"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 6. Mai 2017

[Tipp] Bücher einfrieren

Hey Ihr Lieben,

ja, ihr habt richtig gelesen: Ich habe meine Bücher eingefroren. Aber warum?


Bisher hatte ich immer Glück mit den gebrauchten Büchern, die ich gekauft habe. Aber vor Kurzem kamen zwei Bücher bei mir an, die stanken richtig eklig nach Rauch. Schon beim Öffnen des Kartons wehte mir eine Rauchfahne entgegen. Eklig - vor allem für mich als Nichtraucher! 

Also habe ich die Bücher zunächst zum Lüften vors Fenster gestellt. Das klappt aber nur so mittelprächtig. Im Internet bin ich dann fündig geworden: 

"Erforderliches Material: Zeitungspapier, Plastiktüte, Tesafilm, Gefrierfach oder Gefriertruhe.

Wichtig: nehmen Sie keine druckfrischen Zeitungen für diesen und den folgenden Tipp. Die führen zu vermeidbaren Problemen mit abfärbender Druckerschwärze. Um das zu vermeiden, nehmen Sie nur Zeitungen, die mindestens 14 Tage alt sind. Alternativ können Sie aber auch Papiermülltüten verwenden.

Packen Sie das Buch in das Zeitungspapier ein. Dabei muss das Papier das Buch komplett umhüllen. Verkleben Sie die Ränder gut mit Tesafilm. Jetzt kommt das Päckchen in eine Plastiktüte, die Sie ebenfalls gut zukleben. Je weniger Luft in der Tüte ist, umso besser funktioniert das „entmuffen“.
Das so gepackte Buchpaket kommt nun für etwa 10 bis 12 Stunden in die Tiefkühlung (Gefrierfach oder Kühltruhe). Nach dieser Zeit holen Sie das Buch wieder heraus und packen es sofort aus. Damit die Kälte schnell entweichen kann, blättern Sie es mehrfach durch. Dabei werden Sie feststellen, dass der Geruch verschwunden ist."
[*Quelle*]

Das habe ich ausprobiert und es hat tatsächlich geklappt! Der Geruch ist zwar nicht ganz weg, aber deutlich besser geworden. Bei leichtem Rauchgeruch - so denke ich - dürfte der Tipp klappen, bei mir rochen die Bücher aber wirklich intensiv und das ist jetzt besser. Vielleicht wiederhole ich das Einfrieren noch einmal. 

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    das ist ja mal ein besonderer Tipp! Super, auf die die Idee wäre ich niemals gekommen. Das werde ich mir merken.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      ich wäre da auch nie drauf gekommen. Aber das Internet ist doch manchmal nützlich ;)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hey,

    den Tipp habe ich schon öfters gelesen, aber mich nie dran getraut. Aber ich bin froh, dass du aus Erfahrung schreibst. Dann werde ich das auch mal versuchen. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,
      viel Spaß beim Ausprobieren! :)
      Ich hatte auch etwas Angst, aber zum Glück ist den Büchern nichts passiert :) Die Tüte würde wohl auch etwaiges Wasser am Buch vermeiden (das war meine größte Angst).
      Liebe Grüße Melli

      Löschen