbeer - Juliana von Stockhausen (136 Seiten)
2. Piratenkurs - Rudolf Braunburg (126 Seiten)
3. Der rote Wolf - Morris L. West (131 Seiten)
4. Leise, er könnte Dich hören - Sumner Locke Elliott (176 Seiten)
5. Die Farm in den Bergen - Ernest Raymond (134 Seiten)
6. Der Salamander - Morris West (187 Seiten)
7. Die alten Lieder sind verklungen - Hal Borland (102 Seiten)
8. Morgen der Liebe - Betty Smith (116 Seiten)
9. Die Findelkatze - Barbara Jefferis (66 Seiten)
10. Geh auf den Markt - A. J. Cronin (132 Seiten)
11. Das Feuerschiff - Siegfried Lenz (74 Seiten)
12. Nackt bin ich geboren - David Weiss (208 Seiten)
13. Gestern noch im Flügelkleide - Willard Temple (97 Seiten)
14. Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele - Suzanne Collins (414 Seiten) 5/5 Rezension
15. Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe - Suzanne Collins (430 Seiten) 5/5
16. Die Tribute von Panem - Flammender Zorn - Suzanne Collins (427 Seiten) 4/5

 3956 Seiten (16 Bücher)

Oktober
1. Draußen in Nr. 3 - Audrey Erskine Lindop (121 Seiten)
2. Marie Antoinette - Stefan Zweig (150 Seiten)
3. Die Wächter - David Baldacci (583 Seiten) 4/5
4. Sommer der Erwartung - Earl Hamner (106 Seiten)
5. Die Hand von drüben - Paul Gallico (110 Seiten)
6. Wann geht der nächste Schwan? - Walter Slezak (98 Seiten)
7. Mein lieber Bub - Leo Slezak (36 Seiten)
8. Mängelexemplar - Sarah Kuttner (261 Seiten) 5/5 Rezension
9. Biss zum Abendrot - Stephenie Meyer (Band 3 der Reihe) (619 Seiten) 4/5
10. Flucht aus Rotchina - Robert Loh & Humphrey Evans (138 Seiten)
11. Zweite Blüte - Ruth Moore (140 Seiten)
12. Biss zum Ende der Nacht - Stephenie Meyer (Band 4 der Reihe) (788 Seiten) 3/5
13. Madame Curie - Eve Curie (98 Seiten)
14. Wenn die Natur ruft - Jack London (57 Seiten)
15. Der geheimnisvolle Garten - Annette Dutton (544 Seiten) Rezension
16. Räder - Arthur Hailey (178 Seiten)
17. Vom Schicksal gejagt - Ernest K. Gann (115 Seiten)

4142 Seiten (17 Bücher)

September
1. Todesengel - Robin Cook (639 Seiten) 3/5
2. Des Teufels Alternative - Frederick Forsyth (208 Seiten)
3. Grundstück gesucht - Ernst Heimeran (86 Seiten)
4. Die weißen Löwen von Timbavati - Chris McBride (82 Seiten)
5. Ein Sack voll Murmeln - Joseph Joffo (127 Seiten)
6. Kleine Jungen brauchen kleine Esel - Rumber Godden (50 Seiten)
7. Auf lange Sicht/Museumsräuber - Karl Heinz Weber (378 Seiten) 3/5
8. Der Spion, der aus der Kälte kam - John le Carré (166 Seiten)
9. Wilde Trauben - Wilder Wein - Barbara Jefferis (110 Seiten)
10. Das Jahrhundert der Detektive - Jürgen Thorwald (156 Seiten)
11. Das Schloss im Moor - Victoria Holt (148 Seiten)
12. Neun Stunden zur Ewigkeit - Stanley Wolpert (154 Seiten)
13. Afrika Kitabu - Jean-Pierre Hallet (94 Seiten)
14. Der Drachenbaum - Victor Canning (145 Seiten)
15. Das Spiegelbild - Helen MacInnes (130 Seiten)

2673 Seiten gelesen (15 Bücher)

August
1. Dr. Castell - Pierre Rouanet (56 Seiten)
2. Hurrikan des Grauens - Max Marlow (198 Seiten)
3. Der Dante Club - Matthew Pearl (474 Seiten) 1/5
4. Im Namen der Familie - Mary Carter (100 Seiten)
5. Der Bär - James O. Curwood (78 Seiten)
6. Spenderherz - Henry Denker (150 Seiten)
7. Mach's Beste draus - Erma Bombeck (50 Seiten)
8. David Copperfield - Charles Dickens (278 Seiten)
9. Eine Stadt wie Alice - Nevil Shute (142 Seiten)
10. Warten auf den Regen - Sheila Gordon (101 Seiten)
11. Ein Baum wächst in Brooklyn - Betty Smith (182 Seiten)
12. Taifun - Joseph Conrad (74 Seiten)
13. Der Glöckner von Notre-Dame - Victor Hugo (182 Seiten)
14. Tauchstation - Robin Cook (426 Seiten) 4/5

2491 Seiten gelesen (14 Bücher)


Juli
1. Unheilbar - Robin Cook (430 Seiten) 3/5
2. Jeder Tag zählt - Richard M. Stern (126 Seiten)
3. Die Mausefalle - Agatha Christie (64 Seiten)
4. Im Spiel der hellen Wasser - Gavin Maxwell (56 Seiten)
5. Die Herrin vom Nil - Pauline Gedge (162 Seiten)
6. Die Kampagne - David Baldacci (476 Seiten) 3/5
7. Durch die Schneewüste - Ewan Clarkson (98 Seiten)
8. Tod eines Sachverständigen - P. D. James (343 Seiten) 3/5
9. Blutbeichte - Alex Barclay (333 Seiten) 3/5
10. Schritt für Schritt - Joyce Stranger (105 Seiten)
11. Letal - Paola Rondini (267 Seiten) 3/5
12. Splitter - Sebastian Fitzek (364 Seiten) 5/5
13. Die Schatzinsel - Robert Louis Stevenson (168 Seiten)
14. Neue Götter, alte Glocken - Reginald Arkell (40 Seiten)
15. Albinas Tour de France - Jacques Faizant (41 Seiten)
16. Bim Schwarzohr - Gawriil Trojepolski (122 Seiten)

3195 Seiten gelesen (16 Bücher)

Juni
1. E-Mail für Holly - Holly Denham (810 Seiten) 4,5/5
2. Liebe per Mausklick - Holly Denham (662 Seiten) 4/5
3. Fielas Kind - Dalene Matthee (178 Seiten)
4. Das Ungeheuer - Robin Cook (367 Seiten) 5/5
5. Die Entscheidung der Hebamme (Band 3 der Reihe) (650 Seiten) 3/5
6. Narkosemord - Robin Cook (496 Seiten) 2/5
7. Biss zur Mittagsstunde - Stephenie Meyer (Band 2 der Reihe) (557 Seiten) 4/5
8. Getäuscht - Carol Higgins Clark (260 Seiten) 3/5
9. In den Wäldern von Borodino - Nelson De Mille (164 Seiten)
10. Chico - Elizabeth Webster (150 Seiten)

4294 Seiten gelesen (10 Bücher)

Mai
1. Blumen im Fluss - Federica de Cesco (78 Seiten)
2. Rendez-vous mit meinem Sohn - Janine Boissard (86 Seiten)
3. Jumbo tut der Stoßzahn weh - David Taylor (84 Seiten)
4. Ein Mann von Ehre - Jeffrey Archer (200 Seiten)
5. Aufzeichnungen eines Unsichtbaren - Harry F. Saint (163 Seiten)
6. Freunde auf Leben und Tod - Dieter Farrell (120 Seiten)
7. Jagt die Potemkin! - Mark Joseph (133 Seiten)
8. Das Geheimnis der Hebamme - Sabine Ebert (Band 1 der Reihe) (642 Seiten) 4/5
9. Todesjacht - Bernard Cornwell (166 Seiten)
10. Biss zum Morgengrauen - Stephenie Meyer (Band 1 der Reihe) (510 Seiten) 5/5
11. Die Spur der Hebamme - Sabine Ebert (Band 2 der Reihe) (647 Seiten) 4/5
12. Jenseits der Gobi - C. C. Bergius (128 Seiten)
13. Der Täter - John Katzenbach (584 Seiten) 4/5
14. Die Bären und ich - Robert F. Leslie (87 Seiten)
15. Die Stunde der Patrioten - Tom Clancy (180 Seiten)

3808 Seiten gelesen (15 Bücher)

April
1. Das Haus an der 65. Straße - Catherine M. Rae (79 Seiten)
2. Luise - Karriere einer Wildsau - Werner Franke (66 Seiten)
3. Lausbubengeschichten - Ludwig Thoma (66 Seiten)
4. Königsjagd - Jack Higgins (146 Seiten)
5. Das Geheimnis der Drehorgel - Dorothy Gilman (125 Seiten)
6. Meine Zeit mit Anne Frank - Miep Gies (115 Seiten)
7. Harlekin - Morris West (172 Seiten)
8. Mrs. Pollifax macht weiter - Dorothy Gilman (118 Seiten)
9. Der Engel mit der Posaune - Ernst Lothar (169 Seiten)
10. Die Ladies von Missalonghi - Colleen McCullough (92 Seiten)
11. Bittere Medizin - Arthur Hailey (196 Seiten)
12. Der Tunnel - Robert Byrne (116 Seiten)
13. Schlaf wohl, mein süßes Kind - Mary Higgins Clark (142 Seiten)
14. Affen auf der Autobahn - Jack Hanna und John Stravinsky (91 Seiten)

1693 Seiten gelesen (14 Bücher)

März
1. Ein Mann steigt aus - Avery Corman (100 Seiten)
2. Kalischken ist überall - Arno Surminski (68 Seiten)
3. Ayla und der Clan des Bären - Jean M. Auel (193 Seiten)
4. Mystische Jagd - Leonard Wibberley (42 Seiten)
5. Der zerbrochene Kelch - Kathinka Wantula (427 Seiten) 4/5
6. Salz im Kaffee - Hans Blickensdörfer (146 Seiten)
7. Kartoffeln mit Stippe - Ilse Gräfin von Bredow (86 Seiten)

1062 Seiten gelesen (7 Bücher)

Februar
1. Flug in die Hölle - Hans Bertram (116 Seiten)
2. Junikäfer, flieg - Chris Fabry (384 Seiten) 4/5
3. An einem Morgen im Mai - Beth Gutcheon (142 Seiten)

642 Seiten gelesen (3 Bücher)

Januar
1. Denkmal für einen Feind - George Barr (132 Seiten)
2. Ein Alibi zu viel - Margery Allingham (113 Seiten)
3. Das tödliche Patt - Gerald Seymour (132 Seiten)
4. Vogelfrei - Jack Bickham (114 Seiten)
5. Mein Leben als Suchmaschine - Horst Evers (138 Seiten)
6. Die Boys aus Brasilien - Ira Levin (138 Seiten)
7. Ein wunderbares Leben - Joachim Fernau (119 Seiten)
8. Feindfahrt - Jack Higgins (138 Seiten)

1024 Seiten gelesen (8 Bücher)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen