"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 5. Juli 2017

[Buchrezension] "Sommer mit Dusty" von Pia Hagmar


- Arena Verlag
- 1997 erschienen
- 311 Seiten
- Originaltitel: Sara och Misty
- Originalsprache: Schwedisch
- übersetzt von Marianne Vittinghoff

Der erste Satz

"Endlich soll er kommen"!

 
Inhalt
Bei "Sommer mit Dusty" handelt es sich um ein Buch, das aus zwei Teilen besteht. Im ersten Band lernen wir die Protagonistin Maja kennen. Sie träumt davon, ein eigenes Pferd zu besitzen. Sie kann ihr Glück kaum fassen, als ihr Traum Wirklichkeit wird. Doch Dusty ist nicht ganz das Traumpferd, das sie sich ausgemalt hatte. Ob das die bevorstehenden Reitferien (zweiter Teil) das Richtige sind?

Meinung
Mich begleitet dieses Buch seit meiner Kindheit. Ich habe es seither unzählige Male gelesen und jetzt war es Zeit für ein erneutes Re-Read.
Mich begeistern die Charaktere immer wieder aufs Neue. Sie sind sehr authentisch und die Autorin schafft es, das zwölfjährige Ich der Protagonistin realitätsnah darzustellen mit ihren Sorgen und Ängsten.
Dass die Autorin selbst geritten ist und sich auf diesem Gebiet auskennt, ist der Geschichte auf jeden Fall anzumerken.
Es wird wohl nicht das letzte Re-Read diesen tollen Buches gewesen sein. Sobald ich Lust auf Pferdegeschichten habe, wird es wohl wieder zur Hand genommen.

Bewertung
♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen