"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 2. September 2014

[GEMEINSAM LESEN bei Weltenwanderer] Aktueller Buchcharakter


Ich freue mich total, nun regelmäßig an dieser Aktion teilnehmen zu können, da es für mich nicht nur interessant ist, zu lesen, was Ihr gerade lest, sondern ich mich durch die Beiträge der letzten Woche geschmökert habe und einige tolle neue Blogs für mich entdecken konnte. Danke noch mal an Weltenwanderer und Schlunzenbücher, dass Ihr diese Aktion im wöchentlichen Wechsel weiterführt!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Wie immer bin ich als Parallelleserin unterwegs :-). Um aber nicht jede Woche die gleichen Bücher vorzustellen, mit denen ich einfach nicht voran komme, soll es immer um mein aktuelles Buch gehen, also sozusagen um die "Hauptlektüre" :-).
Somit stelle ich Euch heute "The Stand" von Stephen King vor. Ich habe mich gerade erst durch alle vier Vorworte gelesen und bin somit auf Seite 23. Es ist also...noch so gar nichts passiert :-D.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Hapscombs Texaco-Tankstelle lag an der US 93 ein Stück nördlich von Arnette, einem kleinen Kuhdorf mit vier Straßen, ungefähr 110 Meilen von Houston entfernt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin auf Seite 23. Von 1.199. Das wird wohl noch eine Weile dauern :-D. Ich mag dicke Bücher, auch richtige Wälzer mit über 1.000 Seiten. Aber man braucht eben so unglaublich lange dafür. Zumal ich Stephen King klasse finde, aber für meinen Geschmack sind in seinen Büchern immer solche Längen dabei, die nicht sein müssten...Noch ist nicht so viel passiert, das liegt eben auch an den vier Vorwörtern. Ich lese Vor- und Nachwörter immer mit, vor allem dann, wenn sie unmittelbar zur Geschichte gehören.
Auf jeden Fall bin ich schon gespannt, wie viel Horror Stephen King diesmal in die Geschichte eingestreut hat. Ich habe ja schon einiges von ihm gelesen (s. Rezensionen). Mal sehen, wie lange ich für das Buch brauchen werde :-).

4. Welcher Charakter in deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten - könntest du dir vorstellen, gut mit ihm befreundet zu sein?

Da ich wie gesagt gerade erst mit dem Buch begonnen habe, kann ich dazu leider noch gar nichts sagen, da ich die Personen ja noch gar nicht kenne. Aber ich freue mich darauf, sie kennen zu lernen :).
Viele Grüße und einen schönen Tag wünscht Euch Melanie

Kommentare:

  1. Huhu!

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mir "The Stand" von Stephen King noch fehlt. Ich hab noch einige Bücher von ihm, die ich unbedingt lesen will, die sollte ich wirklich mal in Angriff nehmen ^^
    Über 1000 Seiten sind schon ganz schön happig, aber ich mag solche Wälzer auch gerne - wenn sie keine Längen haben ;)

    Wünsch dir noch ganz viel Spaß und vor allem Spannung beim Weiterlesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee, dankeschön :) Ich hoffe, dass dieses Werk nicht ganz so viele Längen hat. Mal sehen. Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hallo liebe Melanie! ☺

    Deinen süßen Buchblog kenne ich ja noch gar nicht. Habe dich über das "Gemeinsame Lesen" bei Alex gefunden. ;-) Da du tolle Bücher ganz nach meinem Geschmack liest, bleib ich gleich mal als Leserin da.
    Von Stephen Kind habe ich bis jetzt auch noch nichts intus, aber ich habe es definitiv vor. Er soll ja ein toller Schreiber sein.^^ Und ich liebe ebenfalls die richtig dicken Schmöker - gibt's was besseres? ;-P Selber lese ich gerade auch so einen dicken Schinken, nämlich "Seelen" von Stephenie Meyer:

    http://janine2610.blogspot.co.at/2014/09/lasset-uns-gemeinsam-lesen-23.html

    Alles Liebe ♥, einen schönen Dienstag wünsche ich dir! ☺
    Janinw

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine, dankeschön! Der Schreibstil von Stephen King ist meines Erachtens einzigartig. Am besten fand ich bis jetzt "Das Spiel" von ihm. Auf jeden Fall etwas für alle Horror-Fans :). "Seelen" von Stephenie Meyer hab ich vor nicht allzu langer Zeit gelesen. Meine Rezension hierzu ist auf diesem Blog zu finden. Fand es ganz gut, aber irgendwie nicht sooo toll wie viele, die davon geschwärmt haben. Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hach, das Buch habe ich noch nicht gelesen, aber die Filme geschaut und geliebt, dabei ist der Film ja eigentlich echt grottig gemacht. :-D Gary Sinise hatte es mir aber echt angetan. XD

    LG
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie, ich musste den Schauspieler gerade erst mal googeln xD. Sein Name sagte mir nichts, aber ich habe ihn bestimmt schon mal in einem Film gesehen. :) Ich lese Stephen King sehr gerne, hab mich aber bisher noch an keinen solchen Film herangetraut :) LG Melli

      Löschen