"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 3. Februar 2016

[Lesemonat] Januar 2016

Hey Ihr Lieben,

es ist kaum zu glauben, aber der Januar ist schon wieder an uns vorübergezogen. Was das Lesen angeht, habe ich zwei richtig dicke Wälzer geschafft, wobei ich leider eines davon in vielen Passagen überflogen habe. Das mache ich selten, aber abbrechen wollte ich es in diesem Fall auch nicht. Ich rede von "Kinder der Freiheit" von Ken Follett, für mich der schwächste Band der Jahrhundert-Trilogie.

Zwei andere Bücher habe ich abgebrochen. Manchmal passt ein Buch einfach nicht zur Stimmung oder es sagt einem aus anderen Gründen nicht zu. So ging es mir auch. 

Hier die Übersicht aller Bücher, die mich durch den Januar begleitet haben:



1. Leichenblässe - Simon Beckett (414 Seiten) 4/5
[Hörbuch] Zerbrechlich - Jodi Picoult 3/5 Rezension
2. 1813 Kriegsfeuer - Sabine Ebert (902 Seiten) 4/5 Rezension folgt
3. Detektiv Conan Band 17 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5 Reihen-Rezension
4. Lockwood [und] Co. - Die raunende Maske - Jonathan Stroud (441 Seiten) 5/5
5. Phantasmen - Kai Meyer (100/398 Seiten) [abgebrochen]
6. Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten - Alexander Wolkow (196 Seiten) 4/5
7. Kinder der Freiheit - Ken Follett (1208 Seiten) 2/5
8. Die Entscheidung liegt bei Dir - Reinhard K. Sprenger (230 Seiten) 4/5
9. Rache - Richard Laymon (557 Seiten) 4/5
10. Detektiv Conan Band 18 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5 Reihen-Rezension
11. Nein! Ich will keinen Seniorenteller! - Virgina Ironside (100/288 Seiten) [abgebrochen]


Statistik
11 Bücher mit 4.148 Seiten gelesen und ein Hörbuch gehört
Ø pro Tag: 134 Seiten
Neuzugänge: 1 Buch (wow, bin echt stolz darauf!)

SuB: 25 Bücher (dank Lesen und Aussortieren)
Angefangen: 1 Buch (juhu, endlich nicht mehr so viel parallel!)
Offene Buchreihen: 46 (drei Buchreihen konnte ich reduzieren. Super!)


So viel zu meinem Lesemonat. Ich bin zufrieden und freue mich auf einen "langen" Februar :)

Eure Melli 

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    ich habe jetzt schon von mehreren gehört, dass "Kinder der Freiheit" nicht so toll sein soll. Hm, bei mir wird's noch dauern, bis ich es mir schnappe, vorher ist kommt "Der Winter der Welt" auf mich zu.

    Im Übrigen war das ein sehr schöner, erfolgreicher Lesemonat bei dir.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      auf "Winter der Welt" kannst du dich freuen, das hat mir richtig gut gefallen!
      Ich bin sehr zufrieden mit dem Lesemonat und bin gespannt, wie der Februar so läuft :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen