"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 30. Oktober 2015

[Buchrezension] "Der Junge muss an die frische Luft" von Hape Kerkeling


- Piper Verlag
- 4. Auflage 2014
- 311 Seiten

Der erste Satz

"'Niemand betritt diesen Garten. [...]'"


Der Autor

Hape Kerkeling wurde 1964 in Recklingshausen geboren und arbeitet seit 1984 beim Fernsehen. Bekannt wurde er durch seine Rolle "Hannilein".


Inhalt

Mit "Der Junge muss an die frische Luft" erzählt Hape Kerkeling mit Humor und Ernst über seine Kindheit.

Meinung
Vorweg möchte ich bemerken, dass es sich um eine Biographie handelt und ich nicht das Leben einer anderen Person bewerten kann.

Da ich Hape Kerkeling schon immer mochte und mich sein Buch "Ich bin dann mal weg" begeistert hat, musste ich natürlich auch dieses lesen. 

Beim Lesen habe ich immer wieder geschmunzelt, wenn Hape Kerkeling Anekdoten aus seiner Kindheit erzählt. Genau solche Erwartungen hatte ich an das Buch. Da ich mich aber zuvor nicht mit Kerkelings Leben auseinandergesetzt hatte, überraschte es mich auch.

Ein großer Schicksalsschlag in seinem Leben nimmt den Großteil des Buches ein. Diese Passagen haben mich bewegt und sogar zum Weinen gebracht. Das hat zuvor noch kein Buch geschafft. Hinzu kamen die Beschreibungen seiner Großeltern, die mich ebenfalls sehr berührt haben. 

Das Buch hat in mir also eine Achterbahnfahrt der Gefühle ausgelöst, mich zum Lachen und Weinen gebracht.

Bewertung
♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich kann mir gut vorstellen, dass dieses Buch sowohl lustige als aus traurige Anekdoten bereithält, schließlich ist Hape ja auch ein vielseitiger Mann. Ein Buch, das eine Gefühlsachterbahn auslöst, ist immer besonders reuzvoll für mich. Danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Janine :)
      Ich hoffe, dass das Buch es auch bei dir schafft :)
      Liebe Grüße!

      Löschen