"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Montag, 24. April 2017

[Aktion] Montagsfrage: Bisherige Bücher-Schätze 2017



Hallo Ihr Lieben,

heute mache ich wieder mit bei der Montagsfrage von *Buchfresserchen*. Sie lautet:

Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?


Ich habe schon sehr viel gelesen, nämlich (inkl. Hörbücher) ganze 52 Bücher!
 
Wenn ich so meine Leseliste durchgehe, ist erschreckend wenig hängen geblieben. Trotzdem gibt es ein paar wenige Bücher, die mir im Gedächtnis geblieben sind (aus den unterschiedlichsten Gründen). Das sind folgende:

Januar
"Das Schwein" von Edward Lee (Horror vom Feinsten!)
*Rezension lesen*

Februar
"Apokalypse Marseille" von Andreas Gruber (Kurzgeschichtensammlung aus  der Science-Fiction)
*Rezension lesen*

"Extreme Horror - Die Anthologie" von verschiedenen Autoren (Horror-Kurzgeschichten)
*Rezension lesen*

März
"Starters" und "Enders" von Lissa Price (Jugend-Dystopie)
*Rezension lesen*

April
"28 Tage lang" von David Safier (erschreckend reales Jugendbuch zum Zweiten Weltkrieg)
*Rezension lesen*

"Godspeed" 1 bis 3 von Beth Revis (Mischung aus Dystopie und Science-Fiction)
"Nineteen Minutes" von Jodi Picoult (ein Amoklauf wird mit Ursachen und Folgen thematisiert)
*Rezensionen folgen*

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    da hast du ja auch viele Bücher geschafft! Ich lese in der kalten Jahreszeit auch immer so viel wie das ganze restliche Jahr nicht mehr!


    Wenn ich mir deine Bücher so ansehe, ist mir keines davon bekannt, das liegt sicher daran, das wir unterschiedliche Lesevorlieben haben. Den Safier würde ich aber auch mal lesen, das klingt wirklich interessant. Danke für den Tipp!

    mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Barbara,
      ich kann mir auch gar nicht erklären, wann ich das alles gelesen habe :D
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Huhu,

    Starters/Enders fand ich auch gut, war aber kein Highlght für mich damals.

    Du hast echt schon viele Bücher lesen. Würde ich so viel lesen, müsste ich wohl dauerhaft auf Kindle umsteigen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/04/24/montagsfrage-77-eure-besonderen-buecher-aus-2017/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly,
      die Bücherei ist für mich echt eine Goldgrube ;) Sonst könnte ich das auch gar nicht bezahlen.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hey,
    Wow, du hast wirklich schon viele Bücher in diesem Jahr gelesen.

    Mir sagt allerdings keins von diesen Büchern was. Ich werde mir mal die Rezensionen anschauen.

    Vielleicht magst du ja auch mal auf unserem Blog vorbeischauen! Mein Freund schreibt dort über Filme und Serien und ich seit kurzem über Bücher:
    http://watchpedia.blogspot.de/search/label/books

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine,
      ja, da ist einiges zusammen gekommen.
      Ich schau gerne mal vorbei.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Hey,
    da hast du ja wirklich schon einiges gelesen bzw. gehört. :)

    "Starters" und "Enders" fand ich auch toll.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,
      das stimmt, es ist einiges zusammen gekommen.
      Schön, dass es dir auch gefallen hat!
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  5. Hallöchen!
    52 Bücher?? Das ist wirklich viel... Respekt :D
    'Neunzehn Minuten' liegt noch auf meinem SuB, nachdem ich vor Jahren mal mit Lesen angefangen habe und das Buch aber nie beendet habe. Freue mich daher nun schon auf Deine Rezension. Vielleicht kann ich mich dann mal aufraffen und das Buch auch endlich lesen :D

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nelly :)
      19 Minuten ist echt ein tolles Buch, mal sehen, wann ich mich "dazu aufraffen kann", die Rezension zu schreiben ;)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen