"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 27. Dezember 2013

[LESENACHT] 27.12.2013, 19:00 Uhr bis 28.12.2013, 2:00 Uhr

An dieser von Jenny (GirlWithTheBooks) ins Leben gerufenen Lesenacht nehme ich gerne teil, um zum Ende des Jahres noch ein paar Seiten von meinem SuB zu bekommen. Was ich lese, werde ich entscheiden, sobald es los geht. Um tatsächlich zum Lesen zu kommen, werde ich voraussichtlich nur die Fragen und Antworten pro Stunde posten.

Viel Spaß an alle, die mitlesen!

1. Aufgabe ~ 19:00 Uhr
Mit welchem Buch startest du in die Lesenacht, und fängst du es neu an oder liest du weiter?
Ich beginne mit "Eine Nacht mit Oscar" von Amanda Goldberg und Ruthanna Hopper. Das Buch habe ich heute begonnen und ich starte die Lesenacht auf Seite 14. Na dann mal los!

2. Aufgabe ~ 20:00 Uhr
Wo spielt deine Geschichte (Ort) ?
Das Buch spielt in Hollywood.

3. Aufgabe ~ 21:00 Uhr
Beschreibe dein derzeitiges Buch mit 4 Sätzen (Bitte dazu schreiben welches Buch es ist)
"Eine Nacht mit Oscar" von Amanda Goldberg und Ruthanna Hopper:
unterhaltsam, lustig, moderne Wortwahl

4. Aufgabe ~ 22:00 Uhr
Machst du dir während des Lesens Notizen oder klebst dir Markierungen ins Buch ?
Ich schreibe mir nur die Seitenzahlen mit besonderen Zitaten auf.

5. Aufgabe ~ 23:00 Uhr
Kommen wir zum gemütlichen Teil! Wo habt ihr euch eingekuschelt, so ganz alleine oder nascht ihr nebenbei?
Ich habe es mir auf dem Sofa mit KiBa, Schokolade und guter Musik gemütlich gemacht.

7. Aufgabe 01:00 Uhr
Teile uns den ersten Satz von Seite 100 mit.
"Dies ist dein Lebenstraum."

8. Aufgabe 02:00 Uhr
Seid ihr zu frieden mit eurem Ergebnis? Wie viele Bücher hast du geschafft, und wie viele Seiten waren es insgesamt? Kannst du uns dein Buch weiterempfehlen?
Bis 2:00 Uhr habe ich nicht gelesen, wollte die Aufgaben aber nicht unvollständig lassen. Ca. Mitternacht hat mich dann doch die Müdigkeit überfallen. Aber es war sehr schön, gleichzeitig mit so vielen Menschen zu lesen (mind. 87 laut der Facebook-Veranstaltung).
Abends lese ich meist langsamer, so sind es 112 Seiten geworden. Damit bin ich aber zufrieden, denn ohne die Lesenacht hätte ich dieses Buch wohl erst viel später von meinem SuB genommen. Ich las in "Eine Nacht mit Oscar" von Amanda Goldberg und Ruthanna Hopper. Bis jetzt ist es eine unterhaltsame Geschichte mit einer Protagonistin, die mir sympathisch ist.
Insgesamt war es eine erfolgreiche Lesenacht, denn was wirklich zählt, ist doch, dass viele Menschen gleichzeitig gelesen und ihrem SuB zum Jahresende noch einmal den Kampf angesagt haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen