"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 18. November 2015

[Currently Reading] Ich lese gerade...

... zu viel parallel!

Immer wieder stelle ich es fest und es wird wirklich Zeit, es einzudämmen. Insgesamt sind es sieben begonnene Bücher. Damit ich nicht durcheinander komme, pausieren drei davon und vier lese ich tatsächlich parallel, wobei drei davon Priorität haben - immer noch zu viel! ^^

Diese Schätze begleiten mich gerade:



1. Simon Beckett - Leichenblässe
Angefangen, weil "Kalte Asche", der Vorband, einen gemeinen Cliffhanger hatte. Seitdem nicht weiter gelesen, weil es dem Buch nicht gerecht werden würde, es "nebenbei" zu lesen. Ich mag Simon Beckett sehr gerne und er hat meine ganze Aufmerksamkeit verdient!

2. Wolfgang und Heike Hohlbein - Das Buch
Ich lese es zum zweiten Mal. Weil ich es liebe. Aber leider komme ich überhaupt nicht voran. Ich lese es ungelogen seit Monaten, immer ein paar Seiten. Das muss aufhören! Ich muss es mir mal vornehmen und in einem Rutsch lesen. Denn es ist toll und ich möchte es endlich für Euch rezensieren!

3. George Orwell - 1984
Ein Buch aus der Bibliothek. Angefangen für eine Challenge. Leider komme ich schlecht voran, obwohl es gut ist. Ich habe erst reingelesen und werde mich demnächst ganz diesem Buch widmen. Zuvor beende ich aber mindestens ein anderes.

4. Sabine Ebert - 1813 Kriegsfeuer
Ein historischer Roman von einer meiner Lieblingsautorinnen in diesem Genre. Angefangen, bin ca. bis Seite 120 gekommen. Es interessiert mich, es ist toll, aber es braucht meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Geschichtliche Ereignisse kann man nicht mal so eben nebenbei lesen. Deshalb pausiert es. Aber im Dezember liegt es zwei oder drei Jahre auf dem SuB und das ist definitiv zu lang! Ich habe mir deshalb für spätestens Dezember vorgenommen, es zu beenden.

5. Brodi Ashton - Ewiglich
Noch nicht begonnen, aber auf dem Stapel, weil ich es noch anfangen MUSS. Es muss nämlich bald in die Bücherei zurück und vorher möchte ich es natürlich noch lesen. Der Klappentext klingt schon mal sehr vielversprechend. 

6. Jonathan Stroud - Lockwood & Co.
Wahnsinn. Ein richtig, richtig tolles Buch und das, was mich im Moment am meisten beschäftigt. Ich lese es mit der lieben Sonja von Sonnige Bücher (Kanal findet ihr *hier*) zusammen. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei!
Es macht total Spaß, das Buch mit ihr gemeinsam zu lesen und sich darüber auszutauschen. Wir werden es in den nächsten Tagen beenden und ich habe Angst vor dem Moment, in dem ich das Buch zuschlage. Denn die Charaktere sind mir bereits jetzt total ans Herz gewachsen. Bei diesem Buch bin ich echt froh, dass es Fortsetzungen gibt. Ich werde die Reihe definitiv weiter verfolgen. 

7. Christopher Ciccone - Life with my sister Madonna
Dieses Buch ist auf Englisch und ich verstehe es gut. Trotzdem lese ich es nur häppchenweise. Sobald ich ein paar andere beendet habe, möchte ich mich aber auch hier ganz dem Buch widmen. 

Wie Ihr seht, lese ich zu viel parallel. Um das Ganze ein bisschen einzudämmen, werde ich zumindest kein neues beginnen. Jedenfalls habe ich mir das fest vorgenommen :)

Und dann ist es natürlich von Vorteil, wenn ich eins nach dem anderen beende. 

Habt einen schönen Tag!
Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    also nein, so viele Bücher auf einmal lesen, das würde mir keinen Spaß machen.

    Übrigens, in dieser Gruppe auf LovelyBooks wird "1984" im Jänner in einer Leserunde gelesen. Vielleicht interessiert dich das:

    http://www.lovelybooks.de/gruppe/1080927143/klassiker_leserunden/

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole :)
      Danke für den Tipp! Muss ich mir gleich mal anschauen.
      Spaß macht es mir auf jeden Fall "trotzdem", wobei ich auch gerne eins nach dem anderen lesen würde. Klappt aber im Moment irgendwie nicht ^^
      Ich versuche, es wieder einzuschränken.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hallo Melli,

    also womöglich liegts ja dran, dass ich n Mann bin ud wir angeblich mit Multitasking eh nicht klar kommen, aber das wäre mir zu stressig, dann lieber so wie ich momentan bei meiner aktuellen Fantasyreihe alle 6 Bäne hintereinander und jede Woche eines ^^

    Liebe Grüße
    Gregor

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Gregor :)
      welche Fantasy-Reihe liest du denn gerade?
      Ich kann das sehr gut verstehen, dass es viele nicht verstehen, so viel parallel zu lesen :D
      Ich würde auch gerne wieder weniger gleichzeitig lesen, aber irgendwie klappt es nicht. Ich gebe mir aber Mühe, das wieder "in den Griff" zu bekommen.
      Ist bei mir phasenweise so, dass ich auch nur eins lese, aber dann fange ich doch wieder mehrere an ^^
      Trotzdem kann ich sagen, dass ich jede Geschichte auf ihre Art genieße und kein Buch zu kurz kommt - jedenfalls meiner Meinung nach :)
      Es gibt einfach zu viele gute Bücher, die ich gleichzeitig lesen möchte - ähm - und es auch tue :D
      Liebe Grüße Melli

      Löschen