"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 29. September 2020

[Leseplanung] Oktober 2020

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch die Bücher zeigen, die ich mir für Oktober vorgenommen habe. Ob ich sie schaffe, werden wir sehen. Im September lief es aber ganz gut mit der Leseplanung, deshalb hatte ich Lust, direkt eine neue Liste für Oktober aufzustellen:
 

Sonntag, 27. September 2020

[Hörbuchrezension] Claudia Falk liest "Honigmann" von Elisabeth Karamat

 


- edition a audio Verlag
- 2019 erschienen
- ca.6 h 28 min.
 
Inhalt
Elisabeth Karamat stammt aus Österreich und hat als Diplomatin in Brüssel gearbeitet. Als sie kurz vor einem Burn-Out stand, reist sie nach St. Kitts und beschließt, dorthin auszuwandern. Schon bald lernt sie Kwando kennen und lieben, doch damit prallen zwei Kulturen aufeinander...

Meinung
Aufgrund einer meiner Jahreschallenges bin ich auf dieses Hörbuch aufmerksam geworden und habe es recht schnell durchgehört. 

Donnerstag, 24. September 2020

[Hörbuchrezension] Devid Striesow liest "Deiner Seele Grab" von Inge Löhnig

 

 
 
- Brigitte Hörbuch Edition
- 2014 erschienen
- ca. 5 h 20 min.

Inhalt
Eine 88-jährige Frau wird tot aufgefunden. In ihren Händen hält sie einen Apfel und Weintrauben – Symbole für die Erlösung. Ein „Samariter“ gibt Täterwissen an die Presse weiter. Und dann stirbt ein zweiter Senior... 
 
Meinung
Dass es sich bei "Deine Seele Grab" um den sechsten Teil einer Reihe handelt, habe ich erst hinterher herausgefunden. Das fand ich aber nicht schlimm. 
 

Dienstag, 22. September 2020

[Buchempfehlungen] #15 KLASSIKER

Hey Ihr Lieben,


heute möchte ich mich im Rahmen meines Genre-Specials mit KLASSIKERN beschäftigen.

Ich werde nicht jeden Autoren und jedes Buch verlinken, das würde den Rahmen sprengen. Aber wenn es Rezensionen zu den Büchern bzw. Beiträge von mir zu bestimmten Autoren gibt, sind sie jeweils verlinkt.

 
Allgemeines

Ab wann gilt ein Buch als Klassiker? Zunächst fallen einem hier wohl mit Schrecken Bücher ein, die zur Schullektüre zählen und Schüler eher quälen, als sie zu begeisterten Lesern zu machen. Ich bin jedoch durchaus der Meinung, dass hierunter nicht nur ganz alte, sondern auch neuere Werke zählen. 

Außerdem gibt es auch Klassiker im Kinder- und Jugendbereich oder zum Beispiel in der Horrorliteratur.

Für mich ist das alles eine Frage der Definition. Auf meinem Blog gibt es eher wenige Rezensionen zu typischen Klassikern. Das liegt entweder daran, dass ich sie noch nicht las oder aber weil mir zu Klassikern manchmal die richtigen Worte fehlen. In meinen *Leselisten* sind aber alle aufgeführt, die ich gelesen habe. 

In der Schule haben wir den einen oder anderen Klassiker gelesen. Die meisten Werke meiner Schullektüre findet Ihr *Hier*.
 
Autoren von Klassikern - eine Auswahl
Austen, Jane
Bradbury, Ray
Dickens, Charles
Dürrenmatt, Friedrich
Flaubert, Gustave
Goethe, Johann Wolfgang von
Golding, William 
Kafka, Franz
Levin, Ira
Lewis, Carroll
Lewis, C. S.
Lindgren, Astrid
Schiller, Friedrich
Shakespeare, William
Spyri, Johanna
Stoker, Bram
Tolkien, John Ronald Reuel
Twain, Mark
uvm.
  
Verlage dieses Genres - eine Auswahl
Anaconda Verlag
Diogenes Verlag
Hamburger Lesehefte Verlag
Reclam Verlag
Suhrkamp/Insel Verlag
uvm.

Bücher dieses Genres in meinem Regal - eine Auswahl




Sonntag, 20. September 2020

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort

 



Hallöchen Ihr Lieben,
 
ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell? 

Die Zahlen:

  • 01.01.2020 - 91 Bücher (+ unlesbare Folgebände)
  • 20.01.2020 - 83 Bücher (+ unlesbare Folgebände)
  • 20.02.2020 - 78 Bücher (+ unlesbare Folgebände)
  • 20.03.2020 - 73 Bücher (+ 46 unlesbare Folgebände) = insgesamt 119 Bücher 
  • 20.04.2020 - 109 Bücher (insgesamt)
  • 20.05.2020 - 110 Bücher  
  • 20.06.2020 - 114 Bücher 
  • 20.07.2020 - 108 Bücher
  • 20.08.2020 - 111 Bücher
  • 20.09.2020 - 114 Bücher
Huch :D Das sind zum einen noch die Auswirkungen aus August. Da hat Melli zwar 19 Bücher gelesen, wir hatten aber auch 26 Neuzugänge zu verzeichnen... 
 
Zum anderen hat sich Melli ein paar eBooks in der Onleihe vorgemerkt. Ursprünglich hätte sie die alle frühestens im Oktober, eines sogar im Dezember bekommen. Aber jetzt sind ein paar Vormerker abgesprungen und plötzlich hat Melli hier zeitlich mit einigen Büchern zu jonglieren :D

Freitag, 18. September 2020

[Mein Fortschritt] Challenge ENDE GUT - ALLES GUT ~ Reihen beenden 01.10.2020 bis 31.03.2021

 


Hey Ihr Lieben, 

da ich noch nicht an genug Challenges teilnehme :D, möchte ich gerne noch eine hinzufügen. Denn es ist eine, die sich mit dem Beenden von angefangenen Buchreihen beschäftigt. Das ist für mich perfekt, so dass ich gerne mitmache :-) Die Challenge stammt von *Nanni* und *Steffi*.

DIE REGELN: *HIER AUSFÜHRLICHER BEITRAG DAZU*

Ich habe entschieden, Kinderbuchreihen nicht mitzuzählen. Ich führe sie aber mit null Punkten auf, um meinen Überblick nicht zu verlieren. 

Zeitraum:
Die Challenge läuft von 01.10.2020 bis 31.03.2021


Was musst du tun?
Schicke uns bis zum 07. des Folgemonats deine gelesenen Reihenbücher, Steffi trägt diese in eine Tabelle ein.
Jedes Buch einer angefangenen Reihe bringt einen Punkt.

MEIN FORTSCHRITT:
 
1 gelesenes Buch (+ 2 Kinderbücher)
0 beendete Reihen
 
Gelesene Reihenbände:
Hörbuch - Sams in Gefahr - Paul Maar - 0 Punkte
16:50 Uhr ab Paddington - Agatha Christie - 1 Punkt
Hörbuch - Onkel Alwin und das Sams - Paul Maar - 0 Punkte

Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung**

[Challenge] ENDE GUT - ALLES GUT ~ Reihen beenden 01.10.2020 bis 31.03.2021

 


Hey Ihr Lieben, 

da ich noch nicht an genug Challenges teilnehme :D, möchte ich gerne noch eine hinzufügen. Denn es ist eine, die sich mit dem Beenden von angefangenen Buchreihen beschäftigt. Das ist für mich perfekt, so dass ich gerne mitmache :-) Die Challenge stammt von *Nanni* und *Steffi*.

DIE REGELN (übernommen von den beiden):

Wer kann mitmachen?
Jede/r! Egal ob LeserIn und/oder BloggerIn, jede/r kann mitmachen.

Zeitraum:
Die Challenge läuft von 01.10.2020 bis 31.03.2021, also über 6 Monate.

Ziel:
So viele Reihen weiterzulesen oder zu beenden, wie du Lust und Zeit hast.

