"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 19. August 2017

[Buchrezension] "Tote Tunte: Kriminalromänchen" von Jutta Profijt



- selfpublished
- *Autorenseite*
- 2017 erschienen
- 135 Seiten

Der erste Satz

"Dass irgendwas nicht stimmte, war mir aber so was von superklar."



Inhalt
Max erwacht nach einem Mordanschlag und kann sich an nichts erinnern, nicht einmal daran, wer er ist. Alle halten ihn zu seinem Entsetzen für Maxime de Millefleur, einen Travestiestar. Doch Max ist sich sicher, heterosexuell zu sein. Kurzerhand nimmt er gemeinsam mit Lilo, Maximes Freund, die Sache selbst in die Hand, um herauszufinden, wer hinter ihm her ist und um seine Identität zu finden.

Meinung
Der Einstieg in die Geschichte ist perfekt, denn bereits auf der ersten Seite habe ich mehrfach geschmunzelt. Der Humor zog sich durch das ganze Buch, so dass ich es insgesamt als sehr lustig und skurril empfand. 

Mit einigen Figuren wie Lilo hat die Autorin liebenswerte Protagonisten erschaffen, die ich mochte. Max, der dem Leser aufgrund der Ich-Erzähler-Perspektive näher ist, war für mich ein bisschen "ungehobelt", aber dadurch ein authentischer und realistischer Charakter.

Jutta Profijt verwendet eine besondere Sprache, da sie Metaphern einbringt wie z. B. Denkschüssel für Gehirn. Dadurch wird es lebendiger und ich fand den Schreibstil sehr erfrischend.

Die Bezeichnung "Kriminalromänchen" ist passend gewählt, da die Geschichte nicht allzu lang ist. Den Krimi-Anteil fand ich in Ordnung und es ist auch spannend, wobei nicht die Ermittlungen der Polizei, sondern von den Protagonisten selbst im Vordergrund stehen.

Die Auflösung war für mich leider nicht zufriedenstellend und ich hätte mir mehr Informationen hierzu gewünscht. Damit meine ich nicht die Ermittlungen, denn diese führen zu einem nachvollziehbaren Ergebnis. Vielmehr ließ mich der übernatürliche Hauch zum Ende hin ein bisschen ratlos zurück. Mehr möchte ich nicht verraten, um nicht zu viel vorweg zu nehmen.

Bewertung
♥♥♥♥

Vielen lieben Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen