"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Donnerstag, 31. März 2016

[Aktion] Top Ten Thursday: Einfluss von Tieren



Hey Ihr Lieben,

es ist Donnerstag und somit Zeit für den Top Ten Thursday bei *Steffi*.






10 Bücher, in denen Tiere einen Einfluss haben


1. Pinocchio von Carlo Collodi
Hier gibt es zwei gemeine Tiere, die immer wieder versuchen, Pinocchio vom rechten Weg abzubringen.

2. Mein Findelhund von Petra Durst-Benning
Die Autorin hat einen Findelhund bei sich aufgenommen.
3. Hummeldumm von Tommy Jaud
Ein Erdmännchen spielt eine nicht unwesentliche Rolle. Mir gefiel das Buch leider nicht so gut, aber das Cover ist klasse :D
4. Cujo von Stephen King
Ein Bernhardiner bekommt Tollwut und wird zur rasenden Bestie. Leider leider hatte ich hier das Problem, das ich immer mal wieder bei Stephen King habe, obwohl ich ihn echt mag: Lääängen. Deshalb bei ca. der Hälfte abgebrochen.
5. Ausgefressen von Moritz Matthies
Erdmännchen sind die Protagonisten.
6. Mieses Karma von David Safier
Ich mochte dieses Buch richtig, richtig gerne. Und seitdem weiche ich Ameisen aus... Es könnten sich ja andere Lebewesen dahinter verbergen, die ihr Karma wieder verbessern möchten :D
7. Mordshunger von Frank Schätzing
Dieser Thriller spielt im Kölner Zoo. Und das Ende hat seeehr viel mit Tieren zu tun...
8. Welpenalarm! von Frauke Scheunemann
Das müsste der dritte Band der Reihe sein. Ein Dackel erzählt die Familiengeschichte :)
9. Schmitz' Katze von Ralf Schmitz
Das beste Buch über das Leben mit einer Katze! Ich habe Tränen gelacht. 
10. Danke für meine Aufmerksamkeit von Cordula Stratmann
Diese Geschichte wird von einer Maus erzählt. Ich mochte es leider nicht so gerne und habe es abgebrochen. 

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen Melli
    Es ist immer spannend, zu sehen, welche Bücher zu einem Thema so zusammenkommen. Ich habe mich erst schwer getan, doch dann waren die zehn 'Tierbücher' schneller zusammen als gedacht. Die Tiere haben zwar nicht DEN Einfluss in den Geschichten, aber sie sind alle wichtig und das hat für mich gereicht :-)
    Gemeinsam haben wir heute aber nichts.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Favola,
      ich finde es auch immer interessant, dass jedes Thema für den einen leichter und für den nächsten schwieriger ist.
      Ich habe das Augenmerk auch eher auf Tiere gelegt, die eine Rolle spielen, nicht unbedingt, ob sie "Einfluss" haben.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Guten Morgen Melli,
    von Schätzing habe ich ein anderes Buch in meiner Liste.
    Deine anderen Bücher kenne ich ausschließlich vom Cover her.
    Liebe Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hibi,
      ich mag Schätzing sehr gerne. Den "Schwarm" hab ich geliebt, allerdings nicht mit in die Liste genommen.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Jetzt beim Stöbern sieht man doch, dass es ziemlich viele Bücher gibt mit Tieren. Ich finde das Thema ja klasse, weil ich schon ziemlich viele Tierkrimis oder auch Tierfantasy gelesen hab; da gibts wirklich richtig tolle Bücher!

    Gemeinsam haben wir nichts, aber ich kenne Cujo, was ich richtig toll fand und Mieses Karma - Schmitz Katze, die mich aber leider nicht so überzeugt hatten.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine tierische Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,
      da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind :)
      Ich mochte Schmitz Katze und Mieses Karma nämlich richtig gerne und fand Cujo bis zur Hälfte ein bisschen langweilig...
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Guten Morgen :)

    An Cujo habe ich gar nicht gedacht! Aber das liegt wohl eher daran, dass ich das Buch noch nicht lange habe...

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabs,
      mir ging es beim Durchsehen der anderen Listen ähnlich. Da fand ich auch Bücher, die ich noch hätte nehmen können.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  5. Hallo Melli,
    eine spannende Liste hast du da, viele von den Büchern sagen mir nichts. ;) Immer wieder interessant, neue Bücher zu entdecken. Gemeinsamkeiten gibt es heute nicht bei uns. :)

    Unsere Liste
    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana,
      ich finde es auch immer toll, durch die anderen Listen zu stöbern :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  6. Guten Tag,

    tolle Liste. Ich könnt mich gerade voll ärgern, dass mir Pinocchio nicht eingefallen ist, das war als Kind mein Lieblingsbuch/Märchen.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/03/ttt-10-bucher-in-denen-tiere-einen.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yvi,
      mir ging es ähnlich. Hab auch noch ein paar Bücher bei anderen entdeckt, die ich noch hätte nehmen können :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  7. Huhu!

    Gelesen habe ich davon tatsächlich nur "Pinocchio" und "Cujo", und das ist 25 Jahre her oder so. ;-)

    An Tommy Jaud und David Sadier habe ich mich noch nicht rangetraut, ich kann mich mit dem Genre Humor nicht so anfreunden, obwohl ich mich über Bücher, in denen es nicht hauptsächlich um Humor geht, kaputtlachen kann!

    "Mordshunger" würde ich aber gerne noch lesen! :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,
      Tommy Jaud war nicht so mein Ding, aber David Safier fand ich sehr gut, aber nur Mieses Karma. Die anderen fand ich eher mittelmäßig. Aber Humor im Allgemeinen kann ich nur empfehlen. Einfach ausprobieren, ob es jeweils was für dich ist. Kommt ja auch immer drauf an. Manchmal ist es wirklich lustig und dann wieder eher nicht.
      Mordshunger fand ich sehr gut.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen