"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 12. Juni 2016

Buchwoche 06.06.bis 12.06.2016

Hey Ihr Leseratten,

heute gibt es meine Buchwoche für Euch, wobei diese eher spärlich ausgefallen ist. Aber seht selbst:


Meine Woche begann damit, "Im Tal des Fuchses" von Charlotte Link weiterzulesen. Leider konnte mich das Buch nicht packen und ich war beim Lesen tatsächlich gelangweilt. Schließlich beschloss ich, es abzubrechen. 

Danach suchte ich mir den "Märchenerzähler" von Antonia Michaelis aus. Ich las sehr interessiert bis Seite 118, aber der Funke wollte einfach nicht überspringen. Teilweise fand ich die Sprache ein bisschen merkwürdig und die Geschichte in der Geschichte ergab für mich nur wenig Sinn - jedenfalls bis Seite 118. Dann beschloss ich, auch dieses Buch abzubrechen. 

Meine Buch-Bilanz im Juni sind bisher also drei abgebrochene Bücher :D Um das Ganze wieder in die richtige Richtung zu lenken, werde ich demnächst "Das Joshua-Profil" von Sebastian Fitzek lesen, weil seine Bücher mir bisher alle gefallen haben (außer "Amokspiel") und er zu meinen Lieblingsautoren gehört.

Dann las ich den 26. Teil von "Detektiv Conan" und begann mit Teil 27. 

Was Hörbücher angeht, konnte ich "Die Bestimmung" von Veronica Roth beenden und begann mit "Die Beschenkte" von Kristin Cashore. Beides freut mich, denn es bringt mich in der Jugendbuch-Challenge weiter. 

Es gibt natürlich zwei Gründe dafür (abgesehen von den abgebrochenen Büchern), dass ich nicht so mit dem Lesen vorankomme, wie ich mir das wünschen würde. Zum einen hat die EM begonnen, die ich mit Begeisterung schaue, andererseits gibt es da eine Tätigkeit, der ich nachgehe:




Kein Wunder also, dass ich wenig lese :) Aber wenigstens kann ich beim Puzzeln wunderbar Hörbuch hören. Meine Fortschritte beim Puzzle werde ich wahrscheinlich in den nächsten Buchwochen immer wieder mit dokumentieren.

Eure Melli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen