"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 9. März 2018

[Lesemonat] Februar 2018

Hey Ihr Lieben,

heute habe ich meinen Lesemonat Februar für Euch. Ich habe mir bewusst mit diesem Post ein bisschen Zeit gelassen, um Euch die Bücher etwas ausführlicher vorzustellen.

Folgende Bücher habe ich gelesen/gehört:





1. Ein Alptraum für fünf Dollar - Pierre Bellemare (352 Seiten) 4/5 Reihen-Rezension folgt
[Hörbuch] Eine unbeliebte Frau - Nele Neuhaus 4/5
2. Die Fallstricke des Teufels - Heike Stöhr (504 Seiten) 4/5 *Rezension*
3. Wunder - Racquel J. Palacio (380 Seiten) 5/5 re-read *Rezension*
4. Lustiges Taschenbuch REWE-Sammeled. 1 (Comic) 5/5
5. Lustiges Taschenbuch REWE-Sammeled. 2 (Comic) 5/5
6. Lustiges Taschenbuch REWE-Sammeled. 3 (Comic) 5/5 
[Hörbuch] Mordsfreunde - Nele Neuhaus 3/5
[Hörbuch] Tiefe Wunden - Nele Neuhaus 3/5
7. Die Anstalt - John Katzenbach (749 Seiten) 1/5 Rezension folgt 

Statistik
 4 Bücher mit 1.985 Seiten sowie 3 Comics gelesen und 3 Hörbücher gehört
Ø pro Buch: 496 Seiten
Autor ♀: 5 = 50 %
Autor ♂: 5 = 50 %
Neuzugänge: 8 Bücher
SuB: 172 Bücher 

Highlight: "Wunder" - Racquel J. Palacio (re-read)
Enttäuschung: "Die Anstalt" - John Katzenbach
Überraschung: "Ein Alptraum für fünf Dollar" - Pierre Bellemare

Begonnen hat mein Lesemonat mit einer Überraschung. "Ein Alptraum für fünf Dollar" von Pierre Bellemare gehört zu einer Reihe. Die Bücher beinhalten Kurzgeschichten, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Das macht sie zu etwas ganz Besonderem. 


Die Hörbücher, die ich gehört habe, gehören alle zur Taunus-Reihe von Nele Neuhaus. Mir haben sie gut gefallen und ich freue mich schon darauf, die restlichen Bände zu hören. Die Hörbücher sind gekürzt, das hat meinem Hörvergnügen aber keinen Abbruch getan. 


Mit "Die Fallstricke des Teufels" von Heike Stöhr habe ich seit Langem mal wieder einen historischen Roman gelesen. Darauf hatte ich richtig Lust und das Buch hat mich nicht enttäuscht! Die Geschichte spielt 1541 in Pirna. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände der Trilogie.


Mit "Wunder" habe ich wunderbares Buch von Racquel J. Palacio noch einmal gelesen. Ich habe auch beim zweiten Mal sofort August und weitere Charaktere in mein Herz geschlossen. Es hat sich angefühlt, wie nach Hause zu kommen. Das Buch wurde auch gerade verfilmt und dürfte noch im Kino laufen. Ich werde den Film später sehen. 


Mit den Lustigen Taschenbüchern bin ich nach Entenhausen zurückgekehrt. Auch das war ein Highlight im Februar, weil ich diese Comics rund um Donald Duck und Mickey Mouse einfach liebe und immer ein Disney-Fan bleibe ♥


Leider kam zum Schluss dann die große Enttäuschung mit der "Anstalt" von John Katzenbach. Ich hatte mir sehr viel davon versprochen, weil es in einer Nervenheilanstalt spielt und der Autor einiges an Potenzial verschenkt hat. Leider! Ich fand es furchtbar langweilig und das Ende ging für mich gar nicht. Schade, schade! In Kürze kommt hierzu eine Rezension online. 


Im März findet die Buchmesse in Leipzig statt. Da ich schon andere Pläne für jenes Wochenende habe, weiß ich noch nicht, ob ich auf der Messe sein werde. Allen, die hinfahren, wünsche ich schon mal ganz viel Spaß!

Eure Melli ♥

[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**]
 

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    mir war klar, dass dir "Wunder" gefallen wird. Ich glaube, man kann dieses Buch nicht nicht mögen. Schade, dass der Katzenbach so eine Enttäuschung war.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nicole,
    ja, das finde ich auch schade.
    "Wunder" war ein Re-read und ein totaler Lesegenuss :)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).