"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 17. September 2019

[Hörbuchrezension] "Final Cut" von Veit Etzold (inkl. Kurzmeinung zu "Seelenangst", "Todeswächter" und "Der Totenzeichner")


- Lübbe Audio Verlag
- 2012 erschienen
- ca. 449 min. (gekürzt; es gibt auch eine ungekürzte Version)

Die Reihe "Clara Vidalis"
Final Cut
Seelenangst (Kurzmeinung am Ende dieser Rezension)
Todeswächter (Kurzmeinung am Ende dieser Rezension)
Der Totenzeichner (Kurzmeinung am Ende dieser Rezension)
Tränenbringer
Schmerzmacher

Inhalt
Ein Serienkiller treibt in Berlin sein Unwesen. Er nennt sich der Namenlose und führt die Ermittler rund um Clara Vidalis an der Nase herum. Nur ganz allmählich begreift sie, dass er sein grausames Spiel vor allem mit ihr persönlich spielen will...

Sonntag, 15. September 2019

[Buchrezension] "Lucian" von Isabel Abedi


- Arena Verlag
- 2014 erschienen
- Originalsprache Deutsch
- 549 Seiten

Klappentext
Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. Aber noch bevor sie erfahren können, welches Geheimnis sie teilen, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe.

Freitag, 13. September 2019

[Buchrezension] "Lauf, Jane, lauf" von Joy Fielding


- Goldmann Verlag
- 1992 erschienen
- übersetzt von Mechtild Sandberg-Ciletti

Inhalt/Klappentext
Jane Whittaker findet sich auf den Straßen Bostons wieder - ohne Erinnerungsvermögen. Ihre Kleidung ist blutbefleckt und sie hat viel Geld bei sich.
 
Wer ist dieser Mann, den man ihr als ihren Ehemann vorstellt? Was sind das für Medikamente, die ihr angeblich helfen sollen? Und warum fühlt sie sich als Gefangene im eigenen Haus? Verzweifelt kämpft Jane von nun an um ihr Gedächtnis – es wird ein Kampf auf Leben und Tod …

Mittwoch, 11. September 2019

[Buchrezension] "Tausche Alltag gegen Leben" von Franziska Schmitt


- Knaur Verlag
- 2013 erschienen
- Originalsprache: Deutsch
- 256 Seiten

Inhalt
Franziska Schmitt kündigt ihren Job, löst ihre Wohnung auf und begibt sich auf eine Reise quer durch Asien. Doch dann kommt alles anders als geplant...

Montag, 9. September 2019

[Projekt] 10 Bücher; Beginn: 07.09.2019

Hey Ihr Lieben,

wie Ihr wisst, faste ich weiterhin fleißig Bücher. Nun habe ich mir überlegt, mal wieder ein Projekt 10 Bücher zu veranstalten. Die Idee gibt es schon lange und ich habe auch schon vor einigen Jahren daran teilgenommen.
 
Nun ist es an der Zeit, dies wieder zu tun!
 
Es geht darum, sich zehn Bücher herauszusuchen und man darf erst wieder Bücher kaufen, wenn diese gelesen sind. Dazwischenschieben kann man so viele andere Bücher, wie man möchte. Die Reihenfolge der Bücher ist egal.
 
Da ich sowieso ein Buchkaufverbot im Rahmen des Bücher-Fastens habe, weite ich dieses nun auf die Bücherei und öffentliche Bücherschränke aus.
 
Das Ziel:
Erst wieder Neuzugänge (egal woher!), wenn die zehn Bücher gelesen sind. Ich habe mit dem Projekt am 07.09.2019, also vor zwei Tagen, begonnen.
 
Fail:
Leider konnte ich mich gestern nicht am Bücherschrank beherrschen :D Trotzdem lasse ich das Projekt erst einmal weiterlaufen bzw. überhaupt erst einmal beginnen. Ich zähle gelesene Bücher und Neuzugänge und werde dann am Ende je nach Anzahl der (verbotenen) Neuzugänge überlegen, ob ich dann ein neues Projekt starte oder wie auch immer. Das muss ich mir noch überlegen.
 
Jetzt zeige ich Euch aber erst einmal die Bücher. Einige dürften von meiner Leseplanung bekannt sein :) Die anderen sind gerade erst bei mir eingezogen, allerdings nur als Leihen. Es sind sieben Print-Bücher und drei eBooks.


Freitag, 6. September 2019

[Update] Bücherfasten 23.03.2019 bis einschließlich 15.10.2019

Hey Ihr Lieben,
 
seit dem 23.03.2019 faste ich nun schon Bücher. Hierzu noch mal zur Erinnerung meine Regeln:
 
VERBOTEN:
  • Online-Bücher-Shops (rebuy, medimops, eBay, arvelle, Amazon etc.)
  • Buchhandlungen (außer bei Ausflügen/Urlaub - bis jetzt noch nicht geplant)
  • Anfrage von Rezensionsexemplaren
ERLAUBT:
  • Bibliothek und Onleihe (Printbücher, eBooks, Hörbücher)
  • Geschenke 
  • öffentliche Bücherschränke
  • Annahme von Rezensionsexemplaren im Ausnahmefall
  • Leihe von Freunden, Familie, Kollegen etc. (wobei ich das zu vermeiden versuche!)
  • Skripte (ich bin teilweise nebenberuflich als Lektorin tätig)
  • ganz bestimmte Reihenfortsetzungen (nämlich wenn ich Band 1 gelesen habe und UNBEDINGT weiterlesen muss...:D, aber dann nur, wenn ich das Buch bei Ankunft auch sofort beginne!)
Den ganzen Beitrag könnt Ihr *HIER* noch einmal nachlesen.
 
Heute möchte ich Euch ein Update geben.

Mittwoch, 4. September 2019

[Leseplanung] September

Hey Ihr Lieben,
 
heute zeige ich Euch, welche Bücher ich im August von meiner Leseliste gelesen habe und was ich mir für den September vornehme.
 
Zunächst nehme ich mir für September folgende Bücher vor:

Sonntag, 1. September 2019

[Lesemonat] August 2019

Hey Ihr Lieben,

ich habe heute meinen Lesemonat August für Euch. Wahnsinn, dass schon September ist, oder?

Ich habe den August gut zum Lesen nutzen können und das, obwohl mich eine Serie in Atem gehalten hat. Ich habe in diesem Monat fast fünf Staffeln von "Orange is the new black" durchgesuchtet. Dabei fand ich die Serie bis hierhin gar nicht sooo toll, aber da ich sie mir auslieh, saß mir die Ausleihfrist ein bisschen im Nacken :D Eine Woche pro Staffel ist eben etwas wenig, wenn man nebenbei noch ein wenig arbeiten möchte :D Nun warte ich auf die sechste Staffel, die bald herauskommen soll (bzw. bald in der Bücherei verfügbar ist).

Gelesen und gehört habe ich Folgendes im August - hier ein kleiner Überblick:



Freitag, 30. August 2019

[Hörbuchrezension] Rufus Beck liest "Der geheime Schlüssel zum Universum" von Lucy und Stephen Hawking


- cbj Audio Verlag
- 2007 erschienen
- ca. 4 h 40 min. Laufzeit
- Sprecher: Rufus Beck

Inhalt
George sucht sein ausgebüchstes Schwein Fred, als er seinen neuen Nachbarn Anni und Eric, einem schusseligen Wissenschaftler, begegnet. Dieser hat Kosmos, einen Computer entwickelt, mit dem es möglich sein soll, ins Universum zu reisen...

Mittwoch, 28. August 2019

[Buchrezension] "Über uns Stille" von Morton Rhue


- Ravensburger Buchverlag
- 2013 erschienen
- 240 Seiten
- übersetzt von Katarina Ganslandt

Inhalt
1962: Aus Angst vor einem Atomkrieg baut Scotts Vater einen Bunker im Garten. Eines Tages muss die Familie ihn benutzen...

Montag, 26. August 2019

[Neuzugänge] August 2019

Hey Ihr Lieben,

im August zogen ein paar Bücher (vorübergehend) bei mir ein, so dass sich ein Extra-Beitrag anbietet.
 
Von den immerhin neun Neuzugängen konnte ich allerdings auch schon fünf verschlingen, so dass es sich im Rahmen hält. Da die gelesenen Bücher im August in ein paar Tagen online kommen und es sich bei einigen Exemplaren um Reihenbände handelt, gibt es heute mal nur kurz und knapp eine Auflistung der Bücher ohne Klappentext.

Eingezogen sind folgende Bücher:

Donnerstag, 22. August 2019

[Fazit] 100 Jugendbücher, die man gelesen haben sollte von Martina



Zeitraum: Juni 2015 bis August 2019

100/100 Bücher gelesen

vor der Challenge gelesen:

1. Harry Potter und der Stein der Weisen, Joanne K. Rowling
2. Biss zum Morgengrauen, Stephenie Meyer
3. Die Tribute von Panem, Suzanne Collins
4. Rubinrot, Kerstin Gier
5. Seelen, Stephenie Meyer
6. Tintenherz, Cornelia Funke
7. Die Bücherdiebin, Markus Zusak
8. Das Tagebuch der Anne Frank, Anne Frank
9. Plötzlich Fee, Julie Kagawa
10. Die unendliche Geschichte, Michael Ende
11. Erebos, Ursula Poznanski
12. Der kleine Prinz, Antoine de Saint-Exupéry
13. Die Verratenen, Ursula Poznanski
14. Eragon, Christopher Paolini
15. Saeculum, Ursula Poznanski
16. Daughter of Smoke and Bone, Laini Taylor
17. Der Erdbeerpflücker, Monika Feth
18. Die Märchen von Beedle, dem Barden, Joanne K. Rowling
19. Sturmhöhe, Emily Bronte
20. Mieses Karma, David Safier
21. Das Labyrinth erwacht, Rainer Wekwerth

während der Challenge komplett gelesen:
22. Der kleine Hobbit, J. R. R. Tolkien
23. Das Schicksal ist ein mieser Verräter, John Green
24. Die Rebellion der Maddie Freeman, Katie Kacvinsky
25. Die Stadt der verschwundenen Kinder, C. O'Brien
26. Tote Mädchen lügen nicht, Jay Asher
27. Eine Jeans für vier, Ann Brashares
28. City of Bones, Cassandra Clare
29. Die Brüder Löwenherz, Astrid Lindgren
30. Asche und Phönix, Kai Meyer
31. Skulduggery Pleasant, Derek Landy
32. Mit dir an meiner Seite, Nicholas Sparks
33. Göttlich verdammt, Josephine Angelini
34. Ewiglich die Sehnsucht, Brodi Ashton
35. Der Joker, Markus Zusak
36. Wir beide irgendwann, Jay Asher und Carolyn Mackler
37. Die Welle, Morton Rhue
38. Bevor ich sterbe, Jennifer Downham
39. Wunder, Raquel J. Palacio
40. Wieviel Leben passt in eine Tüte?, Donna Freitas
41. Ich kann Euch ab!, Morton Rhue
42. Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Judith Kerr
43. Numbers, Rachel Ward
44. Die Bestimmung, Veronica Roth
45. Die Beschenkte, Kristin Cashore
46. Herr der Diebe, Cornelia Funke
47. Nach dem Sommer, Maggie Stiefvater
48. Breathe, Sarah Crossan
49. Die Auswahl, Ally Condie
50. Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick, Jennifer E. Smith
51. Momo, Michael Ende
52. Eine wie Alaska, John Green
53. Du oder das ganze Leben, Simone Elkeles
54. Gebannt, Veronica Rossi
55. Splitterherz, Bettina Belitz
56. Starters, Lissa Price
57. Godspeed - Die Reise beginnt, Beth Ravis
58. Von der Nacht verzaubert, Amy Plum
59. Die Insel der besonderen Kinder, Ransom Riggs
60. Amy on the Summer Road, Morgan Matson
61. Wintermädchen, Laurie Halse Anderson
62. Krabat, Ottfried Preußler
63. Night School, C. J. Daugherty
64. Blutbraut, Lynn Raven
65. Beastly, Alex Flinn
66. Dark Canopy, Jennifer Benkau
67. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, Christiane F.
68. Unearthly - Dunkle Flammen, Cynthia Hand
69. Forbidden, Tabitha Suzuma
70. Ugly, Scott Westerfeld
71. Sixteen moons, Kami Garcia und Margaret Stohl
72. Faunblut, Nina Blazon
73. Lucian, Isabel Abedi
74. Percy Jackson - Diebe im Olymp, Rick Riordan

während der Challenge mindestens zu 1/4 gelesen und dann abgebrochen:
75. Arkadien erwacht, Kai Meyer
76. Das also ist mein Leben, Stephen Chbosky
77. Bartimäus, Jonathan Stroud
78. Der Märchenerzähler, Antonia Michaelis
79. Touched, Corrine Jackson
80. Sofies Welt, Jostein Gaarder (als Hörbuch eher ungeeignet, später lese ich es noch einmal)
81. Clockwork Angel, Cassandra Clare
82. Ich fürchte mich nicht, Tahereh Mafi
83. Kyria und Reb, Andrea Schacht
84. Stolz und Vorurteil, Jane Austen
85. Das Mädchen mit den gläsernen Füßen, Ali Shaw
86. Aller Anfang ist Hölle: Die Dämonenfängerin, Jana Oliver
87. Finding Sky, Joss Stirling
88. Nur ein kleiner Sommerflirt, Simone Elkeles
89. Legend, Marie Lu
90. Die Auserwählten im Labyrinth, James Dashner

während der Challenge als Joker aussortiert:
91. Ashes, Ilsa J. Bick
92. House of Night, P. C. Cast, Kristin Cast
93. Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie, Lauren Oliver
94. Die Rebellin, Trudi Canavan
95. Delirium, Lauren Oliver
96. Gegen das Sommerlicht, Melissa Marr
97. Flames'n'Roses, Khiersten White
98. Der Kuss des Kjer, Lynn Raven
99. Der Kuss des Dämons, Lynn Raven
100. Vampire Academy 1 – Blutsschwestern, Richelle Mead

Fazit:
In meiner Jugend las ich eher Krimis, Thriller und Erwachsenenromane. Deshalb konnte ich mit dieser Challenge quasi ein neues Genre für mich erschließen. Ich habe richtig tolle Charaktere kennen gelernt, mit ihnen Abenteuer oder den Ernst des Lebens erlebt und konnte mich in die Geschichten fallen lassen. Es gab auch Bücher, die mir weniger zugesagt haben, aber die meisten haben mir tatsächlich richtig gut gefallen und diese werden lange in meinem Gedächtnis bleiben.

**unbezahlte Werbung**

Dienstag, 20. August 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Endlich! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Die Zahlen:


01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher
20.06.2019 ~ 175 Bücher + 4 eBooks = 179 Bücher
20.07.2019 ~ 169 Bücher + 4 eBooks = 173 Bücher
20.08.2019 ~ 158 Bücher + 5 eBooks = 163 Bücher 

Wuhu ^^
Melli hat fleißig gelesen, aber auch ein paar Bücher aussortiert. Das ist immer mal nötig, wenn Bücher hier rumliegen, die sie gar nicht mehr interessieren. Schade drum - ab in den Bücherschrank damit! Mögen sie noch jemand anderem Freude bringen :-)


Sonntag, 18. August 2019

[Buchrezension] "Ausgebrannt" von Andreas Eschbach


- Bastei Lübbe Verlag
- 2007 erschienen
- 749 Seiten
- Originalsprache: Deutsch

Inhalt
In Saudi-Arabien versiegt das größte Ölfeld der Welt. Weltweit kommt es zu Unruhen. Ist das das Ende der Zivilisation?

Freitag, 16. August 2019

[Buchrezension] "Der Kruzifix-Killer" von Chris Carter


- Axel Springer Verlag
- 2009 erschienen
- 352 Seiten
- übersetzt von Maja Rößner

Die Reihe
Der Kruzifix-Killer
Der Vollstrecker
Der Knochenbrecher
Totenkünstler
Der Totschläger
Die stille Bestie
I am Death - Der Totmacher
Death Call
Blutrausch
Jagd auf die Bestie

Inhalt
In Los Angeles wird die Leiche einer zu Tode gequälten Frau gefunden. Am Tatort gibt es keinerlei Spuren, außer ein in den Nacken geritztes Kreuz - das Zeichen eines Serienmörders. Detective Robert Hunter beginnt mit seinem neuen Partner Garcia die Jagd nach dem Mörder...

Donnerstag, 15. August 2019

[Reihen-Rezension] "Der dunkle Turm" Band 1 bis 7 + Zusatzband "Wind" von Stephen King





- Heyne Verlag
- Hardcover-Schmuckausgaben/Sammleredition
- übersetzt von Joachim Körber/Wulf Bergner

Die Reihe
Schwarz
Drei
Tot
Glas
Zusatzband: Wind
Wolfsmond
Susannah
Der Turm

Mittwoch, 7. August 2019

[Buchrezension] "Hexentage" von Michael Wilcke



- Aufbau Verlag
- 2003 erschienen
- 317 Seiten
- Originalsprache: Deutsch

Inhalt
Osnabrück, 1636: Die Frau des angesehenen Apothekers wird vom Bürgermeister der Stadt als Hexe in den Kerker geworfen. Ein Hexenjäger soll die Anschuldigungen mit einem Gutachten absichern. Doch dann verliebt er sich in eine Frau, die als weitere Hexe entlarvt werden soll... 

Montag, 5. August 2019

[Leseplanung] August 2019

Hey Ihr Lieben, 

heute habe ich meine Leseplanung für August für Euch. Es hat sich bewährt, mir pro Monat zehn Bücher herauszusuchen in diesem Jahr und deshalb behalte ich das bei. Für den August nehme ich mir sozusagen als Vorauswahl folgende Bücher vor:



Samstag, 3. August 2019

[Lesemonat] Juli 2019

Hey Ihr Lieben,

der August hat bereits begonnen und es ist Zeit, auf den letzten Lesemonat zurückzublicken. Ich hatte ein paar Tage Urlaub und nutzte die Hitze, um auf meinem Balkon zu sitzen und zu lesen. Für alles andere war es einfach zu heiß :D


Gelesen und gehört habe ich eine bunte Mischung aus verschiedenen Genren. Ich habe auch ein paar interessante Titel entdeckt, die ich ohne meine Challenges gar nicht zur Hand genommen hätte. Ich konnte eine Reihe beenden, habe aber auch eine neue angefangen :D Die Rezensionen sind beim Überblick unten verlinkt, ansonsten kommen sie demnächst online. Ich habe da noch so einiges aufzuholen ^^ Wenn ich viel lese, komme ich mit dem Rezensieren immer nicht hinterher. Aber da es sich um keine Rezensionsexemplare handelt, ist das gar kein Problem. Hier seht Ihr die gelesenen Print-Ausgaben aus dem Juli:


Donnerstag, 1. August 2019

[Buchrezension] "Mein Leben basiert auf einer wahren Geschichte" von Anne Freytag


- Heyne fliegt Verlag
- 2019 erschienen
- 410 Seiten
- Originalsprache Deutsch

Inhalt
Rosa und Frank reisen unabhängig voneinander nach Australien. Als sie sich dort begegnen, beschließen sie, gemeinsam weiterzureisen. Doch dann taucht David - Franks bester Freund - auf. Kann das gut gehen?

Mittwoch, 31. Juli 2019

[Buchrezension] "Emmas Story" von Mirjam Müntefering





- Bastei Lübbe Verlag
- 2006 erschienen
- 320 Seiten
- Originalsprache: Deutsch


Inhalt
Emma ist lesbisch und unglücklich in Frauke verliebt. Ablenkung verschafft sie sich durch ein ungewöhnliches Hobby: Sie besichtigt Wohnungen, obwohl sie gar nicht umziehen will. Schließlich antwortet sie auf eine Kontaktanzeige, was Ungeahntes nach sich zieht...

Dienstag, 30. Juli 2019

[Buchrezension] "Die Frau des Zoodirektors" von Diane Ackerman



- Heyne Verlag
- 2016 erschienen
- 384 Seiten
- übersetzt von Christine Naegele

Inhalt
Während des Zweiten Weltkriegs retten der Direktor des Warschauer Zoos und seine Frau, Jan und Antonina Żabiński, ca. 300 Juden vor dem sicheren Tod, indem sie sie in den leeren Tierkäfigen verstecken.

Donnerstag, 25. Juli 2019

[Neuzugänge] Juli 2019

Hey Ihr Lieben,

heute gibt es die Neuzugänge seit langem mal wieder in einem Extra-Beitrag, da es sich in den letzten Monaten nicht gelohnt hat. Jene Neuzugänge gab es jeweils bei der Aktion "Mein SuB kommt zu Wort", die jeweils am 20. eines Monats online kommt.

Diesmal lohnt es sich allerdings, die Bücher extra vorzustellen. Dies geschieht voller Optimismus bereits heute, da wohl kein weiteres Buch bei mir einziehen wird - hoffentlich ;)

Ich war in der Bücherei, habe in einem öffentlichen Bücherschrank gestöbert und die neue Ausgabe des Bücher-Magazins ist ins Haus geflattert inklusive eBook.

Auf dem Foto seht Ihr die beiden Neuzugänge aus der Bücherei sowie jene aus dem öffentlichen Bücherschrank:


Montag, 22. Juli 2019

[Buchrezension] "Ange und die Pferde" von Lise Gast


- Loewe Verlag/LeseRiese
- Neuauflage 1980
- 344 Seiten
- Originalsprache Deutsch
- illustriert von Alexandra Bräunling

Inhalt
Ange möchte Reitlehrerin werden, doch ihr Vater erlaubt es nicht. Schließlich soll sie erst einmal die Arbeit auf einem Gut und somit etwas "Handfestes" kennenlernen. Nach getaner Arbeit darf sie dann doch Reistunden nehmen. Ob sie ihr Können auch bei Turnieren unter Beweis stellen kann?...

Samstag, 20. Juli 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort





Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Es gibt neue Fotos :) Auf Bild 1 seht Ihr die King-Ausgaben und auf Bild 2 den restlichen SuB. Sobald ich etwas kleiner bin, könnt Ihr die Titel auch besser lesen :) Für alle, die das interessiert, schaut doch gerne auf der SuB-Seite rechts vorbei. Dort findet Ihr das ganze Ausmaß in Listenform.

Bild 1



Bild 2
Die Zahlen:

01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher
20.06.2019 ~ 175 Bücher + 4 eBooks = 179 Bücher
20.07.2019 ~ 169 Bücher + 4 eBooks = 173 Bücher

Mittwoch, 17. Juli 2019

[Update] Meine 19 für 2019 (Bücher)

Hey Ihr Lieben,
 
nach einem halben Jahr ist es Zeit für ein Update: Wie viele meiner vorgenommenen 19 für 2019 Bücher habe ich geschafft? Vorgenommen hatte ich mir diese 19 Bücher (oberes Fach; Gulliver's Travels hat sich versteckt :D)
 

Sonntag, 14. Juli 2019

[Projekt] Stephen King ~ von "Carrie" bis heute




Hey Ihr Lieben, 

Gabriela vom *Buchperlenblog* und Marc vom Blog *Lesenmachtglücklich* haben ein Projekt gestartet, das ich schon seit Monaten durchführen möchte. Ich habe nun kurzerhand beschlossen, mich ihnen anzuschließen. Hierfür habe ich mir erlaubt, das Banner von Gabriela zu verwenden. Da es ihren Blognamen ausweist, dürfte das kein Problem sein.

Der Inhalt dieses Projekts ist ganz einfach: Ich werde mich chronologisch durch das gesamte Werk von Stephen King lesen. Begonnen habe ich sozusagen schon vor einigen Monaten mit "Schwarz", denn ich möchte zunächst die Reihe "Der dunkle Turm" lesen, bevor ich erneut mit "Carrie" starte. Chronologisch geht es dann weiter bis hin zu den aktuellen Werken. 

Eine Ausnahme gibt es: Handelt es sich um Reihen, lese ich diese komplett, wenn chronologisch der erste Band drankommt.

Dabei habe ich auch versucht, die Werke von seinem Pseudonym Richard Bachman so chronologisch wie möglich einzuordnen. 

Viele der Bücher sind für mich Re-Reads, weil ich sie schon einmal gelesen und meist auch rezensiert habe. Ich habe markiert, welches Re-Reads sind. Der Einfachheit halber verweise ich hierfür auf meine *Rezensions-Liste*.

Ich möchte Euch das Ausmaß natürlich nicht vorenthalten ^^

Freitag, 12. Juli 2019

HÖRBUCHREZENSIONEN

48 Rezensionen
sortiert alphabetisch nach Titel
(Stand: 12.07.2019)

A
Achtung, ich komme - Henriette Hell ♥♥♥♥♡
Alle müssen mit - Lo Malinke ♥♥♥♥♡
Allein in der Wildnis - Gary Paulsen ♥♥♥♥♡
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Judith Kerr ♥♥♥♥♡
Am seidenen Faden - Joy Fielding ♥♥♥♥♥
Amore und so'n Quatsch - Hape Kerkeling u. a. ♥♥♥♡♡
Arbeit ist nicht unser Leben - Alix Faßmann ♥♥♥♡♡

B
Bambi - Eine Lebensgeschichte aus dem Walde - Felix Salten ♥♥♥♥♡
Beim Dehnen singe ich Balladen - Jürgen von der Lippe u. a. ♥♥♥♡♡
Die Beichte - Meg Gardiner ♥♥♥♥♡
Der berühmte Springfrosch von Calaveras - Mark Twain ♥♥♥♥♡
Blackout - Marc Elsberg ♥♥♥♥♥
Blinde Vögel - Ursula Poznanski ♥♥♥♥

C
Chill mal, Frau Freitag - Frau Freitag ♥♥♥♡♡

D
Deutschland umsonst (Zu Fuß und ohne Geld durch ein Wohlstandsland) - Michael Holzach ♥♥♥♥♡
Dies ist kein Liebeslied - Karen Duve ♥♥♥♡♡

E
Echt easy, Frau Freitag - Frau Freitag ♥♥♥♥♡
Eines Tages, Baby - Julia Engelmann ♥♥♥♥♡
Ein Mann, ein Fjord - Hape Kerkeling u. a. ♥♥♥♥♥

G
Ghost - Robert Harris ♥♥♥♡♡

I
Ich schreib dir morgen wieder - Cecilia Ahern ♥♥♥♥♡
Ich versprach Dir die Liebe - Priscille Sibley ♥♥♥♥♥
In der Faulheit liegt die Kraft - Geniale Chaoten fallen nicht vom Himmel - Jakob M. Leonhardt ♥♥♥

J
Jung, blond, tot - Andreas Franz ♥♥♥♥♥
Der Junge muss an die frische Luft - Hape Kerkeling ♥♥♥♥♥
Die Jury - John Grisham ♥♥♥♥♥

K
Kleine Fische - Xao Seffcheque und Michael Arnal ♥♥♥♡♡
Küsschen für den Totengräber - Irene Rodrian ♥♥♥♡♡

M
Mein Leben als Leser - Nick Hornby ♥♥♥♥♡
Moby Dick - Hermann Melville ♥♡♡♡♡
Momo - Michael Ende ♥♥♥♥♡
Mörderhotel - Wolfgang Hohlbein ♥♥♥♡♡

N
New Yorker Geschichten - Dorothy Parker ♥♥♥♡♡
Nur nicht unsichtbar werden - Nuala O'Faolain ♥♥♥♡♡

P
Polinas Geheimnis - Nina Blazon ♥♥♥♥♡

R
Reiterhof Eulenburg - Die geheimnisvolle Spionin - Charlotte Link ♥♥♥♥♡
Robin Hood - Howard Pyle ♥♥♥♡♡

S
Sag niemals stirb - Tess Gerritsen ♥♥♥♥♡
Der Schneeleopard - Tess Gerritsen ♥♥♥♥♡
Sushi für Anfänger - Marian Keyes ♥♥♥♡♡

T
Tintenherz - Cornelia Funke ♥♥♥♥♥
Der Tod des Fotografen - Henning Mankell ♥♥♥♡♡

V
Das Versprechen der Wüste - Katherine Webb ♥♥♥♥♡
Vom Mentalen her quasi Weltmeister - Horst Evers ♥♥♥♡♡

W
Die Wanderhure - Iny Lorentz ♥♥♥♥♡/♥♥♥♥♥ Reihen-Rezension
Weit wie das Meer - Nicholas Sparks ♥♥♥♡♡

Z
Zeit deines Lebens - Cecelia Ahern ♥♥♥♥♥
Zerbrechlich - Jodi Picoult ♥♥♥♡♡

[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**]

Donnerstag, 11. Juli 2019

[Reihen-Hörbuch-Rezension] Anne Moll liest "Die Wanderhure" Band 1 bis 6 von Iny Lorentz

- Lübbe Audio Verlag
- 2010 bis 2014 erschienen
- Spieldauer: je Band ca. 413 min.
- Sprecherin: Anne Moll
 
Die Reihe
Die Wanderhure
Die Kastellanin
Das Vermächtnis der Wanderhure
Die Tochter der Wanderhure
Töchter der Sünde
Die List der Wanderhure
Die Wanderhure und die Nonne
 
Inhalt (Booklet)
Marie ist eine brave Bürgerstochter aus Konstanz. Als ein junger Graf um sie freit, ist ihr Vater überglücklich. Doch eine böse Intrige zerstört alle Hoffnungen und Maries Zukunft ...

Dienstag, 9. Juli 2019

[Leseplanung] Juli 2019

Hey Ihr Lieben,
 
es hat sich in diesem Jahr bewährt, mir eine Leseplanung zu erstellen, auch wenn ich nicht immer alle Bücher davon lese. Denn so habe ich nicht das Problem, zwischen allen 173 SuB-Büchern zu wählen, sondern habe eine Vorauswahl. Pumbaa präsentiert jene für den Juli:
 
 

Freitag, 5. Juli 2019

Halbjahresstatistik 2019

Hey Ihr Lieben,

für die Statistiker unter Euch habe ich heute meine Halbjahresstatistik 2019. Diese verknüpfe ich mit meinen Halb-Jahreshighlights, damit es nicht ganz so trocken wird :D
Erste Halbjahresstatistik 
01.01.2019 bis 30.06.2019:
50 Bücher mit 20.839 Seiten gelesen und 18 Hörbücher gehört
Ø Seiten pro Monat: 3.473 Seiten
Bester Monat: JANUAR
Zweite Halbjahresstatistik

01.07.2019 bis 31.12.2019:
... Bücher mit ... Seiten gelesen und ... Hörbücher gehört
Ø Seiten pro Monat: ... Seiten
Bester Monat: ...
 

Jahresstatistik
 
01.01.2019 bis 31.12.2019
... Bücher mit ... Seiten gelesen und ... Hörbücher gehört
Ø Seiten pro Monat: ... Seiten
Bester Monat: ...
Jahreshighlights:

Erstes Halbjahr
Der Beobachter ~ Charlotte Link *Rezension*
Mein bester letzter Sommer ~ Anne Freytag
Madita ~ Astrid Lindgren
Hörbuch ~ Ich versprach Dir die Liebe ~ Priscille Sibley *Rezension*
Forbidden ~ Tabitha Suzuma *Rezension*
Frauen in der DDR ~ Anna Kaminsky *Rezension*
Mio, mein Mio ~ Astrid Lindgren
Im Sattel durch die Wildnis ~ Günter Huth
fortlaufend: Eve-Dallas-Reihe ~ J. D. Robb
Hörbuch ~ Reihe ~ Die Wanderhure ~ Iny Lorentz
 
Zweites Halbjahr
... 

Was waren bisher Eure Highlights?
Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung**

Dienstag, 2. Juli 2019

[Lesemonat] Juni 2019

Hey Ihr Lieben,
 
die Zeit vergeht, das halbe Jahr ist vorbei und es ist Zeit für den Lesemonat Juni.
 
Der Juni war ein eher durchschnittlicher Lesemonat, wobei ich mich nicht beschweren möchte. Ich habe bis zur Hälfte des Monats ausschließlich eBooks gelesen, so dass ich kein Gruppenfoto von allen Büchern anfertigen konnte und nicht wirklich am SuB gearbeitet habe. Trotzdem bin ich froh, die Geschichten entdeckt zu haben, denn sie standen allesamt auf meinen Listen oder waren für Challenges. Durch die Challenges lese ich auch Bücher, zu denen ich sonst nicht gegriffen hätte, was ich positiv finde. Mit dem Puzzle bin ich auch vorangekommen, habe dabei aber eher Fußball-WM der Frauen geschaut als Hörbücher gehört.
 
Gelesen bzw. gehört habe ich das Folgende:


Samstag, 22. Juni 2019

[Buchrezension] "Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone" von Mark Haddon


- Blessing Verlag
- 2015 erschienen
- 279 Seiten
- übersetzt von Sabine Hübner


Inhalt
Christopher Boone ist 15 Jahre, 3 Monate und 2 Tage alt. Er hat das Asperger-Syndrom, eine Form des Autismus.
Als der Nachbarshund umgebracht wird, bricht Christopher aus seiner klar strukturierten kleinen Welt aus und beginnt, Ermittlungen anzustellen. Doch das ist gar nicht so einfach...

Donnerstag, 20. Juni 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort + Print-Neuzugang im Juni 2019





Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Die Zahlen:

01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher
20.06.2019 ~ 175 Bücher + 4 eBooks = 179 Bücher

Auch wenn es ein Gleichstand zum Mai ist, bin ich mit Melli doch sehr zufrieden. Denn ihren einzigen Print-Neuzugang im Juni, den ich Euch unten zeige, wird sie garantiert auch bald lesen.

Dienstag, 18. Juni 2019

[Buchrezension] "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson


- btb Verlag
- 2017 erschienen
- 413 Seiten
- Originalsprache: Schwedisch
- übersetzt von Wibke Kuhn


Inhalt
Allan Karlsson lebt in einem Altersheim. Zu seinem hundertsten Geburtstag bereitet sich die Stadt auf dieses Ereignis vor. Doch Allan hat keine Lust auf eine große Feier und steigt schnurstracks aus dem Fenster, um dem Ganzen zu entfliehen. Eine Reise der besonderen Art beginnt und nimmt mit Allans Lebensgeschichte ihren Lauf...

Mittwoch, 5. Juni 2019

[Leseplanung] Juni 2019

Hey Ihr Lieben,

wie immer habe ich mir ein paar Bücher rausgesucht, die ich am liebsten sofort alle lesen würde. Ich glaube nicht, dass ich alle schaffe, aber mal sehen, wie weit ich so komme :D


Samstag, 1. Juni 2019

[Lesemonat] Mai 2019

Hey  Ihr Lieben,

lang, lang ist es her - jedenfalls kommt es mir so vor. Seit meinem letzten Post ist einige Zeit vergangen, weil viel los war im realen Leben. Doch heute soll es hier endlich mit meinem Lesemonat Mai weitergehen, bevor ich ganz den Faden verliere ;D

Im Mai habe ich einiges gelesen, obwohl es mir gar nicht so vorkam. Zwei Bücher und eine Hörbuchreihe haben den Monat geprägt: "Kafka am Strand" von Haruki Murakami, weil ich es in einer wunderbaren Leserunde mit Livia, Janine und Daniela gelesen habe. Zu den Blogs kommt ihr hier:


Das zweite Buch, das mich lange beschäftigt hat, ist "Dreizehn" von Wolfgang und Heike Hohlbein. Ich mag beide Autoren sehr, aber hiermit konnten sie mich leider nicht überzeugen. Es begann so gut, wurde dann aber immer schwächer für meinen Geschmack. Schade, schade. Aber manchmal ist es eben so. Fragt mich bitte nicht, wie ich die ganzen anderen Bücher geschafft habe :D Manchmal habe ich tagelang fast nichts gelesen und dann plötzlich an einem Wochenende zwei ganze Bücher.

Ich habe es tatsächlich noch geschafft, eine ganze Reihe als Hörbuch zu hören. Unfassbar!




Montag, 20. Mai 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort ~ inkl. Neuzugänge Mai 2019




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Endlich, endlich! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher

Eine sehr gute Bilanz! Es darf gerne so weitergehen.

Sonntag, 19. Mai 2019

[Buchrezension] "Kafka am Strand" von Haruki Murakami



- btb Verlag
- 2002 erschienen; Taschenbuch-Sonderausgabe 2009
- 892 Seiten
- Originalsprache: Japanisch
- unmittelbar ins Deutsche übersetzt von Ursula Gräfe (es gibt auch Bücher dieses Autors, die über Sprachumwege übersetzt wurden, z. B. von Japanisch in Englisch, dann erst von Englisch in Deutsch)

Inhalt
Kafka Tamura ist 15 Jahre alt und reißt von zu Hause aus. Seine Reise führt ihn in eine Bibliothek in einer fremden Stadt. Dort verliebt er sich unsterblich in eine ältere Frau...
 
Meinung
Dieses Buch hatte ich mal mitbestellt, weil ich etwas von Murakami lesen wollte. Dank einer Leserunde habe ich es nun auch endlich verschlungen. 

Mittwoch, 15. Mai 2019

[Buchrezension] "Mitten in der Nacht" von Nora Roberts



- Blanvalet Verlag
- 2017 erschienen
- 380 Seiten

Inhalt (Klappentext):
Declan Fitzgerald verlässt seine Bostoner Anwaltskanzlei, um sich einen alten Traum zu erfüllen: Er möchte Manet Hall in neuem Glanz auferstehen lassen, ein altes Plantagenhaus in der Nähe von New Orleans. Bei der Renovierung stößt er jedoch auf die dunkle Vergangenheit des Hauses – ein Verbrechen, das vor hundert Jahren auf Manet Hall geschah. Nur die junge Angelina Simone schenkt ihm Glauben. Gemeinsam müssen sie das Geheimnis lösen – für die Liebe ihres Lebens ...

Meinung
Leider war das Buch nicht so ganz nach meinem Geschmack. Im Vordergrund stehen über viele Seiten die Renovierungsarbeiten an dem Haus. An sich finde ich so etwas interessant, aber hier ging es mir zu sehr ins Detail. Ich langweilte mich dabei ein bisschen.
 
Ich persönlich finde zu dem Buch wichtig zu wissen, dass es sich um eine eingebettete Geistergeschichte handelt. Ich wusste dies nicht und deshalb hatte ich etwas ganz anderes erwartet. Mir hat die Geistergeschichte nicht gefallen. Vielleicht wäre das anders gewesen, wenn ich darauf vorbereitet gewesen wäre. Ich empfand die Geistergeschichte so, dass die Handlung in jenen Szenen in Absurdität abrutschte.
 
Die romantischen Szenen haben mir dagegen gut gefallen, aber sie konnten meine negativen Kritikpunkte leider nicht aufwiegen.
 
Das Buch ist auf jeden Fall in meinen Augen etwas für Fans der Autorin, um ihr facettenreiches Werk kennenzulernen. Und wer Geistergeschichten mag, wird auch auf seine Kosten kommen.

Bewertung
♥♥

Sonntag, 12. Mai 2019

[Buchrezension] "Forbidden" von Tabitha Suzuma



- Oetinger Verlag
- 2014 erschienen
- 446 Seiten
- übersetzt von Bernadette Ott

Inhalt
Maya (16) und Lochan (17) sind Schwester und Bruder. Sie müssen sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern und den Haushalt schmeißen, da ihre Mutter mit anderen Dingen beschäftigt ist. Irgendwann kommen sie sich plötzlich näher als erlaubt ist...

Freitag, 10. Mai 2019

[Buchrezension] "Frauen in der DDR" von Dr. Anna Kaminsky


- Ch. Links Verlag
- 2016 erschienen
- 320 Seiten

Inhalt
Wie lebten Frauen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)? Wie schafften sie es, Berufstätigkeit, Mutterschaft und Emanzipation zusammenzubringen? Diesen Fragen geht die Autorin hier nach, indem sie das politische, berufliche und private Leben jener Frauen beleuchtet. 

Samstag, 4. Mai 2019

Mittwoch, 1. Mai 2019

[Lesemonat] April 2019

Hey Ihr Lieben, 

heute kommt ganz pünktlich mein Lesemonat. Eigentlich wollte ich zuvor alle Rezensionen online haben, aber - na ja :D Ich kann einfach nicht länger mit dem Lesemonat warten. So viel ist es für meine Verhältnisse gar nicht geworden, aber ich bin trotzdem super zufrieden, weil die Qualität der Bücher insgesamt recht gut war. In folgenden Büchern bin ich versunken:



Dienstag, 30. April 2019

[Buchrezension] "Das Erbe von Carreg Cottage" von Constanze Wilken



- Goldmann Verlag
- 2017 erschienen
- 469 Seiten

Inhalt
Lily muss ihr Café in einem kleinen schottischen Küstenort schließen und scheint vor dem Nichts zu stehen. Doch dann vererbt ihr ein Unbekannter ein altes Haus in Nordwales. Sie möchte die Pilgerraststätte wieder zum Leben erwecken, ohne zu wissen, dass die Geschichte des Pilgerortes mit ihrer eigenen eng verwoben ist...

Freitag, 26. April 2019

[Update/Fazit] Bücher-Fasten + Neuzugänge April 2019

Hey Ihr Lieben,
 
heute soll es ein Update bzw. ein Fazit zu meinem Bücher-Fasten geben. Während der Fastenzeit vom 06.03.2019 bis einschließlich 20.04.2019 habe ich mit Ausnahme meiner beiden Buchmessetage, dafür aber zwei Tage länger als die Fastenzeit, Bücher gefastet.
 
Ich habe in dieser Zeit tatsächlich gar keine Neuzugänge zu verzeichnen, was mich sehr freut. Denn viel zu viele Bücher warten in meinen Regalen darauf, zur Hand genommen und gelesen zu werden.

Das bedeutet: ICH HABE KEINE NEUZUGÄNGE IM APRIL!

Donnerstag, 25. April 2019

[Ankündigung] Leserunde ab 29.04.2019 ~ "Kafka am Strand" von Haruki Murakami




Hey Ihr Lieben,
 
heute möchte ich Euch eine Leserunde ankündigen, die auf den Blogs von Janine und Livia stattfindet. Es handelt sich um

Haruki Murakami: Kafka am Strand.

Wir lesen
 
ab Montag, den 29.04.2019,
 
dieses Buch gemeinsam und freuen uns, wenn sich uns noch weitere Leser anschließen.
 
Ihr kennt jemanden, der das Buch noch ungelesen zu Hause hat oder ständig davon redet, es lesen zu wollen? Dann teilt doch gerne diese Leserunde!
 

Samstag, 20. April 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort



Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Los geht's:

1. Wie groß bist du aktuell?
 
Die Zahlen:
 
01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Printbücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
 
Na, das sieht doch super aus! Melli und ich ziehen an einem Strang, damit es weniger Bücher werden und ich einen besseren Überblick über meine Gäste habe. Vor allem die SuB-Senioren kommen oft zu kurz.
 

Montag, 15. April 2019

[Hörbuchrezension] David Nathan liest "Ich versprach Dir die Liebe" von Priscille Sibley



- Lübbe Audio Verlag
- 2014 erschienen
- Spieldauer: 7 h 12 min.
- Sprecher: David Nathan

Inhalt
Nach einem tragischen Unfall liegt Elle im Koma, ohne Hoffnung auf Heilung. Schon immer hat sie sich gegen lebensverlängernde Maßnahmen ausgesprochen. Doch dann erfährt ihr Ehemann: Seine Frau ist schwanger - und er weigert sich, die Maschinen abstellen zu lassen ...

Was bedeutet es, über Leben und Tod eines geliebten Menschen, der keine Stimme mehr hat, entscheiden zu müssen? Davon handelt dieser weise Roman und erzählt zugleich eine unglaublich anrührende Liebesgeschichte.