"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 19. November 2014

Leseliste 2014


157 Bücher mit 41.942 Seiten gelesen :)
Ø pro Tag 115 Seiten
Ø pro Monat 3.495 Seiten
Bester Monat: AUGUST

Dezember
1. Am Ende des Schweigens - Charlotte Link (602 Seiten) 4/5 Rezension
2. Soul Beach - Frostiges Paradies - Kate Harrison (351 Seiten) 3/5 Rezension
3. Madonna - Die letzte Göttin - Barbara Victor (458 Seiten) 4/5 Rezension
4. Plötzlich Fee - Winternacht - Julie Kagawa (495 Seiten) 4/5
5. Detektiv Conan Band 6 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5 Reihen-Rezension
6. Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor (489 Seiten) 4/5
7. Mein Findelhund - Petra Durst-Benning (190 Seiten) 5/5 Rezension folgt
8. Days of Blood and Starlight - Laini Taylor (100/608 Seiten) [abgebrochen]
9. Plötzlich Shakespeare - David Safier (314 Seiten) 4/5 Rezension folgt
10. Blutmale - Tess Gerritsen (412 Seiten) 5/5 Rezension folgt
11. Die unendliche Geschichte - Michael Ende (428 Seiten) 4/5 Rezension folgt
12. Detektiv Conan Band 7 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5 Reihen-Rezension

12 Bücher mit 3.839 Seiten gelesen

November

1. Der Weg zurück ins Licht - Elizabeth Webster (98 Seiten)
2. Schwesternmord - Tess Gerritsen (414 Seiten) 5/5 Rezension folgt
3. Der Erdbeerpflücker - Monika Feth (350 Seiten) 2/5 Rezension folgt
4. Blutmond im Mitternachtsblau - Traummädchen - Blake Kato (361 Seiten) 2/5 Rezension
5. Carrie - Stephen King (233 Seiten) 4/5 Rezension folgt
6. Welpenalarm - Frauke Scheunemann (282 Seiten) 4/5
7. Das Avalon-Projekt - Wolfgang Hohlbein (347/653 Seiten) [abgebrochen]
8. Scheintot - Tess Gerritsen (412 Seiten) 5/5 Rezension folgt
9. Ich bin ein Gnufii und heiße Lu - Ellen Sell (41 Seiten) 5/5 Rezension
10. SIWA ein Kätzchen im Heu - Ellen Sell (179 Seiten) 5/5 Rezension
11. Das Labyrinth ist ohne Gnade - Rainer Wekwerth (335 Seiten) 5/5
12. Erebos - Ursula Poznanski (485 Seiten) 5/5 Rezension folgt

12 Bücher mit 3.537 Seiten gelesen

Oktober

1. Detektiv Conan Band 5 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5 Reihen-Rezension 2. Der Talisman - Stephen King & Peter Straub (957 Seiten) 4/5 Rezension
3. Das schwarze Haus - Stephen King & Peter Straub (461/831 Seiten) [abgebrochen]
4. Nichts vergessen! Kopftraining für ein Supergedächtnis - Tony Buzan (214 Seiten) 4/5 Rezi
5. Jesus liebt mich - David Safier (299 Seiten) 3/5 Rezension folgt
6. Der Nobelpreis - Andreas Eschbach (555 Seiten) 3/5 Rezension folgt
7. Die drei ??? und der Schatz im Bergsee (124 Seiten) 4/5
8. Fear Street - Die Schlafwandlerin - R. L. Stine (154 Seiten) 3/5
9. Gänsehaut - Mehr Schauergeschichten - R. L. Stine (220 Seiten) 5/5
10. Kishons beste Autofahrergeschichten - Ephraim Kishon (272 Seiten) 3/5
11. Mami und der Mörder - Nancy Goldstone (237 Seiten) 3/5 Rezension
12. Nacht - Richard Laymon (526 Seiten) 5/5 Rezension folgt
13. Taubenschlag - Tomas Maidan (348 Seiten) [eBook] 4/5 Rezension

13 Bücher mit 4.367 Seiten gelesen

September

1. Totgeglaubte leben länger - Kathy Reichs (403 Seiten) 4/5 Reihen-Rezension
2. Arnie, unser kleiner Star - Margarete Sigl Corbo/Diane Marie Barras (100 Seiten)
3. Auf Streifengang im Grislyland - Sid Marty (105 Seiten)
4. Hals über Kopf - Kathy Reichs (408 Seiten) 4/5 Reihen-Rezension
5. Späte Liebe - Spätes Glück - Hollis Hodges (121 Seiten)
6. Silber - Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier (408 Seiten) 5/5 Rezension
7. Kriminalfälle ohne Beispiel 4. Folge - Günter Prodöhl (294 Seiten) 4/5 Reihen-Rezension
8. Schmitz' Mama - Ralf Schmitz (332 Seiten) 4/5 Rezension
9. Der Fall des Oberst Abel - James B. Donovan (137 Seiten)
10. Mein Weg als Arzt und Mensch - Christiaan Barnard + Curtis Bill Pepper (168 Seiten)
11. Der Meister - Tess Gerritsen (412 Seiten) 5/5 Rezension
12. Flug in Gefahr - Arthur Hailey und John Castle (106 Seiten)
13. Off - Walter Jon Williams (427 Seiten) 3/5 Rezension
14. Todsünde - Tess Gerritsen (411 Seiten) 5/5 Rezension
15. Die Jagd - Richard Laymon (527 Seiten) 4/5 Rezension

15 Bücher mit 4.359 Seiten gelesen

August

1. Ein Pony für zwei - James Aldridge (87 Seiten)
2. Für jede Lösung ein Problem - Kerstin Gier (298 Seiten) 4/5 Rezension
3. Der Hund, der durchs Feuer ging - Robert Somerlott (92 Seiten)
4. Nacht über dem Tal - Wendelgard von Staden (72 Seiten)
5. Der Falkland-Wal - Pierre Boulle (84 Seiten)
6. Die Chirurgin - Tess Gerritsen (413 Seiten) 5/5 Rezension
7. Rubinrot - Kerstin Gier (343 Seiten) 5/5 Rezension
8. Schmitz' Katze - Ralf Schmitz (254 Seiten) 5/5 Rezension
9. Das Labyrinth jagt dich - Rainer Wekwerth (344 Seiten) 5/5
10. Ausgefressen - Moritz Matthies (271 Seiten) 4/5 Rezension
11."Nö, Du störst nicht, ich bin gerade in der Bahn!" - Christof Dörr (213 Seiten) 5/5 Rezension
12. Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker - Renate Bergmann (223 Seiten) 5/5 Rezension
13. Saphirblau - Kertin Gier (389 Seiten) 3/5
14. Detektiv Conan Band 4 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5
15. Das Spiel - Richard Laymon (493 Seiten) 4/5 Rezension folgt
16. Mit Haut und Haar - Kathy Reichs (379 Seiten) 4/5 Reihen-Rezension folgt
17. Vergiftete Seelen - John Connor (475 Seiten) 2/5
18. Sieg über die Nacht - Roger Bourgeon (94 Seiten)
+2 Hörbücher: "Kleine Fische" und "Sushi für Anfänger"

18 Bücher mit 4.524 Seiten gelesen

Juli

1. Eric - der wunderbare Funke Leben - Doris Lund (126 Seiten)
2. Detektiv Conan Band 2 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5
3. Seelen - Stephenie Meyer (862 Seiten) 4/5 Rezension
4. Nicht ohne meine Tochter - Betty Mahmoody (538 Seiten) 5/5 Rezension
5. Auf Bewährung - David Baldacci (570 Seiten) 3/5 Rezension
6. Plötzlich Fee (Sommernacht) Bd. 1 - Julie Kagawa (495 Seiten) 4/5 Rezension
7. Am Rande der Wildnis - Allan W. Eckert (66 Seiten)
8. Detektiv Conan Band 3 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5
9. Schlaflos - Stephen King (765 Seiten) 2/5 Rezension
10. Alle sieben Wellen - Daniel Glattauer (222 Seiten) 4/5

10 Bücher mit 3.644 Seiten gelesen

Juni


1. ZORN - Vom Lieben und Sterben - Stephan Ludwig (367 Seiten) 4/5 Rezension
2. Die Klinik - Noah Gordon (138 Seiten)
3. Die Verratenen - Ursula Poznanski (460 Seiten) 4/5 Rezension
4. Das verlorene Symbol - Dan Brown (765 Seiten) 5/5 Rezension folgt
5. Das Lächeln der Frauen - Nicolas Barreau (324 Seiten) 4/5 Rezension folgt
6. Saeculum - Ursula Poznanski (493 Seiten) 5/5 Rezension folgt
7. Panikpräsident - Udo Lindenberg mit Kai Hermann (280 Seiten) 5/5 Rezension folgt
8. Nachtflug - Antoine de Saint-Exupéry (80 Seiten)
9. Die Wildnis vor der Tür - Helen Hoover (87 Seiten)
10. Kriminalfälle ohne Beispiel Folge 1 - Günter Prodöhl (246 Seiten) Reihen-Rezension
11. Detektiv Conan Band 1 - Gosho Aoyama (Manga) 5/5

11 Bücher mit 3.240 Seiten gelesen

Mai

1. Die Mütter-Mafia - Kerstin Gier (316 Seiten) 2/5 Rezension
2. Mieses Karma - David Safier (282 Seiten) 5/5 Rezension
3. Zeugin ist Christie Opara - Dorothy Uhnak (115 Seiten)
4. Dr. James Herriot - Tierarzt - Dr. James Herriot (120 Seiten)
5. Mein Leben mit Martin Luther King - Coretta Scott King (144 Seiten)
6. Die Baskenmütze - Hans Blickensdörfer (152 Seiten)
7. Gut gegen Nordwind - Daniel Glattauer (223 Seiten) 4/5 Rezension
8. Frühling des Lebens - Marjorie Kinnan Rawlings (182 Seiten)
9. ZORN - Tod und Regen - Stephan Ludwig (350 Seiten) 4/5 Rezension
10. Typgerecht entspannen - Doris Ehret-Wemmer (159 Seiten) 4/5 Rezension
11. Desperation - Stephen King (668 Seiten) 3/5 Rezension
12. Spur der Flammen - Barbara Wood (495 Seiten) 3/5 Rezension
13. Alf - Lieber ich als keiner - Rainer Büttner (247 Seiten) 2/5
14. Mann, Frau und Kind - Erich Segal (101 Seiten)
15. Kabluna - Gontran de Poncins (100 Seiten)
16. Ich bin dann mal weg - Hape Kerkeling (344 Seiten) 5/5 Rezension
- Hörbuch Deutschland umsonst 4/5 Rezension
- Hörbuch Küsschen für den Totengräber 3/5 Rezension


16 Bücher (und 2 Hörbücher) mit 3.998 Seiten gelesen

April


1. Nacktes Land - Morris L. West (71 Seiten)
2. Die Gnadenfrist - Mary Higgins Clark (130 Seiten)
3. Seidman und Sohn - Elick Moll (100 Seiten)
4. Alpträume - Stephen King (684 Seiten)
5. Hundeleben in Herrlichkeit - Ernst-Jürgen Koch (148 Seiten)
6. Lockende Ferne - versch. Autoren (110 Seiten) 3/5
7. Stark - Stephen King (475 Seiten) 4/5
8. Heidi - Johanna Spyri (347 Seiten) 4/5
9. Zwei zarte Lämmchen weiß wie Schnee - Hans Fallada (92 Seiten)
10. Lieber Vater Kommandeur - Nigel Eldridge (88 Seiten)
11. Das Profil der Mörder - Paul Britton (455 Seiten)


 11 Bücher mit 2.700 Seiten gelesen

März


1. Ein Fremder kam nach Unimak - James Vance Marshall (56 Seiten)
2. Die Bücherdiebin - Markus Zusak (585 Seiten) 4/5
3. Atlantis - Stephen King (590 Seiten) 3/5
4. Ich Kim - Wer Du? - Frank W. Chinnock (76 Seiten)
5. Dolores - Stephen King (351 Seiten) 3/5
6. Der Nachtwandler - Sebastian Fitzek (312 Seiten) 5/5
7. Sally - E. V. Cunningham (82 Seiten)
8. Der Künstler - Jan de Hartog (82 Seiten)
9. Das Spiel - Stephen King (350 Seiten)
10. Control Tower - Robert P. Davis (149 Seiten)
11. Eine Kindheit in Warschau - Isaac B. Singer (112 Seiten)


 11 Bücher mit 2.748 Seiten gelesen

Februar


1. Zone C - Sebastian Caspar (153 Seiten) 4/5
2. Im Herzen des Tals - Nigel Hinton (90 Seiten)
3. Der Elefant im Schaukelstuhl - Earl und Liz Hammond (65 Seiten)
4. Die Dachse von Summercombe - Ewan Clarkson (76 Seiten)
5. Kein Tag wie jeder andere - Morris Gibson (90 Seiten)
6. Plaza Fortuna - Gudrun Pausewang (109 Seiten)
7. Die Zähmung - Jude Deveraux (381 Seiten) 3/5
8. Das Labyrinth erwacht - Rainer Wekwerth (406 Seiten) 5/5
9. Emil und die Detektive - Erich Kästner (172 Seiten) 4/5
10. Das kleine Lene-Voigt-Buch - Lene Voigt (Texte) (139 Seiten) 4/5
11. Im Morgengrauen - Unheimliche Geschichten - Stephen King (284 Seiten) 3/5
12. Gänsehaut - Das unheimliche Buch der Schauergeschichten - R. L. Stine (220 Seiten) 3/5
13. Das dicke Schmitt-Buch - Erich Schmitt (533 Seiten) 3/5
14. Pinguinwetter - Britta Sabbag (251 Seiten) 4/5
15. Pünktchen und Anton - Erich Kästner (154 Seiten) 4/5
16. Das fliegende Klassenzimmer - Erich Kästner (165 Seiten) 4/5

 16 Bücher mit 3.288 Seiten gelesen

Januar

1. Berliner Reigen - Arthur R. G. Solmssen (184 Seiten)
2. Brenne auf, mein Licht - Elsie E. Vignec (70 Seiten)
3. Das Wartezimmer des Todes - Elizabeth Coatsworth (60 Seiten)
4. Unter Elefanten - Iain und Oria Douglas-Hamilton (120 Seiten)
5. Todesangst - Robin Cook (152 Seiten)
6. Der Bettler - Andreas Karkavitsas (174 Seiten)
7. Sechserzug - Janice Holt Giles (152 Seiten)
8. Stich ins Wespennest - Louis Charbonneau (162 Seiten)
9. Stählerne Schatten - Stuart Woods (182 Seiten)
10. Das Kuckucksei - Paul Wagner (138 Seiten)
11. Agenten kündigen nicht - David Wise (154 Seiten)
12. Fremdes Land - Arno Surminski (150 Seiten)

 12 Bücher mit 1.698 Seiten gelesen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).