"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 26. August 2014

[GEMEINSAM LESEN bei Schlunzen-Bücher] Urlaubsbücher

Hallo zusammen,


heute nehme ich bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" teil. Ich bin sehr froh, dass diese Aktion im wöchentlichen Wechsel von den beiden Blogs Schlunzen-Bücher und Weltenwanderer weitergeführt wird. Es geht darum, welche Bücher einen aktuell beschäftigen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese sehr viel parallel und suche mir früh immer das Buch aus, das mich durch den Tag begleiten soll. Heute habe ich mich für "Mit Haut und Haar" von Kathy Reichs entschieden. Ich bin aktuell auf Seite 212.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Bei der Geschwindigkeit, die sie vorlegte, würde der Hahn in einigen Jahrzehnten auftauen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Mir gefällt dieser Band der Tempe-Brennan-Reihe wieder richtig gut und ich freue mich, die Reihe nun weiter lesen zu können, nachdem ich den letzten Teil vor einigen Jahren gelesen habe.

4. Suchst du dir für deinen Urlaub spezielle Urlaubsbücher aus, oder liest du einfach das, worauf du gerade Lust hast, bzw. wo du zuhause schon dran warst?

Da ich keinen eBook-Reader besitze, suche ich mir für Reisen immer zwei richtig dicke Wälzer raus, die dann für zwei Wochen reichen müssen. Und zur "Not" gibt es ja meist überall Buchläden, wo man stöbern kann :-). Wenn ich nicht verreise, nehme ich mir meist trotzdem dickere Bücher vor, für die im Alltag nicht die nötige Zeit da ist.
Und was lest Ihr zurzeit? Welche Bücher beschäftigen Euch aktuell? Und wie handhabt Ihr die Buchauswahl für den Urlaub?

Viele Grüße, Eure Melanie

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Mir sagt deine aktuelle Reihe nichts, obwohl mir die Autorin bekannt vorkommt ...
    Für den Urlaub lese ich auch nichts spezielles. Da ich mittlerweile immer eine Leseliste habe, wird das gelesen, was da drauf steht ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Ich habe früher auch mal Kathy Reichs gelesen und fand sie ganz gut. Dann habe ich aber komplett auf Thriller und Krimis verzichtet und bin bei Jugendbüchern gelandet:)
    Finde ich toll, dass du dir gerade für den Urlaub dicke Bücher mitnimmst - für mich wäre es nichts, allein wegen dem Gewicht;)

    LG, Claudia
    www.claudiasbuecherhoehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo:)
    Ich kenn deine aktuelle Reihe auch nicht. Muss ich mich gleich erst einmal schlau darüber machen. ;)
    Für den Urlaub "lose" ich meine Bücher meistens aus, weil ich mich nicht entscheiden kann.
    Im Moment lese ich den zweiten Teil der House of Night Reihe und bisher bin ich begeistert.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Danke Ihr Lieben ♥ Die Tempe-Brennan-Reihe ist die literarische Vorlage für "Bones - Die Knochenjägerin". Das sagt Euch bestimmt was :) Wirklich interessant, wie Ihr das mit den Urlaubs-Büchern so handhabt :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Reihe sagt mir nichts, aber der Name kommt mir so bekannt vor ;) Ist es denn so modern wie die Serie oder eher älter?
    Ich lese gerade "Shadow World". Bin total gespannt auf das Buch, da ich gestern erst begonnen habe, bin ich noch nicht allzu weit ;)

    Liebe Grüße
    Suselpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, also ich würde mal sagen, dass die Buchreihe eher älter angelegt ist, zumal die ersten Bände (wenn ich mich richtig erinnere) in den 90er Jahren erschienen sind. Ich mag die Bücher lieber als die Serie, aber das ist ja Geschmackssache :-). "Shadow World" klingt interessant. Wünsche Dir weiterhin viel Spaß damit :-). LG Melli

      Löschen
  6. Hallo,
    ich habe mit der Reihe von Kathy Reichs noch nicht begonnen, aber der erste Band steht noch auf meinem Wunschzettel.
    Das mit den dicken Büchern für den Urlaub finde ich toll. Ich nehme mir aber immer viel zu viel vor zu lesen im Urlaub und komme dann fast gar nicht weiter, da wir viel unternehmen.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-), ich nehme mir auch immer viel vor. Bei Wanderurlauben war es früher so, dass ich trotz Wanderung bis zum späten Nachmittag am Abend dann immer noch einiges gelesen habe. :-) Aber tagsüber will man ja auch was von der Umgebung sehen ;-) Liebe Grüße Melli

      Löschen