"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 6. November 2016

[Buchempfehlungen] #4 TIERE UND NATUR

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich mich im Rahmen meines Genre-Specials mit dem Genre TIERE UND NATUR beschäftigen.



Ich werde nicht jeden Autoren und jedes Buch verlinken, das würde den Rahmen sprengen. Aber wenn es Rezensionen zu den Büchern bzw. Beiträge von mir zu bestimmten Autoren gibt, sind sie jeweils verlinkt.

Allgemeines
Ich liebe es, Bücher zu lesen, die sich mit Tieren beschäftigen oder damit, wie Menschen wohnen, die im Einklang mit der Natur leben. Ich finde es auch immer sehr interessant, wenn Tiere in die Rolle des Erzählers schlüpfen.

Autoren dieses Genres (eine Auswahl)
Blixen, Tanja
London, Jack
Scheunemann, Frauke
uvm.
 
Bücher dieses Genres in meinem Regal (eine Auswahl) 


Und zum Thema Pferdegeschichten hat mein Regal auch einiges zu bieten:



Buchempfehlungen


Wie immer fällt es mir schwer, Bestimmtes zu empfehlen. Es kommt hier vor allem drauf an, für welche Tiere oder Gebiete unserer Erde man sich interessiert. Zu vielen Tierarten gibt es Bücher, die es zu entdecken gilt.

Liebstes Tierbuch
*Schmitz, Ralf: Schmitz' Katze*

Bücher, die ich mochte in diesem Genre
*Durst-Benning, Petra: Mein Findelhund*
Franke, Werner: Luise - Karriere einer Wildsau
La Bastille, Anne: Frau in der Wildnis
Mowery, W. B.: Flucht in die Wildnis
Pinkerton, K.: Einsames Blockhaus
Thom, J. A.: Wildnis ohne Erbarmen
*Winter, Jenny: Lissy-Reihe*



Bücher, die ich nicht/weniger mochte


Gibt es tatsächlich nicht, bisher mochte ich alles.

Bücher, die ich unbedingt noch lesen möchte 

Bob, der Streuner
weitere Pferdegeschichten als jene, die ich bereits gelesen habe.

Welche Bücher mochtet ihr gerne, in denen Tiere eine Rolle spielen?

Eure Melli ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen