"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Montag, 6. Februar 2023

[Lesemonat] Januar 2023

Hey Ihr Lieben, 
 
der Januar startete vor allem im Hinblick auf eine Challenge sehr erfolgreich. Ich habe mich endlich meiner Backlist angenommen, was ich schon viel zu lange vor mir hergeschoben habe! Bereits seit 2015 führe ich ja verschiedene dieser Titel-Listen und nun habe ich das Gefühl, endlich Stück für Stück (also Buch für Buch ^^) voranzukommen. 
 

 
Im Überblick:
 
1. Sehr blaue Augen - Toni Morrison (237 Seiten) 5/5
2. Schindlers Liste - Thomas Keneally (345 Seiten) 4/5
3. Drachenläufer - Khaled Hosseini (375 Seiten) 4/5
abgebrochen: Die Frauen, die er kannte - Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt
[1. Hörbuch] Die verschwundene Schwester - Lucinda Riley (1.272 min.) 4/5
4. Dreizehn bei Tisch - Agatha Christie (186 Seiten) 3/5
[2. Hörbuch] Der Kastanienmann - Søren Sveistrup (827 min.) 5/5
[3. Hörbuch] Der Schamane - Noah Gordon (465 min.) 4/5
5. Julia und ihre Freunde - Catherine Salembier (100 Seiten) 4/5
6. Frühstück bei Tiffany - Truman Capote (108 Seiten) 3/5
[4. Hörbuch] Die Erben des Medicus - Noah Gordon (412 min.) 4/5
7. Letale Dosis - Andreas Franz (517 Seiten) 3/5
8. Das Herz ihrer Tochter - Jodi Picoult (447 Seiten) 3/5
 
 
Statistik 
8 Bücher mit 2.315 Seiten gelesen und 4 Hörbücher mit 2.976 min. gehört
Neuzugänge: 9 Bücher
SuB: 73 Bücher
+ 30 Re-Reads
0 Reihen begonnen
1 Reihe beendet
 
Challenges 2023
meine Listen: 4 Bücher gelesen - 4/10
Stephen King: 0 Bücher gelesen - 0/5
Englisch: 0 Bücher gelesen - 0/5
SuB-Senioren: 1 Buch gelesen - 1/11
 
Im Einzelnen: 



 
1. Sehr blaue Augen - Toni Morrison (237 Seiten) 5/5
 
Triggerwarnungen: sexueller Missbrauch, Vergewaltigung
 
Ein wichtiges Buch zum Thema Rassismus, das mir richtig gut gefallen hat. Erzählt wird aus der Sicht der Adoptivschwester. Teilweise gibt es poetische Wendungen. Manche Szenen haben mich zum Schmunzeln gebracht. Ich freue mich nun auf ein weiteres Werk der Autorin: "Menschenkind".
 

 
2. Schindlers Liste - Thomas Keneally (345 Seiten) 4/5
 
Es ging direkt mit einem weiteren schweren Thema weiter - der Zweite Weltkrieg. Mir hat der Schreibstil nicht so ganz zugesagt. Der Autor wollte ja so nah wie möglich am Geschehen bleiben, aber trotzdem die Romanform nutzen. Vielleicht hätte ein nonfiktionales Genre (zum Beispiel Biographie) dem Buch besser getan?!
 
 

 
 
3. Drachenläufer - Khaled Hosseini (375 Seiten) 4/5
 
Triggerwarnungen: Fehlgeburt, Krebs, Suizid, Tierquälerei, Vergewaltigung 

Ein spannender, aber auch trauriger Roman, die in Afghanistan spielt und einen Teil der dortigen Geschichte und Kultur abbildet.




abgebrochen: Die Frauen, die er kannte - Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt 
 
Dass Bergman ein Kotzbrocken sein soll, habe ich verstanden. Aber als er dann mit einer Frau aus seiner Gruppetherapie geschlafen hat, nur um seinem Therapeuten "eins auszuwischen", da habe ich das Buch und damit die ganze Reihe dann doch abgebrochen.
 

 
[1. Hörbuch] Die verschwundene Schwester - Lucinda Riley (1.272 min.) 4/5
 
Endlich habe ich mich an diesen vorletzten Band gewagt. Das Hörbuch ist wunderbar vertont. Nun fiebere ich auf Mai hin, wenn der letzte Band erscheint. 




4. Dreizehn bei Tisch - Agatha Christie (186 Seiten) 3/5
 
Leider habe ich schon wesentlich bessere Kriminalromane von Agatha Christie gelesen. Dieser war eher solide für mich. 
 
 

 
[2. Hörbuch] Der Kastanienmann - Søren Sveistrup (827 min.) 5/5
 
Triggerwarnungen:  Gewalt gegen Kinder, sexueller Missbrauch, Vergewaltigung
 
Spannender hätte man diese Geschichte nicht erzählen können. Bis zur letzten Sekunde habe ich mitgefiebert. Soweit ich weiß, soll es der Auftakt einer neuen Reihe sein. Wenn das stimmt, werde ich wohl auch den zweiten Band lesen oder hören.
 


 
[3. Hörbuch] Der Schamane - Noah Gordon (465 min.) 4/5
[4. Hörbuch] Die Erben des Medicus - Noah Gordon (412 min.) 4/5
 
Triggerwarnungen: Abtreibung, Vergewaltigung
 
Nachdem ich vor Monaten Band 1 ("Der Medicus") las, war es nun an der Zeit, die Reihe zu beenden. Leider sind beide Bände gekürzt. Trotzdem war es ein Hörgenuss. 
 

 
 
5. Julia und ihre Freunde - Catherine Salembier (100 Seiten) 4/5
 
Zwischendurch lese ich ganz gerne mal ein Kinderbuch. Dieses war sehr kurzweilig, da es wenig Text enthält. Trotzdem haben mir die kleinen Geschichten gut gefallen. Illustriert sind sie auch herzallerliebst. 
 
 

 
6. Frühstück bei Tiffany - Truman Capote (108 Seiten) 3/5
 
Von diesem Klassiker hatte ich mehr bzw. eine ganz andere Geschichte erwartet. Den Film kenne ich nicht, werde ihn wohl aber auch nicht sehen, da mir die Handlung nicht so zugesagt hat.
 
 
 


 
 
 
7. Letale Dosis - Andreas Franz (517 Seiten) 3/5
 
Triggerwarnungen: Alkoholismus, sexueller Missbrauch
 
Vielleicht liegt es daran, dass ich die Bände dieser Reihe sonst eher gehört habe. Hier ist mir aufgefallen, dass mindestens auf jeder zweiten Seite eine Zigarette angesteckt oder geraucht wird. Das ist wirklich extrem. 
Der Fall war spannend und gut erzählt, aber auch etwas langatmig. 
 
 

 
8. Das Herz ihrer Tochter - Jodi Picoult (447 Seiten) 3/5
 
Triggerwarnung: sexueller Missbrauch
 
Leider war das Buch nicht so nach meinem Geschmack. Es war mir viel zu religiös und dann wieder zu oberflächlich in einigen Szenen. 

Dafür mochte ich den Austausch in unserer Leserunde dazu richtig gerne :-)
 
Eure Melli ♥
 
**unbezahlte Werbung**
 

Dienstag, 31. Januar 2023

[Neuzugänge] Januar 2023

Hey Ihr Lieben, 

die ersten neun Neuzugänge des Jahres sind bei mir eingezogen. Einmal war ich in der Bibliothek und ein anderes Mal bin ich am öffentlichen Bücherschrank eskaliert ^^ Aber sonst war ich ganz brav. :D



Truman Capote: Frühstück bei Tiffany (schon gelesen)
Kurt Vonnegut: Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug
Juli Zeh: Corpus Delicti
Carlos Ruiz Zafón: Der Gefangene des Himmels (Band 4)
Anna Perera: Guantanamo Boy
Dr. med. Yael Adler: Hautnah
Marlene Dietrich: Nehmt nur mein Leben...
Ulrike Dietmann: Moonwalker - Pferd der Freiheit
Catherine Salembier: Julia und ihre Freunde (schon gelesen)

Zu Neuzugängen kann ich immer nicht so viel sagen. Klappentexte zu kopieren, erscheint mir auch nicht so sinnvoll. Und wie immer möchte ich alle bald lesen, aber ob das klappt, bleibt abzuwarten... ;-)

Eure Melli ♥

Sonntag, 29. Januar 2023

[Aktion[ Gänseblümchen ~ 29.01.2023

Hey Ihr Lieben,

ich habe diese Aktion bei *Julias Sammelsurium* entdeckt. Ursprünglich stammt sie von *Hoffnungsschein*. Es geht darum, den Fokus auf die positiven Dinge zu legen. Was ist mir in der letzten Zeit Schönes passiert? Was hat mich glücklich gemacht? Was hat mich aufgemuntert? Was hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? 
 
 
Gerade wegen allen negativen Dingen, die auf unserer Erde geschehen und die uns beschäftigen, ist es umso wichtiger, sich auf das Positive zu besinnen, auch wenn es angesichts dessen natürlich nur Banalitäten und Nichtigkeiten sind. Trotzdem ist es mir wichtig, die kleinen, guten Dinge zu teilen. Lasst uns in Frieden miteinander leben.
 
 
 
Ein Mann las in der Bahn "Blutige Stufen" von Chris Carter. Das muss ich auch mal tun ^^
 
 

Als ich aus der Haustür trat, begann es zu schneien ♥
 



Eine anstrengende Woche ist geschafft.

 
 
Ich habe Emotionen zugelassen, was auch mal wichtig ist.


 

Meinen Wohnungsputz habe ich nun auf Montag gelegt, was manchmal richtig gut funktioniert (und dann wieder gar nicht ^^).

 
Fast täglich eine Folge meiner Serie (7th Heaven) zu gucken, funktioniert ganz gut.


 
Als der Postbote einer Nachbarin die Tür öffnete und sie meinte "Jetzt bin ich aber erschrocken", sagte er "Das war das schlechte Gewissen!" So schlagfertig wäre ich auch gerne mal...
 
 
Ich habe Tickets für ein Konzert bekommen :-)

Eure Melli 

**unbezahlte Werbung**

Sonntag, 22. Januar 2023

[Aktion] Gänseblümchen ~ 22.01.2023

Hey Ihr Lieben,

ich habe diese Aktion bei *Julias Sammelsurium* entdeckt. Ursprünglich stammt sie von *Hoffnungsschein*. Es geht darum, den Fokus auf die positiven Dinge zu legen. Was ist mir in der letzten Zeit Schönes passiert? Was hat mich glücklich gemacht? Was hat mich aufgemuntert? Was hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? 
 
 
Gerade wegen allen negativen Dingen, die auf unserer Erde geschehen und die uns beschäftigen, ist es umso wichtiger, sich auf das Positive zu besinnen, auch wenn es angesichts dessen natürlich nur Banalitäten und Nichtigkeiten sind. Trotzdem ist es mir wichtig, die kleinen, guten Dinge zu teilen. Lasst uns in Frieden miteinander leben.
 
 
 
Am Freitagabend endlich wieder Stadionluft geschnuppert.
 
 

Es hat geschneit ♥
 



Die erste Urlaubsplanung steht :-)

 
 
In Sachen Gesundheit gab es eine gute Nachricht :-)


 

Letzte Woche gab es ein leckeres bestelltes Abendessen bei meinen Eltern.

 
Von unserer Hausgemeinschaft gibt es eine gemeinsame Trauerkarte mit Blumenarrangement für einen verstorbenen Nachbarn.


 
Eine Geste ist gut beim Empfänger angekommen :-)
 
 
Dankbarkeit für die kleinen guten Dinge im Alltag ♥

Eure Melli 

**unbezahlte Werbung**

Freitag, 20. Januar 2023

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort ~ Januar 2023

 

Hallo und herzlich willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. :-)

Anna von *Annas Bücherstapel* hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Vanessa von *Vanessas Literaturblog* und ich übernahmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr *HIER*.

Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. :)

Und nun viel Spaß :) Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Vanessa und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Wir beginnen das Neue Jahr direkt mit guten Vorsätzen: Liebe:r SuB, welche Bücher von vergangenen Aufgaben (von Frage 4. dieser Aktion) soll dein:e Besitzer:in endlich angehen?  
Alternativ könnt Ihr bei Frage 4. wie immer den Folgeband einer Reihe vorstellen!

 

 

Horst von Hochstapel, Mellis SuB:


1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
 
Bei uns gibt es frische Bilder :-)


Die Zahlen:
01.01.2023: 74 Bücher (0 eBooks)
20.01.2023: 72 Bücher (0 eBooks)
 
2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
 
 
Melli war in der Bibliothek, um endlich ihre Backliste abzuarbeiten. Und sie hat ein englisches Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank mitgenommen. Das sei ihr verziehen ;-)
 
Tuman Capote: Frühstück bei Tiffany ~ Bibliothek
Kurt Vonnegut: Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug ~ Bibliothek
Jeffrey Archer: Be careful what you wish for ~ öffentlicher Bücherschrank
 
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
 

Zuletzt beendet wurde "Dreizehn bei Tisch" von Agatha Christie. Leider hat der Kriminalroman 3/5 Herzen erhalten, weil Melli mit der Auflösung nicht so ganz einverstanden war :D Sie freut sich trotzdem auf weitere Werke der Autorin. Es ist übrigens Teil der Hercule-Poirot-Reihe. Alles mit Miss Marple hat Melli schon verschlungen.
Eine Rezension wird es nicht geben.
 
4. Wir beginnen das Neue Jahr direkt mit guten Vorsätzen: Liebe:r SuB, welche Bücher von vergangenen Aufgaben (von Frage 4. dieser Aktion) soll dein:e Besitzer:in endlich angehen?


Andreas Franz: Letale Dosis

Ja, das Buch steht noch gar nicht so lange auf der Liste - seit Dezember 2022. Es passt allerdings am besten zu Mellis aktuellen Challenges und die Hauptsache ist doch, dass es gelesen wird - egal wie lange es auf der Liste steht. 

Unten könnt Ihr nämlich sehen, dass Melli fleißig weiter abbaut ^^

Rückblick auf die letzen Monate:

Gelesen hat Melli 1 Buch: 
 


Lucinda Riley: Die verschwundene Schwester - Band 7 ~ Mai 2021

Endlich ist es vollbracht! Melli hat zum Hörbuch gegriffen und fand es großartig - 4/5 Herzen. Nun fiebert sie auf den letzten Band hin, der am 11.05.2023 erscheinen soll.
 
 
Noch offen sind 5 Bücher: 
 


Jennifer Donnelly: Die Winterrose (Band 2 der Rosen-Trilogie) ~ März 2022

Band 1 hat Melli umgehauen. Weiterlesen, Melli!



Diana Gabaldon: Ferne Ufer (Band 3 von Outlander) - April 2022

Seit Ewigkeiten begonnen, es ist bald fällig!  


 

 
"Roter Drache/Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris ~ August 2022
 
 
 

Haruki Murakami: Die Pilgerreise des farblosen Herrn Tazaki ~ Oktober 2022


Band 3 der Julia-Durant-Reihe: "Letale Dosis" von Andreas Franz



„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von *AnnasBucherstapel.de* stammt und von *Vanessas Literaturblog* und *Mellis Buchleben* im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist *HIER* bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! :) :-* 

EDIT-EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;-)

Teilnehmer:innen

 
Mellis Buchleben
 
___________________________
**unbezahlte Werbung**

Sonntag, 15. Januar 2023

[Leserunde] "Das Herz ihrer Tochter" von Jodi Picoult


 

Hey Ihr Lieben, 

heute startet die gemeinsame Leserunde mit Livia vom Blog *Samtpfoten mit Krallen*, Daniela vom Blog *read eat live*, *Julia* und *Ina*.  

Wer mag, kann sich uns gerne noch anschließen! Meldet Euch bei Interesse einfach via Kommentar unter diesem Beitrag, bei Livia oder bei Daniela :-)

ACHTUNG - die Kommentare unter diesem Beitrag können SPOILER enthalten!! 
 
Die Leserunde findet auf unseren drei Blogs statt. Alle lesen in ihrem Tempo. Wir haben das Buch in Leseabschnitte eingeteilt, so dass der Austausch wie gewohnt in den Kommentaren abschnittsweise erfolgen kann. Wir kommentieren die Abschnitte wie folgt abwechselnd auf unseren Blogs!
 

Wir haben das Buch wie folgt eingeteilt:

1. Anfang bis "MAGGIE - Ich liebte..."
Start bis S. 54
Start bei *Daniela*
 
2. "MAGGIE - Ich liebte..." bis "MICHAEL - Bevor man..."
S. 54 bis 104
 
3. "MICHAEL - Bevor man..." bis "JUNE - Als die..."
S. 104 bis 152
bei *Melli*

4. "JUNE - Als die..." bis "JUNE - In Dr. Wus Büro..."
S. 152 bis 204
 
5. "JUNE - In Dr. Wus Büro..." bis "MICHAEL - In Dr. Vijay Choudharys Büro..."
S. 204 bis 250
bei *Livia*

6. "MICHAEL - In Dr. Vijay Choudharys Büro..." bis "MAGGIE - Im Besprechungsraum..."
S. 250 bis 300

7. "MAGGIE - Im Besprechungsraum..." bis "MAGGIE - Shay stand..."
S. 300 bis 347

8. "MAGGIE - Shay stand..." bis "MAGGIE - Wenn ich..."
S. 347 bis 401

9. "MAGGIE - Wenn ich..." bis zum Schluss
S. 401 bis zum Schluss
 
Wir freuen uns auf das gemeinsame Lesen und regen Austausch zur Lektüre :)
 
Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung**

Montag, 9. Januar 2023

Leseziele und Challenges 2023

 


 

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine Leseziele und Challenges für das Jahr 2023 vorstellen. Ich werde sie rechts (Foto mit Link) auf der Startseite platzieren, so dass Ihr immer auf dem Laufenden seid.

Ich nehme an einigen neuen Challenges teil. Ansonsten gehen fast alle anderen Challenges bei mir weiter, weil es sich größtenteils um Langzeitprojekte und Titel-Bücherlisten handelt. Ja, ich liebe das xD

1. Leseziele -- Fortschritt

  • 100 Bücher lesen -- 4/100
  • 10 Bücher meiner Listen lesen (100 Bücher Bloggeredition, Rory Gilmore Reading Challenge, Bücherkultur-Challenge) -- 3/10
  • 5 Re-Reads lesen -- 0/5
  • 5 Reihen beenden/auf den neuesten Stand lesen -- 0/5
  • 5 Bücher von Stephen King lesen (bekanntlich lese ich sein Werk inzwischen chronologisch) -- 0/5
  • 5 Bücher auf Englisch lesen -- 0/5


2. Challenges...
...neu 2023


...weiterführen:
*Link zur Challenge-Seite*

  • 100 Bücher Bloggeredition
  • Rory Gilmore Reading Challenge
  • Autoren, von denen ich noch alles lesen möchte
  • Bücherkultur-Challenge
  • Reihen-Abbau
  • Stephen-King-Projekt (Ziel 2023: 5 Bücher lesen)


Ich bin gespannt, was das Lesejahr 2023 bringt und was ich tatsächlich lesen werde :-)

Eure Melli ♥ 

**unbezahlte Werbung**

Sonntag, 8. Januar 2023

[Aktion] Gänseblümchen ~ 08.01.2023

Hey Ihr Lieben,

ich habe diese Aktion bei *Julias Sammelsurium* entdeckt. Ursprünglich stammt sie von *Hoffnungsschein*. Es geht darum, den Fokus auf die positiven Dinge zu legen. Was ist mir in der letzten Zeit Schönes passiert? Was hat mich glücklich gemacht? Was hat mich aufgemuntert? Was hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? 
 
 
Gerade wegen allen negativen Dingen, die auf unserer Erde geschehen und die uns beschäftigen, ist es umso wichtiger, sich auf das Positive zu besinnen, auch wenn es angesichts dessen natürlich nur Banalitäten und Nichtigkeiten sind. Trotzdem ist es mir wichtig, die kleinen, guten Dinge zu teilen. Lasst uns in Frieden miteinander leben.
 
 
 
Direkt zum Jahresbeginn erhielt ich die Nachricht, dass eine Person aus dem Büro im Krankenhaus ist. Zum Glück wird das wohl wieder. 
 
 

Die erste Woche war sonst recht stressfrei und mein Umgang mit negativen Situationen war ganz gut.
 



Ich habe einem Menschen bei einer Sache geholfen, was sich gut angefühlt hat.

 
 
Besser hätte ich kaum ins Lese- und Blogjahr 2023 starten können.


 

Offenbar konnte ich endlich zumindest teilweise meine technischen Probleme mit der Onleihe lösen (das Hörbuch brach immer ab, wenn ich andere Apps nutzen wollte etc.). Das freut mich sehr, denn das Hören hat mir enorm gefehlt. Nun muss ich nur noch meine Kopfhörer optimieren (Neukauf?) und dann bin ich hiermit wieder happy :-)

 
Der Wocheneinkauf ist so eine Sache, die erledigt werden muss, mich aber meistens nur nervt. Diese Woche habe ich mich deshalb noch am Freitagnachmittag dazu aufgerafft.


 
Somit hatte ich am Wochenende viel Lesezeit, was ich genossen habe.
 
 
Gestern lief auf Vox eine Dokumentation über Fanta4. Ich liebe diese vierstündigen Sendungen. Ich habe noch nicht alles gesehen, aber schon mal reingeschaut. Gänsehaut! Denn ich war letztes Jahr live dabei ♥

Eure Melli 

**unbezahlte Werbung**