Was musst du tun?
Nanni oder Steffi bis 30. November 2020 schreiben, dass du gerne teilnehmen möchtest. Wenn du einen Blog oder ein Instagramprofil hast, verlinken wir diese gerne. Über einen entsprechenden Beitrag mit Verlinkung freuen wir uns sehr!
Während des Lesens kannst du auf Instagram gerne den Hashtag #endegutlesechallenge verwenden und Nanni und/oder Steffi verlinken. Dann können wir deinen Beitrag teilen und so ein gemeinsames Leseerlebnis schaffen.
Schicke ihnen bis zum 07. des Folgemonats deine gelesenen Reihenbücher, Steffi trägt diese in eine Tabelle ein.

Zählsystem:
Jedes Buch einer angefangenen Reihe bringt einen Punkt.

Gewinne:
Es wird zwei Gewinne geben, jeweils in Form eines 15 €-Buchgutscheins. Damit kannst du dir dein Wunschbuch holen oder online bestellen – egal ob einen Reihenauftakt, eine Reihefortsetzung oder einen Einzelband.

Wer gewinnt?
Der- oder diejenige mit den meisten gelesenen Bücher, die Teil einer Reihe sind (also mit den meisten Punkten)

und

ein oder eine zufällig ausgeloste/r Teilnehmer/in, der oder die jeden Monat aktiv teilgenommen hat, egal in welchem Umfang (je nach Einstieg ab Oktober oder November)

Ihr habt auch ganz viele offene Reihen? Dann macht doch gerne mit und meldet Euch bei Nanni oder Steffi an!

Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung** 

[Aktion] Top Ten Thursday: Autoren mit den meisten Büchern in meinem Regal

 



Hey Ihr Lieben,
 
heute nehme mit einem Tag Verspätung ich beim Top Ten Thursday bei *Weltenwanderer* teil. Das Thema lautet: 
 
10 Autoren, von denen Du die meisten Bücher im Regal hast
 
Ich habe 10 Autoren herausgesucht und aufgrund gleicher Anzahl Bücher 7 Plätze vergeben können. Wer das Ganze unangefochten anführt, war für mich schon vorher ganz klar :D Ich habe übrigens nur Bücher gezählt, die nicht zum SuB gehören. 

Donnerstag, 17. September 2020

[Buchrezension] "Couchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde" von Stephan Orth

 

- Malik Verlag
- 2017 erschienen
- 256 Seiten

 
Inhalt
Der Autor betreibt Couchsurfing und hat sich für dieses Buch auf eine Reise durch Russland begeben. Er erzählt hierbei von seinen Begegnungen.   
 
Meinung
Couchsurfing bedeutet, dass ein Reisender nicht in einem Hotel o. ä. schläft, sondern auf dem Sofa eines privaten Gastgebers. Der Autor hat genau das auf seiner Reise durch Russland getan. Für mich persönlich war genau dieses Konzept interessant, weil es mal etwas anderes war. 

Donnerstag, 3. September 2020

[Lesemonat] August 2020

Hey Ihr Lieben, 
 
meinen völlig verrückten Lesemonat August möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. So viel wie in diesem Monat habe ich noch nie gelesen. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen habe ich einige eBooks gelesen und die lassen sich bei mir immer weglesen wie nichts.
 
Und dann gilt bei mir: Corona + Hitze + Urlaub = jede Menge Lesezeit :D 
 
Für mich war es ein besonderer Lesemonat. Ich habe endlich - nach drei Jahren - mal wieder etwas auf Englisch gelesen und ich konnte sogar die Challenge "Wer wird Buch-Illionär?" beenden. Ich hätte nie gedacht, dass das schon im August der Fall sein würde!
 
Und: Ich habe sozusagen eine literarische Weltreise gemacht, bei der es viel Schnee gab :D Es hat immerhin in mindestens sechs der Bücher geschneit :D Gereist bin ich u. a. von Ohio über Paris, durch Kanada, Island, New York, Russland bis hin zu St. Kitts in der Karibik!
 
Einige Rezensionen sind schon getippt und im Überblick zu finden und verlinkt. Die anderen werden folgen. Ich hänge bekanntlich hinterher, diesmal allerdings liegt es daran, dass ich so viel gelesen habe :D Aber seht selbst:

Im Überblick:
 

 


Die Zahlen der Toten - Linda Castillo (432 Seiten) 5/5 *Rezension*
Schweig wie ein Grab - Tessa Korber (256 Seiten) 3/5
Kinder des Wassers - Sabine Alt (192 Seiten) 3/5
Die Katzen von Montmartre - Tessa Korber (256 Seiten) 4/5
Oh (weia) Kanada - Katerina Jacob (224 Seiten) 5/5 *Rezension*
Das letzte Ritual - Yrsa Sigurdardóttir (384 Seiten) 4/5  *Rezension*
[Hörbuch] Das gefrorene Licht - Yrsa Sigurdardóttir 4/5
Flugangst 7 A - Sebastian Fitzek (380 Seiten) 4/5
Das glühende Grab - Yrsa Sigurdardóttir (368 Seiten) 4/5
Stich ins Herz - J. D. Robb (512 Seiten) 5/5
Couchsurfing in Russland: Wie ich fast zum Putin-Versteher wurde - Stephan Orth (256 Seiten) 5/5 Rezension folgt
[Hörbuch] Deiner Seele Grab - Inge Löhnig 5/5 Rezension folgt
Ewig Dein - Daniel Glattauer (224 Seiten) 3/5 Rezension folgt
[Hörbuch] Honigmann - Elisabeth Karamat 4/5 Rezension folgt
Zuckerwatte mit Chili - Jana Voosen (185 Seiten) 5/5 Rezension folgt
An elderly lady is up to no good - Helene Tursten (184 Seiten) 5/5 Englisch
Wie ich Dich sehe - Eric Lindstrom (352 Seiten) 4/5 
Sturmblüte - Pamela Ball (254 Seiten) 2/5
Stirb, Schätzchen, stirb - J. D. Robb (512 Seiten) 5/5
Vergiss die Toten nicht - Mary Higgins Clark (381 Seiten) 4/5 
Das Blut des Verräters - James Rollins und Rebecca Cantrell (602 Seiten) 3/5
Knochenjagd - Kathy Reichs (381 Seiten) 4/5

Statistik 
19 Bücher mit 6.335 Seiten gelesen und 3 Hörbücher gehört 
Neuzugänge: 26 Bücher
SuB: 116 Bücher
+ 58 Re-Reads

Challenges 2020
Wer wird Buch-Illionär?: 100/100 Bücher ~ beendet!
20 für 2020: 14/20 Bücher
Die Rache des SuB: 3/9 (August) + 3 offen (Februar) + 6 offen (Mai) + 14 offen (Juni) + 13 offen (Juli)


Im Einzelnen:

Dienstag, 1. September 2020

[Leseplanung] September 2020

Hey Ihr Lieben, 

heute habe ich meine Leseplanung für den September für Euch. Mein Lesemonat August folgt voraussichtlich diese Woche auch noch :-)


Vorgenommen habe ich mir sechs Print-Bücher und vier eBooks. Ich bin gespannt, was ich davon lesen werde und ob ich noch andere Bücher lese. Wie ich mich kenne, werde ich mich wohl nur zum Teil an diese Leseplanung halten, aber mal schauen. Eigentlich habe ich wirklich vor, diese Bücher zu lesen :D
 
Im Fokus stehen im September bei mir Leserunden, Reihenabbau und Re-Reads.
 
Jennifer Donnelly: Die Teerose (Band 1)
Agatha Christie: 16:50 Uhr ab Paddington (Band 7)
Kathy Reichs: Totengeld (Band 16) 
Andreas Eschbach: Das Jesus Video (Re-Read, Band 1) ~ Leserunde
Ursula Poznanski: Erebos (Re-Read, Band 1) ~ Leserunde
Stephen King: Feuerkind (Re-Read)
 
 

 Andreas Gruber: Todesreigen (Band 4)

 
Genki Kawamura: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden ~ Leserunde
 

Kathy Reichs: Knochen lügen nie (Band 17)


 
Kathy Reichs: Die Knochenjägerin (4 Geschichten, Zwischenband)

Eure Melli

**unbezahlte Werbung**