"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 18. Juni 2019

[Buchrezension] "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson


- btb Verlag
- 2017 erschienen
- 413 Seiten
- Originalsprache: Schwedisch
- übersetzt von Wibke Kuhn


Inhalt
Allan Karlsson lebt in einem Altersheim. Zu seinem hundertsten Geburtstag bereitet sich die Stadt auf dieses Ereignis vor. Doch Allan hat keine Lust auf eine große Feier und steigt schnurstracks aus dem Fenster, um dem Ganzen zu entfliehen. Eine Reise der besonderen Art beginnt und nimmt mit Allans Lebensgeschichte ihren Lauf...

Mittwoch, 5. Juni 2019

[Leseplanung] Juni 2019

Hey Ihr Lieben,

wie immer habe ich mir ein paar Bücher rausgesucht, die ich am liebsten sofort alle lesen würde. Ich glaube nicht, dass ich alle schaffe, aber mal sehen, wie weit ich so komme :D


Samstag, 1. Juni 2019

[Lesemonat] Mai 2019

Hey  Ihr Lieben,

lang, lang ist es her - jedenfalls kommt es mir so vor. Seit meinem letzten Post ist einige Zeit vergangen, weil viel los war im realen Leben. Doch heute soll es hier endlich mit meinem Lesemonat Mai weitergehen, bevor ich ganz den Faden verliere ;D

Im Mai habe ich einiges gelesen, obwohl es mir gar nicht so vorkam. Zwei Bücher und eine Hörbuchreihe haben den Monat geprägt: "Kafka am Strand" von Haruki Murakami, weil ich es in einer wunderbaren Leserunde mit Livia, Janine und Daniela gelesen habe. Zu den Blogs kommt ihr hier:


Das zweite Buch, das mich lange beschäftigt hat, ist "Dreizehn" von Wolfgang und Heike Hohlbein. Ich mag beide Autoren sehr, aber hiermit konnten sie mich leider nicht überzeugen. Es begann so gut, wurde dann aber immer schwächer für meinen Geschmack. Schade, schade. Aber manchmal ist es eben so. Fragt mich bitte nicht, wie ich die ganzen anderen Bücher geschafft habe :D Manchmal habe ich tagelang fast nichts gelesen und dann plötzlich an einem Wochenende zwei ganze Bücher.

Ich habe es tatsächlich noch geschafft, eine ganze Reihe als Hörbuch zu hören. Unfassbar!




Montag, 20. Mai 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort ~ inkl. Neuzugänge Mai 2019




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Endlich, endlich! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher

Eine sehr gute Bilanz! Es darf gerne so weitergehen.

Sonntag, 19. Mai 2019

[Buchrezension] "Kafka am Strand" von Haruki Murakami



- btb Verlag
- 2002 erschienen; Taschenbuch-Sonderausgabe 2009
- 892 Seiten
- Originalsprache: Japanisch
- unmittelbar ins Deutsche übersetzt von Ursula Gräfe (es gibt auch Bücher dieses Autors, die über Sprachumwege übersetzt wurden, z. B. von Japanisch in Englisch, dann erst von Englisch in Deutsch)

Inhalt
Kafka Tamura ist 15 Jahre alt und reißt von zu Hause aus. Seine Reise führt ihn in eine Bibliothek in einer fremden Stadt. Dort verliebt er sich unsterblich in eine ältere Frau...
 
Meinung
Dieses Buch hatte ich mal mitbestellt, weil ich etwas von Murakami lesen wollte. Dank einer Leserunde habe ich es nun auch endlich verschlungen. 

Mittwoch, 15. Mai 2019

[Buchrezension] "Mitten in der Nacht" von Nora Roberts



- Blanvalet Verlag
- 2017 erschienen
- 380 Seiten

Inhalt (Klappentext):
Declan Fitzgerald verlässt seine Bostoner Anwaltskanzlei, um sich einen alten Traum zu erfüllen: Er möchte Manet Hall in neuem Glanz auferstehen lassen, ein altes Plantagenhaus in der Nähe von New Orleans. Bei der Renovierung stößt er jedoch auf die dunkle Vergangenheit des Hauses – ein Verbrechen, das vor hundert Jahren auf Manet Hall geschah. Nur die junge Angelina Simone schenkt ihm Glauben. Gemeinsam müssen sie das Geheimnis lösen – für die Liebe ihres Lebens ...

Meinung
Leider war das Buch nicht so ganz nach meinem Geschmack. Im Vordergrund stehen über viele Seiten die Renovierungsarbeiten an dem Haus. An sich finde ich so etwas interessant, aber hier ging es mir zu sehr ins Detail. Ich langweilte mich dabei ein bisschen.
 
Ich persönlich finde zu dem Buch wichtig zu wissen, dass es sich um eine eingebettete Geistergeschichte handelt. Ich wusste dies nicht und deshalb hatte ich etwas ganz anderes erwartet. Mir hat die Geistergeschichte nicht gefallen. Vielleicht wäre das anders gewesen, wenn ich darauf vorbereitet gewesen wäre. Ich empfand die Geistergeschichte so, dass die Handlung in jenen Szenen in Absurdität abrutschte.
 
Die romantischen Szenen haben mir dagegen gut gefallen, aber sie konnten meine negativen Kritikpunkte leider nicht aufwiegen.
 
Das Buch ist auf jeden Fall in meinen Augen etwas für Fans der Autorin, um ihr facettenreiches Werk kennenzulernen. Und wer Geistergeschichten mag, wird auch auf seine Kosten kommen.

Bewertung
♥♥

Sonntag, 12. Mai 2019

[Buchrezension] "Forbidden" von Tabitha Suzuma



- Oetinger Verlag
- 2014 erschienen
- 446 Seiten
- übersetzt von Bernadette Ott

Inhalt
Maya (16) und Lochan (17) sind Schwester und Bruder. Sie müssen sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern und den Haushalt schmeißen, da ihre Mutter mit anderen Dingen beschäftigt ist. Irgendwann kommen sie sich plötzlich näher als erlaubt ist...

Freitag, 10. Mai 2019

[Buchrezension] "Frauen in der DDR" von Dr. Anna Kaminsky


- Ch. Links Verlag
- 2016 erschienen
- 320 Seiten

Inhalt
Wie lebten Frauen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)? Wie schafften sie es, Berufstätigkeit, Mutterschaft und Emanzipation zusammenzubringen? Diesen Fragen geht die Autorin hier nach, indem sie das politische, berufliche und private Leben jener Frauen beleuchtet. 

Samstag, 4. Mai 2019

Mittwoch, 1. Mai 2019

[Lesemonat] April 2019

Hey Ihr Lieben, 

heute kommt ganz pünktlich mein Lesemonat. Eigentlich wollte ich zuvor alle Rezensionen online haben, aber - na ja :D Ich kann einfach nicht länger mit dem Lesemonat warten. So viel ist es für meine Verhältnisse gar nicht geworden, aber ich bin trotzdem super zufrieden, weil die Qualität der Bücher insgesamt recht gut war. In folgenden Büchern bin ich versunken:



Dienstag, 30. April 2019

[Buchrezension] "Das Erbe von Carreg Cottage" von Constanze Wilken



- Goldmann Verlag
- 2017 erschienen
- 469 Seiten

Inhalt
Lily muss ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen und scheint vor dem Nichts zu stehen. Doch dann vererbt ihr ein Unbekannter ein altes Haus in Nordwales. Sie möchte die Pilgerraststätte wieder zum Leben erwecken, ohne zu wissen, dass die Geschichte des Pilgerortes mit ihrer eigenen eng verwoben ist...

Freitag, 26. April 2019

[Update/Fazit] Bücher-Fasten + Neuzugänge April 2019

Hey Ihr Lieben,
 
heute soll es ein Update bzw. ein Fazit zu meinem Bücher-Fasten geben. Während der Fastenzeit vom 06.03.2019 bis einschließlich 20.04.2019 habe ich mit Ausnahme meiner beiden Buchmessetage, dafür aber zwei Tage länger als die Fastenzeit, Bücher gefastet.
 
Ich habe in dieser Zeit tatsächlich gar keine Neuzugänge zu verzeichnen, was mich sehr freut. Denn viel zu viele Bücher warten in meinen Regalen darauf, zur Hand genommen und gelesen zu werden.

Das bedeutet: ICH HABE KEINE NEUZUGÄNGE IM APRIL!

Donnerstag, 25. April 2019

[Ankündigung] Leserunde ab 29.04.2019 ~ "Kafka am Strand" von Haruki Murakami




Hey Ihr Lieben,
 
heute möchte ich Euch eine Leserunde ankündigen, die auf den Blogs von Janine und Livia stattfindet. Es handelt sich um

Haruki Murakami: Kafka am Strand.

Wir lesen
 
ab Montag, den 29.04.2019,
 
dieses Buch gemeinsam und freuen uns, wenn sich uns noch weitere Leser anschließen.
 
Ihr kennt jemanden, der das Buch noch ungelesen zu Hause hat oder ständig davon redet, es lesen zu wollen? Dann teilt doch gerne diese Leserunde!
 

Samstag, 20. April 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort



Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Los geht's:

1. Wie groß bist du aktuell?
 
Die Zahlen:
 
01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Printbücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
 
Na, das sieht doch super aus! Melli und ich ziehen an einem Strang, damit es weniger Bücher werden und ich einen besseren Überblick über meine Gäste habe. Vor allem die SuB-Senioren kommen oft zu kurz.
 

Montag, 15. April 2019

[Hörbuchrezension] David Nathan liest "Ich versprach Dir die Liebe" von Priscille Sibley



- Lübbe Audio Verlag
- 2014 erschienen
- Spieldauer: 7 h 12 min.
- Sprecher: David Nathan

Inhalt
Nach einem tragischen Unfall liegt Elle im Koma, ohne Hoffnung auf Heilung. Schon immer hat sie sich gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. Doch dann erfährt ihr Ehemann: Seine Frau ist schwanger - und er weigert sich, die Maschinen abstellen zu lassen ...

Was bedeutet es, über Leben und Tod eines geliebten Menschen, der keine Stimme mehr hat, entscheiden zu müssen? Davon handelt dieser weise Roman und erzählt zugleich eine unglaublich anrührende Liebesgeschichte.

Sonntag, 7. April 2019

[Leseplanung] April 2019

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Bücher vorstellen, die ich im April lesen möchte. Eines konnte ich sogar schon beenden.

Freitag, 5. April 2019

[Lesemonat] März 2019

Hey Ihr Lieben,

ein Vierteljahr ist um und es ist somit Zeit für meinen Lesemonat März.




Folgende Geschichten habe ich im März entdeckt:

Das Lächeln des Killers - J. D. Robb (543 Seiten) 5/5
[Hörbuch] Das Brombeerzimmer - Anne Töpfer 3/5
[Hörbuch] Trotzdem China - Marcel Bergmann 2/5
Outlander - Feuer und Stein - Diana Gabaldon (1.104 Seiten) 4/5 *Rezension*
Ugly - Scott Westerfeld (416 Seiten) 4/5 *Kurz-Reihen-Rezension*
[Hörbuch] Inside Islam - Constantin Schreiber 3/5
Pretty - Scott Westerfeld (390 Seiten) 3/5 *Kurz-Reihen-Rezension*
Special - Scott Westerfeld (186383/ Seiten) abgebrochen *Kurz-Reihen-Rezension*
Scharnow - Bela B Felsenheimer (414 Seiten) 3/5 *Rezension*
[Hörbuch] Feierabend für Miss Peal - A. F. Morland 4/5
Susannah - Stephen King (491 Seiten) 4/5


Donnerstag, 4. April 2019

[Buchrezension] "Scharnow" von Bela B Felsenheimer



- Heyne Hardcore Verlag
- 4. Auflage 2019
- 414 Seiten

Inhalt
Mir fällt es schwer, den Inhalt zusammenzufassen. Es gibt viele unterschiedliche Personen und ich möchte zu den Verwicklungen zwischen ihnen nicht zu viel vorwegnehmen. Deshalb bediene ich mich dem ersten Teil des Klappentextes:
In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr ...

Samstag, 30. März 2019

[Kurz-Reihen-Rezension] Trilogie "Ugly" - "Pretty" - "Special" von Scott Westerfeld



- Carlsen Verlag
- 2005 bzw. 2006 erschienen
- übersetzt von Gabriele Haefs

Die Reihe
Ugly
Pretty
Special
Extra (Zusatzband; laut meiner Recherche ist es sinnvoll, die anderen zuvor zu lesen)

Inhalt Band 1
Tally zählt die Tage bis zu ihrem 16. Geburtstag, denn dann findet die Schönheitsoperation statt, die sie von einer so genannten "Ugly" in eine "Pretty" verwandeln wird. Doch alles kommt anders, als ihre Freundin beschließt, eine "Ugly" bleiben zu wollen und Tally vor eine für sie furchtbare Wahl gestellt wird...

Freitag, 29. März 2019

[Buchrezension] "Outlander - Feuer und Stein" von Diana Gabaldon



- Knaur Verlag
- 1991 erschienen; Neuauflage 2015
- ungekürzte Neuübersetzung
- übersetzt von Barbara Schnell
- 1.104 Seiten

Die Reihe
Feuer und Stein
Die geliehene Zeit
Ferne Ufer
Der Ruf der Trommel
Das flammende Kreuz
Ein Hauch von Schnee und Asche
Echo der Hoffnung
Ein Schatten von Verrat und Liebe

Inhalt
Schottland 1946: Claire Randall, eine englische Krankenschwester, ist mit ihrem Mann in den Highlands im Urlaub. Als sie in einem Steinkreis ohnmächtig wird, erwacht sie wieder - allerdings im Jahr 1743...

Mittwoch, 27. März 2019

[Neuzugänge] März 2019

Hey Ihr Lieben,

bevor ich mit dem Bücher-Fasten begann, sind bei mir Anfang des Monats einige Bücher eingezogen. Außerdem habe ich mir zur Buchmesse zwei Bücher gekauft. Diese möchte ich Euch heute vorstellen. Viel kann ich noch nicht dazu sagen, weil ich nur eines bereits gelesen habe.

Folgende Bücher sind bei mir eingezogen: 

Bela B Felsenheimer ~ Scharnow (Buchhandlung) ~ bereits gelesen, Rezension folgt
Inhalt:
In Scharnow, einem Dorf nördlich von Berlin, ist der Hund begraben. Scheinbar. Tatsächlich wird hier gerade die Welt gewendet: Schützen liegen auf der Lauer, um die Agenten einer Universalmacht zu vernichten, mordlustige Bücher richten blutige Verheerung an, und mittendrin hat ein Pakt der Glücklichen plötzlich kein Bier mehr. Wenn sich dann ein syrischer Praktikant für ein Mangamädchen stark macht, ist auch die Liebe nicht weit.

Wrath James White ~ Purer Hass (Buchmesse)
Inhalt:
Ein Psychopath tötet meist nur zum Spaß. Doch wenn solch ein Mensch über viele Jahre seinen Hass aufstaut, kann ein ganzes Polizeiteam zu seinem Opfer werden.
Mitte der 90er Jahre ermordete der »Pine Street Slasher« ein halbes Dutzend junge homosexuelle Männer. Jahre später verstümmelte der »Chaperon« junge Paare in ihren Betten.
Dann tauchte der »Family Man« auf, der komplette Familien auslöschte. Keiner dieser Fälle wurde jemals aufgeklärt.
Die Ermittler James Bryant und Titus Baltimore entdecken, dass hinter all diesen Morden ein und dieselbe Person steckt. Sie kennen seinen Namen. Sie wissen, wo er lebt. Sie wissen sogar, wer sein nächstes Opfer sein wird. Sie wissen alles über den Killer ... außer, wie sie ihn stoppen können.

Cody McFadyen ~ Der Menschenmacher (Bücherschrank)
Inhalt:
Evolviere! - David starrt den Brief an, in dem nur dieses eine Wort steht, und schon kehren die grausamen Erinnerungen zurück: wie seine alleinstehende Mutter tödlich verunglückte, als er sechs Jahre alt war. Wie er zusammen mit zwei weiteren Kindern von einem Mann adoptiert wurde, den sie "Vater" nennen sollten. Wie dieser seine Adoptivkinder mit Brutalität und Grausamkeit dazu bewegen wollte, zu "evolvieren." Zwanzig Jahre später hat David sich zum angesehenen Schriftsteller entwickelt, doch die Schatten seiner Vergangenheit scheinen nicht ruhen zu wollen. Damals hatten die Kinder einhellig Vaters Tod beschlossen und sind ein großes Wagnis eingegangen. Hat Vater überlebt? Beginnt der Albtraum für David von Neuem? Cody Mcfadyen beweist mit diesem brutalen, emotionalen Thriller wahre Erzählkunst. 

John Grisham ~ Der Regenmacher (Bücherschrank)
Inhalt:
Rudy Baylor, ein Jurastudent im letzten Semester, gewinnt seine ersten "Mandanten", ein Ehepaar, dessen Sohn an Leukämie erkrankt ist. Die Krankenversicherung weigert sich, für die wahrscheinlich lebensrettende Therapie zu zahlen. Rudy erkennt bald, daß er es mit einem riesigen Versicherungsskandal zu tun hat. Er nimmt den Kampf gegen eines der mächtigsten, korruptesten und skrupellosesten Unternehmen Amerikas auf...
 
Andrea Schacht ~ Die elfte Jungfrau (Band 4) (Bücherschrank)
Inhalt Band 1 ~ Der dunkle Spiegel:
Köln im Jahr des Herrn 1376. Sind die selbstbewussten Frauen des Beginen-Konvents am Eigelstein etwa Ketzerinnen und Giftmischerinnen? Die junge Begine Almut Bossart, Witwe eines Baumeisters, macht sich kühn an die Aufklärung des Giftmordes im Haus eines Weinhändlers. Doch nicht nur die Neugier treibt sie – es steht zu befürchten, dass die Inquisition sie selbst für die Tat verfolgen wird …
  
J. D. Robb ~ Einladung zum Mord (Band 14) (Leihe)
J. D. Robb ~ Tödliche Unschuld (Band 15) (Leihe)
J. D. Robb ~ Der Hauch des Bösen (Band 16) (Leihe)
J. D. Robb ~ Das Herz des Mörders (Band 17) (Leihe)
Inhalt Band 1 ~ Rendezvous mit einem Mörder:
In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird – und ihr Herz erobert hat...

Ferner sind noch drei Hörbücher über die Onleihe bei mir eingezogen:


Anne Töpfer ~ Das Brombeerzimmer (Onleihe)
Inhalt:
Nora liebt das Zubereiten von Marmelade – am liebsten für ihren Ehemann Julian. Die beiden sind frisch verheiratet und noch so verliebt wie am ersten Tag. Doch dann erleidet Julian einen Herzinfarkt und stirbt. Noras Welt zerbricht. Eines Tages findet sie einen Brief: Er ist von Julians Großtante Klara. Kurz vor seinem Tod hatte Julian Kontakt zu ihr aufgenommen, um sie nach einem alten Familienrezept für Brombeerkonfitüre zu fragen. Er wollte seine Frau damit überraschen. Nora macht sich auf die Suche nach der Dame, die zurückgezogen in der Vorpommerschen Boddenlandschaft lebt. Sie findet einen verborgenen Marmeladenkeller voller Geheimnisse aus der Kriegszeit, und sie erfährt, wer Klara wirklich ist…


Marcel Bergmann ~ Trotzdem China (Onleihe)
Inhalt:
Marcel Bergmann, ZDF-Redakteur in der Hauptredaktion Sport: Über 60 Länder hat er bereist. Vor rund 13 Jahren dann der schwere Autounfall in Kenia - Querschnittslähmung. Seine Lust zu reisen hat er nie verloren, er war weiter unterwegs. Doch ein großer Traum blieb: die Reise nach China."Trotzdem China" erzählt, wie der Traum wirklich wurde. Es ist die faszinierende Geschichte seiner Reise im Rollstuhl von Shanghai bis hinauf nach Peking und zur Chinesischen Mauer. Über Begegnungen mit den Menschen, über Möglichkeiten und Unmöglichkeiten in diesem aufstrebenden Land. Und über ein großes inneres Abenteuer: Marcel Bergmann war nicht nur ganz oben auf der Chinesischen Mauer. Er hat mehr als eine unüberwindlich scheinende Mauer überwunden - für sich und für andere.


Constantin Schreiber ~ Inside Islam (Onleihe)
Inhalt:
Millionen Muslime leben unter uns, doch wir wissen fast nichts über sie. Wie viele Muslime gibt es eigentlich in Deutschland und wie und wo gehen sie ihrem Glauben nach? Constantin Schreiber hat sich dafür auf die Suche gemacht und liefert den ersten deutschen Moschee-Report: Wo gibt es überall Moscheen und was predigen Imame beim Freitagsgebet? Wie wird über Deutschland gesprochen, wenn keine Kamera dabei ist und man sich unbeobachtet fühlt? Schreiber recherchiert in einer für viele unverständlichen Realität, die unsere Gesellschaft prägt wie nie zuvor.

Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung**

Dienstag, 26. März 2019

[Update] Bücher-Fasten vom 23.03.2019 bis 18.04.2019



Hey Ihr Lieben, 

nachdem das Bücher-Fasten wie geplant vom 06.03.2019 bis einschließlich 20.03.2019 funktioniert hat, ohne dass auch nur ein einziges Buch bei mir eingezogen ist, möchte ich das gerne fortführen. Es ist dringend nötig, denn auf dem Bild oben seht Ihr einen Teil meines SuBs, der insgesamt unbedingt abgebaut werden muss - in meinen Augen. Es ist so schade, wenn ständig neue Bücher bei mir einziehen und die anderen noch länger warten müssen. Und jaaa, ich weiß, dass da ganz tolle Bücher bei mir rumstehen. Deshalb ja auch das Bücher-Fasten ;)

Einzig während der Buchmesse hatte ich das Bücher-Fasten unterbrochen. Das war eine gute Entscheidung. In den vier Tagen der Leipziger Buchmesse sind bei mir insgesamt zwei Bücher eingezogen. Nun möchte ich das Bücher-Fasten gerne zunächst einmal bis zum Ende der Fastenzeit am 18.04.2019 fortführen. 

Es dürfen keine Neuzugänge bei mir einziehen, aber es gibt ein paar Ausnahmen:

VERBOTEN:

  • Online-Bücher-Shops (rebuy, medimops, eBay, arvelle, Amazon etc.)
  • öffentliche Bücherschränke
  • Buchhandlungen
  • Rezensionsexemplare

ERLAUBT:

  • Bibliothek und Onleihe (Printbücher, eBooks, Hörbücher)
  • Geschenke 
  • Leihe von Freunden, Familie, Kollegen etc. (wobei ich das zu vermeiden versuche!)
  • Skripte (ich bin teilweise nebenberuflich als Lektorin tätig)
Wer mag, kann sich gerne anschließen. Natürlich könnt Ihr Eure ganz eigenen "Regeln" dazu für Euch aufstellen und es individuell anpassen. :) Verlinkt Eure Beiträge doch gerne in den Kommentaren, wenn Ihr mögt :)
 
Eure Melli ♥


**unbezahlte Werbung**

Sonntag, 24. März 2019

[Messebericht] Leipziger Buchmesse ~ Freitag, den 22.03.2019



Hey Ihr Lieben,

weiter geht es mit meinem zweiten Tag auf der Leipziger Buchmesse 2019. Ich war nur an zwei Tagen da, so dass dies leider schon mein letzter Messebericht ist :( Aber nach der Buchmesse ist bekanntlich vor der Buchmesse :) Ich war noch nie in Frankfurt und möchte das unbedingt einmal erleben. Mal sehen, wann es so weit ist. Nun möchte ich aber zunächst einmal meinen zweiten Messetag verbloggen. Ich bin ganz stolz, endlich mal genügend Fotomaterial zu haben :D

Los ging es mit Sebastian Fitzek im ARD Forum und somit wieder in Halle 3. Die Hallen waren schon merklich voller, so dass ich es gerade rechtzeitig schaffte. Deshalb ist das Foto wohl auch etwas unscharf :D Er sitzt auf der rechten Seite.

Samstag, 23. März 2019

[Messebericht] Leipziger Buchmesse ~ Donnerstag, den 21.03.2019


Hey Ihr Lieben,

bevor Ihr mit Messeberichten überschwemmt werdet, verblogge ich schon mal meinen ersten Messetag. Ich möchte meine Erlebnisse frisch festhalten, um nichts zu vergessen und um es aktuell zu halten. 

Die Fotos haben leider nur Handyqualität, weil ich diesmal keine Kamera dabei hatte. Trotzdem finde ich es doch besser als gedacht.

Mittwoch, 20. März 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Die Zahlen:


01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Printbücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher  

Zwei weniger als beim letzten Mal - ein gutes Omen :D

Sonntag, 17. März 2019

[Buchrezension] "Zwei Esel auf dem Jakobsweg" von Tim Moore





- Piper Verlag
- Untertitel: Wie ein Engländer sein Herz an Spanien verlor
- 2004 erschienen; 11. Auflage 2013
- 363 Seiten
- übersetzt von Theda Krohm-Linke

Inhalt
Tim Moore begibt sich auf den Jakobsweg - mit einem Esel. Seine Erlebnisse und Erfahrungen beschreibt er in diesem Buch

Dienstag, 12. März 2019

Bücher-Fasten

Hey Ihr Lieben,
 
die Fastenzeit ist im Moment in aller Munde und auch ich habe entschieden, zu fasten - und zwar Bücher. Das Ganze läuft bei mir schon eine Woche, aber ich komme erst jetzt dazu, den entsprechenden Beitrag zu verfassen.
 
Ich habe entschieden, vom 06.03.2019 bis zum Beginn der Leipziger Buchmesse am 21.03.2019 keine Bücher zu kaufen.
 
Da ich wahrscheinlich zur Buchmesse fahre, möchte ich mir dort die Option eines Kaufes offen lassen.
 
Allerdings habe ich tatsächlich vor, das Bücher-Fasten anschließend ab dem 25.03.2019 fortzuführen. Dazu wird es dann ein Update geben.
 
Eure Melli ♥

Mittwoch, 6. März 2019

[Leseplanung] März 2019

Hey Ihr Lieben, 

lasst uns ein bisschen optimistisch sein und uns viel zu viele Bücher für den März vornehmen ^^ So oder so ähnlich könnte man sich meinen Lesestapel für März erklären - aber seht selbst:


Sonntag, 3. März 2019

[Lesemonat] Februar 2019

Hey Ihr Lieben,

der Februar ist 'rum und es ist Zeit für meinen Lesemonat! Hier seht ihr die Printausgaben:



Gelesen und gehört habe ich Folgendes:

1. Symphonie des Todes - J. D. Robb (528 Seiten) 5/5
[Hörbuch] Ich versprach Dir die Liebe - Priscille Sibley 5/5 Rezension folgt
2. Der kleine Vampir und Graf Dracula - Angela Sommer-Bodenburg (160 Seiten) 4/5
3. Forbidden - Tabitha Suzuma (446 Seiten) 5/5 Rezension folgt
4. Blitz kehrt heim - Walter Farley (218 Seiten) 4/5
5. Das Geheimnis der Magd - Simone Neumann (544 Seiten) 3/5
6. Frauen in der DDR - Anna Kaminsky (320 Seiten) 5/5 Rezension folgt
[Hörbuch] Echo einer Winternacht - Walter McDermid 4/5
7. Molly Moon - Georgia Byng (348 Seiten) 3/5
8. Am Arsch vorbei geht auch ein Weg - Alexandra Reinwarth (183 Seiten) 3/5
[Hörbuch] Molly Moon und das Auge der Zeit - Georgia Byng 4/5
9. Wolfsmond - Stephen King (933 Seiten) 4/5

Dienstag, 26. Februar 2019

[Neuzugänge] Februar 2019 ~ Teil 2 ~ Rebuy (**unbezahlte Werbung**)

Hey Ihr Lieben,

heute gibt es Teil 2 meiner Neuzugänge, diesmal die Rebuy-Bestellung. Ich habe privat bestellt und alles selbst bezahlt.

Meine weiteren Neuzugänge gingen vor zwei Tagen online.

Grund meiner Bestellung war Outlander. Ich habe in Teil 1 reingelesen und direkt bedankt sich die Autorin für die ungekürzte Neuübersetzung. Also las ich erstmal nicht weiter, sondern recherchierte :D Und bestellte schließlich Teil 2, der schon hier war, neu, in ungekürzter Übersetzung. Die Übersetzerin hat somit nach Neuübersetzung der ersten Teile nun alle Bände übersetzt, was mich natürlich veranlasst hat, alle in identischer Übersetzung lesen zu wollen - zumal ungekürzt natürlich viel besserer Lesegenuss ist!



Diana Gabaldon:
Outlander - Die geliehene Zeit ~ Band 2
Outlander - Ferne Ufer ~ Band 3
Outlander - Das flammende Kreuz ~ Band 5

Sonntag, 24. Februar 2019

[Neuzugänge] Februar 2019 ~ Teil 1 ~ Bücherschrank, Leihen und ein "Geschenk"





Hey Ihr Lieben,

wie Euch mein SuB, Horst, schon *HIER* berichtet hat, bin ich schwach geworden und habe bei Rebuy bestellt. Die entsprechenden Neuzugänge werde ich Euch in einem Extra-Beitrag vorstellen, der in einigen Tagen folgt. Heute geht es um meine Leihen, ein "Geschenk" sowie Neuzugänge aus einem Bücherschrank aus dem Februar. Wie immer in der Hoffnung, dass in den letzten Tagen des Monats keine Bücher mehr bei mir einziehen :D Da bin ich allerdings guter Dinge, denn es sind nur Schätze bei mir angekommen. Seht selbst:

Freitag, 22. Februar 2019

[Buchrezension] "Aquila" von Ursula Poznanski





- Loewe Verlag
- 1. Auflage 2017
- 425 Seiten

Inhalt
Nika ist Studentin in Siena (Italien) und kann sich an die letzten beiden Tage nicht erinnern. Handy, Schlüssel und Pass sind ebenso verschwunden wie ihre Mitbewohnerin. Doch was ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen? Und was bedeutet die Botschaft in ihrer Hosentasche?

Mittwoch, 20. Februar 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort



Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so!

Aber zunächst einmal möchte ich Euch ganz herzlich von Melli grüßen. Sie scheint gerade nicht so viele Beiträge online zu stellen. Das stimmt auch irgendwie. Aber ich weiß, dass sie gerade quasi "im Hintergrund" Blogarbeit betreibt. Denn sie aktualisiert gerade ihre ganzen Challenge-Seiten etc. und scheint damit auch ganz schön viel zu tun zu haben. Sie hofft, dass Ihr ihr das nachseht. Na ja, und sie war auch ein bisschen rezensionsfaul in letzter Zeit :D Aber das legt sich hoffentlich. Sie schreibt fleißig an ihren Rezensionen aus Januar und Februar. Da es sich nicht um Rezensionsexemplare handelt, hat sie ja jede Menge Zeit ;)

So, jetzt aber zu uns. Das sind die Fragen:

Samstag, 16. Februar 2019

[Buchrezension] "Der Beobachter" von Charlotte Link



- blanvalet Verlag
- 2. Auflage 2012
- 652 Seiten

Inhalt
In London hält eie Mordserie die Polizei in Atem. Die Ermittler tappen im Dunkeln, vor allem beim Motiv. Gleichzeitig fällt der Verdacht auf einen Mann, der Frauen beobachtet. Doch dann verschwindet er. Ist er der Täter? Und wenn ja, wo liegt dann sein Motiv?

Freitag, 8. Februar 2019

[Buchrezension] "Die Kinder aus Bullerbü" von Astrid Lindgren

- Oetinger Verlag
- 1947 erschienen; deutsche Ausgabe 1970; Neuauflage 1996
- 310 Seiten
- übersetzt von Else von Hollander-Lossow und Karl Kurt Peters

Inhalt
Die siebenjährige Lisa lebt mit ihrer Familie in Bullerbü, einem kleinen Ort in Schweden, der nur aus drei Höfen besteht. Zur Schule und ins nächste Dorf ist es ein weiter Weg und auch sonst erlebt Lisa zusammen mit den anderen Kindern in Bullerbü durch das ganze Jahr hinweg viele Abenteuer.

Mittwoch, 6. Februar 2019

[Leseplanung] Februar 2019

Hey Ihr Lieben,

heute habe ich meine Leseplanung Februar für Euch. Folgende Bücher habe ich mir auf die Liste gesetzt:


Sonntag, 3. Februar 2019

[Lesemonat] Januar 2019

Hey Ihr Lieben,

der erste Monat des Jahres ist vorbei und heute gibt es meinen Lesemonat hierzu. Es war eine bunte Mischung von zehn Büchern und einem Hörbuch. Die Bücher im Überblick:




Montag, 28. Januar 2019

[Neuzugänge] Januar 2019

Hey Ihr Lieben,
 
ich habe in diesem Monat richtig Lust, zu lesen, aber leider nicht so viel Zeit zum Bloggen. Heute möchte ich Euch meine Neuzugänge aus dem Januar zeigen. Ich bin guter Dinge, dass in den letzten Tagen keine weiteren Bücher bei mir einziehen werden.
 
Insgesamt sind fünf Bücher bei mir eingezogen, davon zwei eBooks aus der Onleihe, ein eBook aus dem BücherMagazin und zwei Bücher aus dem öffentlichen Bücherschrank.

Sonntag, 20. Januar 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort



Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Melli hat ja in letzter Zeit keine Zeit gehabt für ihren Blog, aber sie hat mir versprochen, heute zu Wort kommen zu dürfen. Und das muss man ihr lassen, was Melli mir verspricht, das hält sie auch :)

Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell? 

Frisch durchgezählt: 197 Printbücher und 2 eBooks. Wobei Melli mir schon gesagt hat, dass sie heute noch ein Buch beenden möchte. 

Gestartet sind wir mit 202 Büchern, können also einen kleinen Abbau verzeichnen. Wir wollen unbedingt unter 200 bleiben. Drückt uns die Seiten!

Sonntag, 6. Januar 2019

[Leseplanung] Januar 2019

Hey Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch meinen Lesestapel, den ich vorhabe, im Januar zu lesen. Auch wenn der Monat schon angefangen hat, wollte ich unbedingt erst den Dezember und das Jahr 2018 auf dem Blog abschließen, bevor ich mit dem neuen beginne. 


Samstag, 5. Januar 2019

[Fazit] Leseziele 2018

Hey Ihr Lieben, 
Anfang eines jeden Jahres überlege ich mir Leseziele für das neue Jahr. Das war auch 2018 so und heute möchte ich mit Euch teilen, was ich davon umsetzen konnte. Meine Leseziele sahen wie folgt aus:

- 100 Bücher lesen
- 12 Hörbücher hören
- 10 Buchreihen beenden
- 12 Bücher re-readen
- 5 Bücher der Bücherkultur-Challenge lesen
- 5 englische Bücher lesen
- 1 französisches Buch lesen
- 10 Klassiker lesen
- aussortierte Bücher im öffentlichen Bücherschrank tauschen
- mind. einmal monatlich in die Bücherei gehen oder die Onleihe nutzen
- SuB auf 99 bringen (zzgl. geliehene Bücher) Das wird eine echte Herausforderung!

Das war schon eine ganze Menge, aber ich habe auch ein erfolgreiches Lesejahr hinter mir. Ich konnte viele neue Geschichten entdecken, habe aber auch gerne wieder altbekannte Protagonisten getroffen.

Folgende Punkte habe ich tatsächlich geschafft: 

Freitag, 4. Januar 2019

Leseliste 2019

Mai
[10. Hörbuch] Bob und wie er die Welt sieht - James Bowen 3/5
[11. Hörbuch] Die Wanderhure - Iny Lorentz 4/5 Reihen-Rezension folgt
[12. Hörbuch] Die Kastellanin - Iny Lorentz 5/5 Reihen-Rezension folgt
34. Kafka am Strand - Haruki Murakami (892 Seiten) 4/5 Rezension
35. Ange und die Pferde - Lise Gast (344 Seiten) 4/5 Rezension folgt
36. Stirb, Du Bastard! Stirb! - Jan Kozlowski (187 Seiten) 4/5
37. Mio, mein Mio - Astrid Lindgren (186 Seiten) 5/5
[13. Hörbuch] Das Vermächtnis der Wanderhure - Iny Lorentz 5/5 Reihen-Rezension folgt
[14. Hörbuch] Die Tochter der Wanderhure - Iny Lorentz 5/5 Reihen-Rezension folgt
38. Im Sattel durch die Wildnis - Günter Huth (345 Seiten) 5/5 
39. Krank - Wrath James White und Jesus F. Gonzales (202 Seiten) 4/5
40. Dreizehn - Wolfgang und Heike Hohlbein (560 Seiten) 2/5
[15. Hörbuch] Töchter der Sünde - Iny Lorentz 5/5 Reihen-Rezension folgt
41. Skalpell No. 5 - Michael Baden und Linda Kenney (318 Seiten) 2/5
[16. Hörbuch] Die List der Wanderhure - Iny Lorentz 5/5 Reihen-Rezension folgt

8 Bücher mit 3.034 Seiten gelesen und 7 Hörbücher gehört

April
27. Das Erbe von Carreg Cottage - Constanze Wilken (469 Seiten) 4/5 Rezension
28. Mitten in der Nacht - Nora Roberts (380 Seiten) 2/5 Rezension
29. Einladung zum Mord - J. D. Robb (543 Seiten) 5/5
30. Blitz schickt seinen Sohn - Walter Farley (217 Seiten) 4/5
[9. Hörbuch] Bob, der Streuner - James Bowen 4/5
31. Supergute Tage - Mark Haddon (279 Seiten) 4/5 Rezension folgt
32. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand - Jonas Jonasson (413 Seiten) 3/5 Rezension folgt
33. Die Zeitmaschine - Herbert G. Wells (164 Seiten) 4/5

