"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Montag, 20. Mai 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort ~ inkl. Neuzugänge Mai 2019




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Endlich, endlich! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher 
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher

Eine sehr gute Bilanz! Es darf gerne so weitergehen.

 
2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Melli hält sich weiter an ihr Bücher-Fasten. Hier gibt es nur zwei neue Bücher zu verzeichnen. Beides sind Geschenke, also absolut erlaubt :D Und es sind die einzigen Neuzugänge im Mai 2019.






Ja, das ist ein Cover ^^, und zwar vom eBook "Tausend Tode schreiben - Version 3.1", herausgegeben von Christiane Frohmann. Es ist das eBook im aktuellen Bücher-Magazin und Melli ist gespannt darauf.


Ray Bradburys "Fahrenheit 451" gehört zu den Klassikern der Weltliteratur und Melli freut sich, dass sie es nun da hat und hoffentlich bald dazu greift.


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Zuletzt gelesen hat Melli "Im Sattel durch die Wildnis" von Günter Huth. Sie wird es nicht rezensieren. Aber dass sie es fast am Stück verschlungen hat, sagt wohl alles. Es hat ihr richtig gut gefallen und für alle, die Pferdebücher mit besonderen Settings mögen, ist das auf jeden Fall was. Es spielt unter anderem im australischen Outback.


4. Lieber SuB, diesen Monat möchten wir die richtigen Wälzer herauskramen und jene Bücher zeigen, die mehr als 500 Seiten haben!

erstmal ein Rückblick zum April:

 
 
Jonas Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
 
Das Buch hatte ich Melli aufs Auge gedrückt. Sie hat es tatsächlich auch gelesen, aber noch nicht rezensiert. Es hat ihr insgesamt so mittelmäßig gefallen, also hat sie ♥♥♥ vergeben. Na immerhin!

Und nun zu Mai:

Puh, Wälzer. Mellis Meinung dazu ist eindeutig: Sie liebt Wälzer und hat in letzter Zeit schon so einige rigoros mit Seiten und Buchstaben verschlungen. Jetzt gerade steht ihr der Sinn eher nach dünnen Büchern - das ist so typisch!

Unser dickstes Buch im SuB-Regal ist übrigens Stephen Kings "The Stand" mit über 1.700 Seiten...

...nein, so gemein bin ich dann doch nicht, zumal Melli ihre eigene Chronologie mit King einhalten möchte.

Aber ich drücke ihr trotzdem eine Buch-Gemeinheit aufs Auge ... hihihi ... Achtung:


Melli muss bis zum 20.06.2019 "Das Evangelium des Blutes" von James Rollins und Rebecca Cantrell lesen. Es hat 667 Seiten (oh fast die Teufelszahl huiuiui) und ist nun fällig. Melli drückt sich bisher davor, weil es ein Reihenauftakt ist und sie dann die anderen Bücher kaufen müsste. Dabei hat sie es sich doch gewünscht und bekommen - zu Weihnachten 2017 (!).

Aber Melli, wenn Du gar nicht weißt, wie das Buch ist, brauchst Du doch keine Angst haben - Menschen! Ich bin mir sicher, dass Du es ganz großartig finden wirst. Und ja, dann ist das eben so, dass ich mich um zwei weitere Gäste kümmern muss (ist wohl eine Trilogie). Aber solange Du die dann sofort liest, ist doch alles gut! :D Das ist ja die Bedingung bei Büchern während Mellis Bücher-Fasten: Wenn ein Reihenauftakt gelesen ist, dürfen die nächsten Reihenbände einzeln nacheinander einziehen, wenn sie sofort gelesen werden. 

Na, wir werden sehen. Macht Melli mal ein bisschen Mut!

Euer Horst


[**unbezahlte Werbung u. a. durch Verlinkung**]

Kommentare:

  1. Dann feuere ich Melli mal an - ran an das Buch und viel Spass dabei.

    LG cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cully,
      leider komme ich erst jetzt dazu, mich für Deinen Kommentar und die damit verbundene Motivation zu bedanken. ♥
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  2. Hallo Horst, :)
    das sieht echt toll aus bei dir. :)
    Tausend Tode schreiben sieht ja wirklich spannend aus. :) Da glaubt man ja zuerst an ein Bildfehler. :D
    Marina hat früher sehr viele und gerne Pferdebücher gelesen. Jetzt hat das nachgelassen, aber bei Outback… Da könnte sie schon schwach werden.^^
    Auch wenn Der Hundertjährige Melli nicht komplett überzeugen konnte, ist es doch toll, dass sie es gelesen hat. :)
    1700. O.o Wow, das ist viel. :D Aber das ist doch eine tolle Motivation, dass die Folgebände dann auch einziehen dürfen. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marina und Leo,
      bei uns ist einiges los, deshalb können wir leider erst jetzt antworten.
      Pferdebücher stehen bei uns ab und zu immer mal wieder auf den Leselisten.
      1.700 Seiten hat "The Stand" von Stephen King, also ein anderes Buch. Das wollte ich Melli dann doch nicht antun ^^
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  3. Huhu Horst,

    das Cover zu "Tausend Tode schreiben" sieht echt ungewöhnlich aus. :D Da ist man auf den Inhalt doch schon neugierig.
    "Der Hundertjährige..." hatte ich vor ein paar Jahren mal angelesen und dann auch für etwas zu langweilig befunden...
    Man trifft irgendwie selten Leser, die auf Wälzer stehen. :D Ich versinke in solch langen Geschichten aber auch echt gerne. <3
    Dass Melli Reihen direkt weiterlesen will bzw. nur dann kauft, wenn sie weiterlesen kann, finde ich eine gute Einstellung. Viel zu oft dauert es ewig, bis man eine Reihe beendet. :O

    LG Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alica,
      den "Hundertjährigen" hat Melli jetzt auch erst beim zweiten Versuch durchgeschafft. Aber leider war es kein Pageturner.
      Oh ja, die Reihen sind bei uns auch eine unendliche Geschichte und Melli versucht jetzt so einiges, damit das besser wird :D
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  4. Hey :)
    Fahrenheit 451 steht seit dieser Ausgabe auch noch auf meiner Wunschliste. Kannte das Buch vorher nicht.
    1700 puh.. das aber auch schon eine Menge :D Mein dickstes Buch ist Outlander mit 1100 Seiten, welches ich wohl nicht allzu schnell lesen werde.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,
      Outlander haben wir auch noch hier - einige Bände :D Melli will auch mal weiterlesen, aber da kommt gerade immer was anderes dazwischen...:D
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).