"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 9. Dezember 2014

[Aktion] Gemeinsam Lesen: Bücher mehrmals lesen?


Zeit, gemeinsam zu lesen. :)
Heute mal wieder bei Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade meine erste Biographie über Madonna und bin auf Seite 245.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Madonnas neue Wohnung am Morningside Drive war typisch für die vor dem Krieg entstandenen Häuser in jenem Teil Manhattans."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Wer mich kennt, der weiß, dass ich die Musik von Madonna liebe. Die Eckdaten ihres Lebens sind mir grob bekannt, aber ich wollte unbedingt mal eine Biographie über sie lesen (von ihr selbst gibt es, soweit ich weiß, keine).
Bis jetzt gefällt mir das Buch ganz gut, es verwirrt mich nur manchmal ein bisschen, weil es nicht ganz chronologisch erzählt wird.
Insgesamt ist es aber nicht meine erste Biographie. Ich mag es, Biographien über Menschen zu lesen, deren Leben/Karriere mich interessiert. Am liebsten lese ich Biographien aber, wenn sie von der Person selbst geschrieben wurden. So gefiel mir vor allem Hillary Rodham Clintons "Gelebte Geschichte" sehr gut.
4. Lest ihr Bücher immer nur einmal, oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?
In meiner Kindheit habe ich meine Bücher fast immer mehrfach gelesen. Inzwischen lese ich Bücher meist nur einmal. Allerdings habe ich eine re-read-Liste mit den Werken, die ich UNBEDINGT noch mal lesen möchte. Diese Liste findet Ihr unter meiner SuB-Liste.
Wie ist es bei Euch? Habt Ihr schon mal eine Biographie gelesen? Könnt Ihr mir Biographien empfehlen? Und lest Ihr Bücher mehrfach?

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich lese Biografien eigentlich nicht. Auch wenn ich eine "öffentliche Persönlichkeit" toll finde, interessiert mich "das Leben dahinter" eigentlich nicht so wirklich. Aber von Madonna ist es sicher interessant und abwechslungsreich :)

    Ich würde gerne mehrere Bücher re-readen, aber wann??? Mein Sub schmachtet mich immer so an, da kann ich einfach nicht widerstehen. Dafür hab ich dieses Jahr endlich geschafft, die Harry Potter Reihe nochmal zu lesen (nach über 10 Jahren) :D Vielen Dank nochmal an Nico und seine Re-Read-Challenge!
    Für nächstes Jahr hab ich mir die Merle Trio von Kai Meyer vorgenommen. Das waren meine ersten Bücher von ihm und ich fand die damals super. Und ich bin gespannt, ob sie mir heute immer noch so gut gefallen werden.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Zum re-readen fehlt mir leider auch immer die Zeit, deshalb hänge ich schon ewig im sechsten Band von Harry Potter fest, obwohl ich die Reihe natürlich supertoll finde :) Muss da mal irgendwann weiterlesen...
      Liebe Grüße
      Melli

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Melli! :)

    Ich bin gerade durch die Aktion auf deinen schönen Blog gestoßen und bleibe gleich auch als Leserin bei dir :)

    Dein Buch kenne ich leider nicht - liegt wohl daran, dass ich keine Biografien lese :D
    Aber, ich sehe du liest Harry Potter und der Hallblutprinz zum zweiten Mal *-* Das Buch habe ich bestimmt auch schon 10 Mal gelesen :D
    Eigentlich würde ich auch sehr gerne manche Bücher re-readen - aber die liebe, gute Zeit :(

    Liebste Stöbergrüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nenya :)
      dankeschön :) Mir fehlt leider auch die Zeit zum Re-Readen, deshalb komme ich damit nicht richtig voran und meine Liste bleibt so lang, wie sie ist...
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hey Melli,

    ich bin überhaupt kein Madonna Fan und möchte daher auch bezweifeln, dass sie die letzte Göttin ist :P Allerdings bin ich allgemein kein Fan von singenden Frauen und daher wohl auch nicht als Maßstab geeignet :D

    Ich lese meine Bücher in der Regel nicht mehrmals, mir ist das zu langweilig. :D
    Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich noch keine Biographie gelesen, aber durchaus stark biographische Geschichten. Bald lesen möchte ich allerdings die Biogrpahie von Malala Yousaffzai, da ich sie unglaublicch faszinierend finde und etwas über Walt Disney wäre sicher auch spannend. Da hab ich aber noch nichts gefunden.

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Ich lese nur selten Bücher mehrmals, aber bei manchen kann ich mich nicht mehr so richtig an den Inhalt erinnern und möchte sie deshalb noch mal lesen, weil ich sie als "sehr gut" in Erinnung habe.
      http://www.amazon.de/Disney-Walt-Reinhold-Reitberger/dp/3499502267/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1418197756&sr=1-1&keywords=biografie+walt+disney
      Ich hab mal bei Amazon gesucht und dieses Buch gefunden über Walt Disney. Vielleicht ist es das, was Du suchst?
      Ich denke auch, dass es interessant wäre, etwas über ihn zu lesen. Habe letztens erst erfahren, dass er wohl Angst vor Mäusen hatte und deshalb Mickey Mouse erfand :)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
    2. Oh das ist ja lieb danke :) Es ist immerhin mal ein Buch über ihn, ich hab echt gar nichts gefunden. Ich bin aber auch kein begabter Sucher :D
      Das ist doch mal ne lustige Geschichte. Ich weiß nur, dass er wohl ein ziemlicher Tyrann gewesen sein muss und das arbeiten mit ihm gar nicht so lustig war. Kann man sich gar nicht vorstellen bei einem Mann, der so viele Menschen bezaubert...

      Löschen
  4. Hallöchen,

    Biografien sind ja so gar nicht meins... Die Einzige die ich mir antun würde ist die über Metallica und selbst da bin ich mir unschlüssig obwohl es meine absolute Lieblingsband ist!

    Liebe Grüße
    Naddlpaddl
    von
    www.schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      also wenn es Deine Lieblingsband ist, ist es das bestimmt wert - vor allem wegen der Bilder, die vielleicht enthalten sind :)
      Viele liebe Grüße
      Melli

      Löschen