7 Bücher mit 2.465 Seiten gelesen und 1 Hörbuch gehört

März
20. Das Lächeln des Killers - J. D. Robb (543 Seiten) 5/5
[5. Hörbuch] Das Brombeerzimmer - Anne Töpfer 3/5
[6. Hörbuch] Trotzdem China - Marcel Bergmann 2/5
21. Outlander - Feuer und Stein - Diana Gabaldon (1.104 Seiten) 4/5 Rezension
22. Ugly - Scott Westerfeld (416 Seiten) 4/5 Kurz-Reihen-Rezension
[7. Hörbuch] Inside Islam - Constantin Schreiber 3/5
23. Pretty - Scott Westerfeld (390 Seiten) 3/5 Kurz-Reihen-Rezension
24. Special - Scott Westerfeld (186383/ Seiten) abgebrochen Kurz-Reihen-Rezension
25. Scharnow - Bela B Felsenheimer (414 Seiten) 3/5 Rezension
[8. Hörbuch] Feierabend für Miss Peal - A. F. Morland 4/5
26. Susannah - Stephen King (491 Seiten) 4/5

7 Bücher mit 3.544 Seiten gelesen und 4 Hörbücher gehört

Februar
11. Symphonie des Todes - J. D. Robb (528 Seiten) 5/5
[2. Hörbuch] Ich versprach Dir die Liebe - Priscille Sibley 5/5 Rezension
12. Der kleine Vampir und Graf Dracula - Angela Sommer-Bodenburg (160 Seiten) 4/5
13. Forbidden - Tabitha Suzuma (446 Seiten) 5/5 Rezension
14. Blitz kehrt heim - Walter Farley (218 Seiten) 4/5
15. Das Geheimnis der Magd - Simone Neumann (544 Seiten) 3/5
16. Frauen in der DDR - Anna Kaminsky (320 Seiten) 5/5 Rezension
[3. Hörbuch] Echo einer Winternacht - Val McDermid 4/5
17. Molly Moon - Georgia Byng (348 Seiten) 3/5
18. Am Arsch vorbei geht auch ein Weg - Alexandra Reinwarth (183 Seiten) 3/5
[4. Hörbuch] Molly Moon und das Auge der Zeit - Georgia Byng 4/5
19. Wolfsmond - Stephen King (933 Seiten) 4/5

9 Bücher mit 3.680 Seiten gelesen und 3 Hörbücher gehört

Januar
1. Der Beobachter - Charlotte Link (652 Seiten) 5/5 Rezension
[1. Hörbuch] Der kleine Häwelmann - verschiedene 4/5
2. Sündige Rache - J. D. Robb (575 Seiten) 5/5
3. Aquila - Ursula Poznanski (425 Seiten) 3/5 Rezension
4. Millionär - Tommy Jaud (301 Seiten) 3/5
5. Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag (368 Seiten) 5/5
6. Berührt - Robin Lyall (296 Seiten) 2/5
7. Madita - Astrid Lindgren (384 Seiten) 5/5 Rezension
8. Zwei Esel auf dem Jakobsweg - Tim Moore (363 Seiten) 4/5
9. Träume süß, mein Mädchen - Joy Fielding (413 Seiten) 3/5
10. Schwarzes Herz - Stefanie Gercke (783 Seiten) 3/5

10 Bücher mit 4.560 Seiten gelesen und 1 Hörbuch gehört

Donnerstag, 3. Januar 2019

[Fazit] Buchreihen beenden ~ 6 Reihen bis zum Jahresende 2018

Hey Ihr Lieben,

im August begann dieses Projekt bei mir und nun ist es Zeit für das Fazit. Folgende Reihen hatte ich mir vorgenommen:


 

Mittwoch, 2. Januar 2019

Jahresstatistik und Jahreshighlights 2018

Hey Ihr Lieben,
für die Statistiker unter Euch habe ich heute meine Jahresstatistik 2018. Diese verknüpfe ich mit meinen Jahreshighlights, damit es nicht ganz so trocken wird :D
Erste Halbjahresstatistik 
01.01.2018 bis 30.06.2018:
41 Bücher mit 14.740 Seiten gelesen und 10 Hörbücher gehört
Ø Seiten pro Monat: 2.457 Seiten
Bester Monat: APRIL + JUNI
Ø Seiten pro Buch: 360 Seiten
Autoren*: 25 = 49 %
Autorinnen*: 26 = 51 %
Zweite Halbjahresstatistik
01.07.2018 bis 31.12.2018:
59 Bücher mit 19.910 Seiten gelesen und 11 Hörbücher gehört
Ø Seiten pro Monat: 3.318 Seiten
Bester Monat: NOVEMBER
Ø Seiten pro Buch: 337 Seiten
Autoren*: 32 =  44 %
Autorinnen*: 40 = 56 %
Jahresstatistik

Dienstag, 1. Januar 2019

[Lesemonat] Dezember 2018

Hey Ihr Lieben,

zunächst einmal wünsche ich Euch ein erfolgreiches, lustiges, spannendes, glückliches, gesundes und lesereiches Neues Jahr 2019. Ich hoffe, Ihr habt den Silvesterabend so verbringen können wie gewünscht und freut Euch genauso wie ich auf die Dinge, die uns 2019 erwarten. 

Heute möchte ich Euch meine gelesenen und gehörten Bücher im Dezember 2018 vorstellen.