"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 8. Juli 2017

[Buchempfehlungen] #7 "FRAUENROMANE" UND BELLETRISTIK IM ALLGEMEINEN

Hey Ihr Lieben,

heute möchte ich mich im Rahmen meines Genre-Specials mit dem Genre "FRAUENROMANE" und BELLETRISTIK IM ALLGEMEINEN beschäftigen.

Ich werde nicht jeden Autoren und jedes Buch verlinken, das würde den Rahmen sprengen. Aber wenn es Rezensionen zu den Büchern bzw. Beiträge von mir zu bestimmten Autoren gibt, sind sie jeweils verlinkt.

Allgemeines
"Frauenromane" setze ich in Anführungszeichen, weil der Begriff in meinen Augen ein bisschen negativ besetzt ist. Aber Ihr wisst dann hoffentlich, was ich meine. Es sind jene Bücher, die überwiegend (aber nicht nur!) von Frauen gelesen werden. Meist haben sie ein Happy-End und ich bezeichne sie liebevoll auch als "Friede-Freude-Eierkuchen"-Bücher, denn meist zeichnen sie die Welt fröhlich und in bunten Farben. Es sind meist locker-leichte Lektüren für zwischendurch. Oftmals wird ihnen Unrecht getan, denn es sind schöne Geschichten, die ans Herz gehen.

Trotzdem liebe ich Bücher in diesem Genre, die ein bisschen tiefgründiger sind und ernstere Themen ansprechen und sich dadurch von der Masse abheben.

Ich greife sehr selten dazu, weshalb es mir auch schwerer als sonst fällt, diesen Post zu schreiben. Aber sie gehören dazu, deshalb finden sie ihren Platz in meinem Genre-Special.
Belletristik ist ein sehr weitläufiger Begriff. Grob gesagt handelt es sich hierbei um Unterhaltungsliteratur.
Autoren dieses Genres (eine Auswahl)
Ahern, Cecelia
Austen, Jane
Gier, Kerstin
Kinsella, Sophie
Peetz, Monika
Phillips, Susan Elizabeth
Riley, Lucinda
Roberts, Nora
Sabbag, Britta
Sparks, Nicholas
uvm.

Es gibt natürlich noch unendlich viele andere Autoren, vor allem im Bereich Belletristik, aber ich beschränke mich jetzt mal auf diese, sondern wäre es viel zu viel.

Bücher dieses Genres in meinem Regal (eine Auswahl) 



Buchempfehlungen

Liebste "Frauenroman-Reihe"
Die Dienstagsfrauen von Monika Peetz

Bücher, die ich mochte in diesem Genre
*Dutton, Annette: Der geheime Garten*

Bücher, die ich nicht/weniger mochte

Gier, Kerstin: Die Mütter-Mafia-Reihe
 
Bücher, die ich unbedingt noch lesen möchte 
Hier liste ich mal ein paar Autoren auf:

Engelmann, Gabriella: Inselgeschichten-Reihe
Riley, Lucinda
Roberts, Nora: Blüten-Trilogie


Könnt Ihr mir weitere Romane dieses Genres empfehlen? Dann ab damit in die Kommentare, ich würde mich freuen :)

Eure Melli ♥

Kommentare:

  1. Hi Melli :D

    Danke für deine Besuch auf meinem Blog, deinem folge ich bereits länger :D

    Ich liebe Lucinda Riley ja :D Musst du echt unbedingt lesen! :D Und "Gut gegen Nordwind" fand ich echt toll! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessi,
      das freut mich :)
      Lucinda Riley steht auf jeden Fall auf der Liste. Mal sehen, wann ich dazu komme, etwas von ihr zu lesen.
      "Gut gegen Nordwind" fand ich auch richtig gut.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen