"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 4. April 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen: Le Petit Prince und Neuerscheinungen




Hey Ihr Lieben,

ich freue mich, mal wieder bei der Aktion von *Schlunzenbücher* teilnehmen zu können.

1. Welches Buch liest Du gerade und auf welcher Seite bist Du?



Ich lese gerade "Le Petit Prince" von Antoine de Saint Exupéry auf Französisch (!) und bin auf Seite 26.



2. Wie lautet der erste Satz auf Deiner aktuellen Seite?
"Chaque jour j'apprenais quelque chose sur la planète, sur le départ, sur le voyage."

(Jeden Tag werde ich etwas lernen über den Planeten, über den Start, über die Reise.)
3. Was willst Du unbedingt zu Deinem Buch loswerden?
Ich bin total froh, dass ich mich endlich traue, auf Französisch zu lesen, auch wenn ich mit einem Buch begonnen habe, das ich im Französischunterricht bereits einmal gelesen habe und es somit schon kenne. Aber es ist ein tolles Gefühl, eine Sprache wieder aufzufrischen, die mir am Herzen liegt.

Ich kann das nur allen empfehlen, die es wollen und sich nicht so richtig trauen. Probiert es aus! Es geht gar nicht darum, akribisch jedes unbekannte Wort nachzuschlagen, sondern Wörter so wieder zu entdecken und sich den Zauber der Sprache durch das Lesen in Erinnerung zu rufen.

Davon abgesehen ist "Le Petit Prince" ein Kinderbuchklassiker, der wohl schon vielen mal über den Weg gelaufen sein dürfte.

4. Auf welche Neuerscheinungen 2017 freust Du Dich besonders?
Obwohl ich nicht so der Typ für Neuerscheinungen bin und sie nie gleich lese, gibt es tatsächlich einige:

Schatten von Ursula Poznanski
AchtNacht von Sebastian Fitzek
Schwert und Krone von Sabine Ebert

und noch ganz viele andere, die mir gerade nicht einfallen ^^^

Auf welche Neuerscheinungen freut Ihr Euch? Und was lest Ihr gerade?

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Moin!

    AchtNacht möchte ich auch noch gerne lesen.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      da sind wir schon zwei :)
      Hab ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hey Melli,

    Achtnacht habe ich schon gelesen. Ich lese eigentlich keine Thriller, wollte es aber mal probieren. :) Ich fand es ganz gut.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Vanny,
      ich liebe Thriller und hoffe, dass es mich überzeugen kann.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Guten Morgen Melli,

    wie toll, dass du auf Französisch liest. Das Buch ist aber auch einfach schön, ega in welcher Sprache :-)
    Zwei deiner Neuerscheinungen stehen bei mir auch schon auf der Wunschliste: AchtNacht und Schatten.

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,
      auf Schatten freue ich mich besonders.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    Das Buch hat meine Große Tochter gerade in der Schule gelsen, aber auf deutsch ;)
    AchtNacht habe ich schon gekauft - das war auch mein Hightlight, auf das ich gewartet habe.
    Mein Beitrag ist Hier

    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anett,
      AchtNacht darf bestimmt auch bald bei mir einziehen :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  5. Hey Melli :)

    Respekt, dass du das Buch auf Frnzösisch liest :)
    Ich wünsche dir viel Spaß dabei :D

    Die Neuerscheinungen kenne ich nicht, sind aber auch nicht unbedingt mein Genre.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,
      danke :)
      Französisch ist auf jeden Fall eine Herausforderung :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  6. Guten Morgen Melli,

    oh, "Der kleine Prinz"? Ich habe es damals auch auf Französisch gelesen, in der Schule, und damals habe ich es gehasst, aber heute bin ich froh, dass ich es in der Sprache lesen konnte. Heute würde ich vermutlich nichts mehr verstehen :D

    "AchtNacht" habe ich schon gelesen und ich fand es toll :)

    Unseren Beitrag findest du hier

    Allerliebste Lesegrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      in der Schule mochte ich es auch nicht so, aber ich wollte mal wieder in die Sprache finden und dafür war es sehr gut geeignet.
      Auf AchtNacht bin ich schon gespannt.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  7. Hallo Melli, :)
    ein französisches Buch habe ich mal in der Schule gelesen. Das hat mir zwar nicht so gefallen, war ja aber auch in gewisser Weise Zwang. Aber ich habe es mal mit englischen Büchern versucht und noch eines auf dem SuB. Und es ist wirklich so, dass man nicht jedes Wort verstehen muss, um den Sinn zu erfassen. :) Viel Spaß noch beim Lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,
      Schullektüre war bei mir auch eher Zwang. Jetzt lese ich viel zu selten in anderen Sprachen, was schade ist. Aber im Moment klappt es gut :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  8. Hey Melli,

    Da kann ch dich nur voll und ganz unterstützen. Wenn man in einer Fremdsprache lesen will, dann muss man sich einfach trauen und es wird sich lohnen. Englisch ist für mich mittlerweile fast wie deutsch zu lesen, spanisch ist da schon anstrengender, aber je öfter man das macht, desto besser wird es.
    Mein Französisch habe ich allerdings mit Spanisch überschrieben. ;)
    Schwert und krone von Sabine Ebert will ich auch demnächst lesen.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Moni,
      ich bin dabei, mein Englisch zu trainieren.
      Spanisch habe ich auch gelernt, aber fast alles vergessen - leider! Damit es mir mit Französisch nicht genauso geht, fange ich jetzt an, auch da mal wieder was zu lesen. Ist aber eine Herausforderung :D
      Liebe Grüße Melli

      Löschen