"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 22. November 2014

[Buchrezension] "Jesus liebt mich" von David Safier



Rowohlt Taschenbuch Verlag
2. Auflage November 2009
Originalsprache Deutsch
Einzelband
ISBN: 978-3-499-24811-5
Neupreis 8,95 €


Der erste Satz
"So hat Jesus doch nie im Leben ausgesehen, dachte ich, als ich mir ein Abendmahl-Gemälde im Pfarrbüro ansah."


Der Autor
David Safier wurde 1966 geboren. Er schreibt Drehbücher und Romane. Safier lebt und arbeitet in Bremen.

Inhalt
Marie lässt ihre eigene Hochzeit platzen. Daraufhin lernt sie einen Zimmermann kennen und verliebt sich in ihn. Das Problem: Der Zimmermann hält sich für Jesus und Marie merkt schon bald, dass er Recht haben muss...

Meinung
Nachdem ich "Mieses Karma" von David Safier regelrecht mit Begeisterung verschlungen hatte, war ich schon sehr gespannt auf dieses Buch. Leider konnte es meine Erwartungen nicht ganz erfüllen.


Mir sind Parallelen zu der TV-Serie "Berlin, Berlin" aufgefallen. So gibt es einen Sven und eine Silvia und das Ganze spielt in Malente.


Richtig gut gefallen hat mir die Aufmachung des Buches. Die Handlung wird immer wieder von Comicstrips unterbrochen, die Maries Schwester zeichnet. Die Idee fand ich eigentlich auch gut, aber an der Umsetzung hat es meiner Ansicht nach ein bisschen gescheitert. Ich fand es zwar lustig, habe aber nur ein paar Mal schmunzeln können. Zum Brüllen komisch fand ich es leider nicht.


Es ist eine leichte Lektüre für zwischendurch, die ein bisschen lustig, aber auch ein wenig skurril ist.
 
Bewertung
♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen