"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 30. Juni 2017

Ist das SuB oder kann das weg? #13

Hey Ihr Lieben,

heute stelle ich Euch wieder drei Bücher vor:






#1 Das Winterhaus - Judith Lennox
Inhalt
Der Gartenpavillon der Familie Summerbayes, genannt »Winterhaus«, ist ein Ort der Zuflucht für drei Freundinnen, die während der turbulenten Jahre zwischen den Weltkriegen in der idyllischen Umgebung von Cambridge aufwachsen. Die drei Mädchen schwören, einander ein Leben lang alles anzuvertrauen und zusammenzuhalten – aber das Schicksal lässt sie ganz unterschiedliche Wege einschlagen …

Angelesen
Der Anfang ist überraschend gut erzählt!

Zweite Chance?
Ich bin sehr gespannt auf die drei Schicksale und die englische Saga insgesamt und freue mich, dass das Buch eine zweite Chance bekommt.

#2 Limit - Frank Schätzing
Inhalt
Mai 2025: Die Energieversorgung der Erde scheint gesichert, seit die USA auf dem Mond das Element Helium-3 fördern. Bahnbrechende Technologien des Konzerngiganten Orley Enterprises haben die Raumfahrt revolutioniert, in einem erbitterten Kopf-an-Kopf-Rennen versuchen Amerikaner und Chinesen, auf dem Trabanten ihre Claims abzustecken.Während der exzentrische Konzernchef Julian Orley mit einer Schar prominenter Gäste zu einer Vergnügungstour ins All aufbricht, soll Detektiv Owen Jericho, den eine unglückliche Liebe nach Shanghai verschlagen hat, die untergetauchte Dissidentin Yoyo ausfindig machen.[...]

Angelesen
Leider reißt mich der Beginn nicht so richtig mit.

Zweite Chance?
Leider nein, denn zum einen ist der Anfang mir nicht spannend genug und zum zweiten ist es ein extrem unhandliches und schweres Buch :D Ich stehe ja auf Wälzer, aber es gibt wohl auch eine Grenze... Das Buch darf aber im Regal bleiben und es sich bei den anderen Schätzing-Werken bequem machen.

#3 Der Schlüssel zu Rebecca/Dreifach - Ken Follett
Inhalt Der Schlüssel zu Rebecca 
Sommer 1942. Rommels Armee rückt auf Kairo vor. Die Strategie des Wüstenfuchses scheint unschlagbar. Seine Geheimwaffe: der Meisterspion Wolff in Kairo. Wolffs Auftrag: Die Pläne der Engländer auszukundschaften und sie Rommel verschlüsselt zu übermitteln. Als Schlüssel dient ihm Daphne du Mauriers weltberühmter Roman "Rebecca".

Inhalt Dreifach
1968. Der Kalte Krieg ist auf seinem Höhepunkt. Auch im Nahen Osten spitzt sich die Lage zu, als der Mossad erfährt, dass Ägypten die Atombombe entwickelt - eine tödliche Bedrohung für Israel. Um selbst nukleare Waffen zu produzieren und damit das Gleichgewicht wiederherzustellen, fehlt dem Land jedoch das Wichtigste: Uran.

Angelesen
Beides sind Spionagethriller und der Schreibstil von Ken Follett ist unverkennbar.

Zweite Chance?
Das erste der beiden hat mir zu Beginn besser gefallen. Ich werde damit anfangen und dann weitersehen.  

Eure Melli ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen