"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 1. April 2018

[Neuzugänge] März 2018


Hey Ihr Lieben,

zunächst einmal wünsche ich Euch FROHE OSTERN! Heute habe ich meine Neuzugänge aus dem März für Euch. 

Ich hatte mir vorgenommen, maximal fünf Neuzugänge zu haben. Das ist mir auch beinahe gelungen.


 Vier Bücher habe ich mir selbst gekauft:


#1 Stephen King: Der Buick
Eines Morgens taucht an einer Tankstelle ein alter Buick auf. Der geheimnisvolle Fahrer verschwindet, und schließlich zeigt es sich, dass der Straßenkreuzer genauso wenig ein Buick ist wie der schwarzgekleidete Fahrer ein Mensch. Der Wagen entwickelt ein ungewöhnliches Eigenleben …

#2 Stephen King: Dead Zone
Johnny erwacht nach fünf Jahren aus dem Koma und besitzt auf einmal hellseherische Fähigkeiten. Als er einem Politiker die Hand schüttelt, hat er die Vision, dass dieser als zukünftiger US-Präsident den Dritten Weltkrieg auslösen wird. Johnny ringt mit seinem Gewissen und beschließt ein Attentat ...

#3 Nora Roberts: Mitten in der Nacht
Declan Fitzgerald verlässt seine Bostoner Anwaltskanzlei, um sich einen alten Traum zu erfüllen: Er möchte Manet Hall in neuem Glanz auferstehen lassen, ein altes Plantagenhaus in der Nähe von New Orleans. Bei der Renovierung stößt er jedoch auf die dunkle Vergangenheit des Hauses – ein Verbrechen, das vor hundert Jahren auf Manet Hall geschah. Nur die junge Angelina Simone schenkt ihm Glauben. Gemeinsam müssen sie das Geheimnis lösen – für die Liebe ihres Lebens ...
#4 Charlotte Link: Die Entscheidung
Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten Frau: Nathalie, die weder Geld, Papiere noch eine Unterkunft hat, die fürchterlich abgemagert und hochgradig verängstigt ist. Sie tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Spuren bis nach Bulgarien führen. Und zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet. Ihr gelingt die Flucht, doch damit löst sie eine Kette von Verwicklungen aus, die Simon und Nathalie, tausende Kilometer entfernt, in der Provence zum Verhängnis werden …




Und dann zogen vorübergehend diese beiden Schätze bei mir ein. Somit hatte ich genau genommen sechs Neuzugänge. Damit bin ich trotzdem sehr zufrieden, denn ich habe beide sofort gelesen bzw. eines abgebrochen:

#5 Jussi Adler Olsen: Verheißung
Band 6 der Reihe um das Sonderdezernat Q. Dieser Teil hat mir ganz gut gefallen.

#6 Jussi Adler Olsen: Selfies
Band 7 und damit der letzte Band der Reihe. Leider war das so gar nicht meins. Ich war vorher schon gewarnt worden, dass der Autor hier wohl "nicht mehr wisse, was er schreiben soll" und so habe ich es auch ein wenig empfunden. Leider gefiel mir weder die Charakterentwicklung von Rose noch der entstehende Fall, so dass ich dem Buch bis Seite 200 eine Chance gegeben, es dann aber abgebrochen habe.

Mein Ziel von maximal fünf Neuzugängen habe ich also mit sechs Neuzugängen fast erreicht. Für den April nehme ich mir keine konkrete Zahl an Neuzugängen vor.

Ich habe gerade wieder ein neues Projekt begonnen, bei dem ich drei Bücher lesen möchte, um mir ein neues zu kaufen/zu leihen. Also sozusagen "aus 3 mach 1". Es ist nun mein Wunsch, das im April durchzuziehen. Mal sehen, wie das so klappt.

Eure Melli ♥

4 Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    diese 3-für-1-Taktikt klingt nicht schlecht. Daran könnte ich mir ein Vorbild nehmen. Wobei ich mich mit meinem derzeitigem SuB recht wohl fühle. :)

    "Der Buick" wartet bei mir auch darauf gelesen zu werden. Für dieses Jahr habe ich mir das Buch jedenfalls vorgenommen.

    Liebe Grüße & schöne Ostern,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      wenn Du mit Deinem SuB zufrieden bist, könntest Du ja eine 1-für-1-Taktik anwenden :)
      Ich möchte die Kings, die mir noch fehlen, jetzt in chronologischer Reihenfolge lesen. Aber ich mache auch Ausnahmen. Zum Beispiel lese ich gerne bei Eurer Leserunde zu "In einer kleinen Stadt" irgendwann im Sommer mit.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
    2. Hallo Melli,

      Andrea von LeseBlick liest sie die Kings ja chronologisch. Das finde ich spannend, weil sie - du natürlich auch - seine Entwicklung verfolgen könnt. Freut mich, dass du für "In einer kleinen Stadt" eine Ausnahme machst! Das wird hoffentlich wieder ein schaurig-schönes gemeinsames Leseabenteuer! :)

      Bzgl. 1-für-1-Taktik, ich glaube, das würde bei mir nicht klappen. Je mehr ich über meinen SuB nachdenke, desto höher wird er. Letztes Jahr habe ich einfach alles nach Lust und Laune gemacht und den SuB nebenher um 29 Bücher reduziert. Ich achte derzeit nur drauf, dass nichts eskaliert, der Rest kommt momentan von allein. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    3. Hey Nicole,
      bei unserer Leserunde zu "Feuerkind" habe ich mitbekommen, dass Andrea das so macht und da hab ich mich gefragt: "Warum eigentlich nicht?".
      Ich habe inzwischen ja schon so einiges von ihm gelesen, aber die restlichen Bücher möchte ich nun gerne chronologisch lesen. Ich denke auch, dass das sehr interessant sein kann.
      Bei mir ist es ähnlich mit dem SuB. Je mehr Gedanken man sich macht, umso mehr häuft sich an :D Bei mir werden es auch gerade mehr Bücher, obwohl ich viel lese. Aber das liegt auch daran, dass ich viel re-reade und so bleiben die ungelesenen Bücher liegen.
      Aber sei's drum, dann lese ich sie eben später. Bücher werden ja zum Glück nicht schlecht :D
      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).