"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Donnerstag, 12. Juni 2014

[BUCHREZENSION] "Ich bin dann mal weg - Meine Reise auf dem Jakobsweg" von Hape Kerkeling

- Piper Verlag
- 2006 erschienen; 38. Auflage 2007
- Originalsprache: Deutsch
- ISBN: 978-3-89029-312-7








Der erste Satz
"'Ich bin dann mal weg!' Viel mehr habe ich meinen Freunden eigentlich nicht gesagt, bevor ich gestartet bin."


Autor
Hape Kerkeling ist Komiker, Kabarettist, Moderator, Entertainer, Schauspieler und und und.


Inhalt und Schreibstil
Hape Kerkeling hat sich 2001 auf den Weg nach Santiago de Compstela gemacht. Gestartet ist er in Saint-Jean-Pied-de-Port und dann pilgerte er fast den ganzen Weg zu Fuß den Jakobsweg entlang. Dabei hält er schriftlich seine Gedanken und Begegnungen in Tagebucheintragungen fest, die später zu diesem Buch verarbeitet worden sind. Zum Schluss jeder Etappe gibt es eine "Erkenntnis des Tages" vom Autor.


Meinung
Hape Kerkelings Reisebericht konnte mich auch beim zweiten Mal Lesen sehr begeistern. Durch den flüssigen Schreibstil lässt sich das Buch sehr schnell lesen. Untermalt ist die Erzählung von zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotografien, so dass man sich nicht nur die Landschaft, sondern auch die Weggefährten von Hape Kerkeling auf dem "Camino" sehr gut vorstellen kann. Im vorderen und hinteren Einband des Buches befindet sich eine Karte des Weges, was ich beim Lesen sehr praktisch fand, weil ich somit bei den einzelnen Wegstrecken immer wusste, wo "wir", also Autor und Leser, uns gerade befinden und wie weit es noch bis zum Ziel ist.
Neben der Landschaft, den Gedanken während des Weges sowie den Begegnungen mit teils sehr skurrilen realen Persönlichkeiten erfährt der Leser auch etwas über das Leben von Hape Kerkeling. Trotzdem steht der "Camino" mit seinen Herausforderungen im Vordergrund.
Wenn ich von einem Buch so gefangen genommen und unterhalten werde, muss ich ihm natürlich fünf Herzen geben. Zumal das Buch definitiv die Wander- bzw. Pilgerlust wecken kann.
Erkenntnis des Tages: Ihr müsst dieses Buch lesen!


Bewertung
♥♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Hallo liebe Melli :)

    Ich habe das Hörbuch davon schon x-Mal gehört ... wird auch von ihm selbst vorgelesen!

    Ich finde das auch sooo fesselnd und beeindruckend, besonders weil ich Harpe Kerkeling eh so gerne mag. :)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    Deine Nellie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nellie,
      vielen lieben Dank für Deine Zeilen. Ich mag Hape Kerkeling auch sehr gerne und kann mir gut vorstellen, dass er es auch selbst gut vorliest. Bei "Ein Mann, ein Fjord" hat er ja auch alle Rollen übernommen und ich fand es ebenso toll. Liebe Grüße zurück! Melli

      Löschen