"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 20. Dezember 2015

[Buchrezension] "Nachtsonne - Flucht ins Feuerland" von Laura Newman






- BoD Books on Demand; selfpublished
- 2014 erschienen
- 373 Seiten
- Neupreis: 19,99 €

Die ersten Sätze

"'Raus damit! Ich sehe doch, dass du mir etwas sagen willst, also leg los. Du würdest nicht so verbissen gucken, wenn es nicht wichtig wäre.'"



Die Autorin
Laura Newman wurde 1983 in Berlin geboren. Sie arbeitete als Mediengestalterin, bevor sie 2013 ihren ersten Roman veröffentlichte.

Die Reihe "Nachtsonne"
Flucht ins Feuerland
Der Weg des Widerstands
Im Zeichen der Zukunft

Inhalt
Unsere Erde in der Zukunft: Aufgrund der Hitze, die von der Sonne ausgeht, ist ein Leben auf der Erdoberfläche unmöglich. Die letzten Überlebenden wohnen in so genannten HUBs (Human Rescue Brigs) unter der Erde. Nova ist in einem solchen HUB aufgewachsen und erfährt erst eines Tages, dass es noch andere wie sie gibt...

Meinung
Das Cover ist liebevoll gestaltet und ich mochte auch die Kapitelanfänge sehr gerne, weil die hier verwendete größere Schriftart ins Auge springt. 

Es handelt sich um den Auftakt einer Trilogie, der es meiner Meinung nach in sich hat. Es war für mich eine spannende Lektüre, die mich gefangen nahm. Etwas Ähnliches habe ich im Genre der Dystopie noch nicht gelesen.

Hinter der Geschichte steckt eine Idee, die mich ebenso begeistern konnte. Das beschriebene Szenario ist realitätsnah, denn genauso könnte es in der Zukunft kommen, zumindest was die Hitze der Sonne angeht. 

Mit den HUBs erschafft die Autorin eine Welt, die so detailliert beschrieben wird, dass ich das Gefühl hatte, unmittelbarer Teil der Story zu sein. Ich konnte mir alles ohne Probleme vorstellen, weil auch die Atmosphäre aufs Genaueste eingefangen wird. 

Die Protagonistin Nova sowie sämtliche Nebencharaktere waren mir jeder auf seine Art sympathisch. Es wird aus Sicht von Nova im Präsens erzählt. Das ließ mich die Geschichte Seite an Seite mit ihr Schritt für Schritt miterleben.

Der flüssige Schreibstil ließ die Seiten nur so dahinfliegen und ich bin nun schon sehr gespannt auf die weiteren beiden Bände der Trilogie.

Bewertung
♥♥♥♥♥


Vielen Dank an Laura Newman bzw. BoD für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen