"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 24. April 2016

Mein Bücherregal mit dem Fragenkatalog von Anka

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch mein Bücherregal vorstellen, und zwar mithilfe der Fragen von der lieben *Anka*.


Zunächst einmal zeige ich Euch einen Teil meines Bücherregals:



Insgesamt ist es viel größer, nämlich ca. 3,20 m breit und 2,30 m hoch. Allerdings stehen nicht nur Bücher darin, sondern auch meine CDs und DVDs sowie Fotos, mein Radio etc. Ich habe mich für das Billy-Regal von Ikea entschieden, aber nicht, weil ich so ein großer Fan von Ikea bin (bin ich nicht), sondern weil es in den anderen Möbelhäusern einfach keine ordentlichen Bücherregale gab. Entweder sie bestanden nur aus schmalen Säulen oder hatten Glasvitrinen integriert, was ich nicht wollte. So ist es das Billy-Regal geworden, und zwar gleich vier der breiten Säulen mit Aufsatz. 

Nachdem Euch nun die Eckdaten bekannt sind, geht es weiter mit den Fragen, die ich beantwortet habe. 

1. Welches Buch steht am längsten in deinem Bücherregal?
Oha, gleich zu Beginn eine schwierige Frage. Ich würde sagen "Yvonne Stachelbeere" von Ellen Sell, da ich das Buch zu meinem neunten Geburtstag geschenkt bekommen habe und es heute noch besitze.



2. Welches Buch ist erst vor Kurzem in dein Bücherregal eingezogen?
Das ist ganz klar "Layers" von Ursula Poznanski. Ich habe es auf der Leipziger Buchmesse gekauft und signieren lassen.



3. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach gelesen? 
Die meisten Kinder- und Jugendbücher. Stellvertretend zeige ich Euch hier "Lissy und ihr Pferd Arcado" von Jenny Winter.



4. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du noch nicht gelesen?
Hier verweise ich auf meinen *SuB*. Aktuell sind es neun Bücher, die auf mich warten (wenn ich die Folgebände mal weglasse, für die ich zuvor noch die Zwischenbände lesen muss).

5. Welche/n Autor/in trifft man in deinem Bücherregal am häufigsten an?
Gute Frage. Ich würde sagen Stephen King, Tess Gerritsen, Frank Schätzing, David Baldacci und J. K. Rowling.

6. Welche Ordnung herrscht in deinem Bücherregal? (sortierst du nach Autoren, Farben, Genre, ... oder gar nicht?)
Ich sortiere meine Bücher nach gelesen und ungelesen und die gelesenen alphabetisch nach Autor. Somit ist es auf den ersten Blick eine bunte Mischung - aber eben mit System.

7. Welches Buch aus deinem Bücherregal hat dich enttäuscht?
"Seelen" von Stephenie Meyer. Ich habe bis zum Ende mehr erwartet und das kam einfach nicht.



8. Welches Buch aus deinem Bücherregal hast du bereits mehrfach empfohlen?
Hier muss ich die "Harry-Potter-Reihe" nennen. Denn wer sie noch nicht gelesen hat: Tut es! Es lohnt sich wirklich.

9. Welches Buch ist ein besonderer Schatz in deinem Bücherregal und warum?
Die signierten, weil ich die Autoren jeweils getroffen habe.




10. Welches Buch steht nicht in deinem Bücherregal, weil du es gerade liest?
"Christine" von Stephen King.


Danke an Anka für diesen tollen Fragenkatalog! Ich habe sehr gerne mitgemacht. 

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Liebe Melli,
    ich freue mich riesig darüber, dass du dir meinen Fragenkatalog zum Bücherregal geschnappt hast. Deine Antworten gefallen mir sehr, ich konnte viele tolle Bücher entdeckt!
    Liebe Blubbergrüße
    Anka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anka,
      das freut mich sehr!
      Liebe Grüße Melli

      Löschen