"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Donnerstag, 1. Oktober 2020

[Aktion] Top Ten Thursday: Autoren mit H

 



Hey Ihr Lieben,
 
heute nehme ich beim Top Ten Thursday bei *Weltenwanderer* teil. Das Thema lautet: 
 
10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem H anfängt
 
In meinem Bücherregal war ich hiermit sehr erfolgreich :D Seht selbst:
 

 
Melissa Hill: Wünsche für ein ganzes Leben
Mary Higgins Clark: Das fremde Gesicht
Wolfgang Hohlbein: Die Rückkehr der Zauberer
Corinne Hofmann: Die weiße Massai
Markus Heitz: Exkarnation
Mark Haddon: Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
Hermann Hesse: Der Steppenwolf
Günter Huth: Im Sattel durch die Wildnis
Pia Hagmar: Sommer mit Dusty
Joe Hill: Christmasland
 
Eure Melli ♥
 
[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**]

16 Kommentare:

  1. Hallo Melli,
    mit Mark Haddon haben wir eine Gemeinsamkeit. Das Buch subbt allerdings noch bei mir herum. JOE HILLS Christmasland steht auf meiner Wunschliste, seit ich die Serienadaption gesehen habe.
    Wolfgang Hohlbein habe ich früher gelesen, allerdings haben mir nur die Bücher gefallen, die er mit seiner Frau geschrieben hat. Von Hermann Hesse kenne ich Siddharta und von Markus Heitz diverse andere Bücher (nicht aber das von dir genannte ... es ist auch schon ewig her, dass ich Bücher von ihm gelesen habe)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fFG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Martin,

      Mark Haddon war richtig gut. Unbedingt lesen! ;-)

      Von Wolfgang Hohlbein mag ich tatsächlich ganz viel. Hab aber auch noch einige Werke vor mir.

      Von Markus Heitz möchte ich noch die "Zwerge"-Reihe lesen.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hey Melli,

    ich kenne leider keins deiner Bücher heute. Von Wolfgang Hohlbein habe ich als Kind mal ein Buch gelesen, das mich damals allerdings nicht wirklich überzeugt hat, weswegen es dabei geblieben ist ...

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Dana,

      oh, das ist schade. Ich hab schon einige gelesen und mochte die meisten auch. Bei über 200 veröffentlichten Werken wäre bestimmt auch für Dich ein passendes dabei ;-)

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hallo Melli,

    wir haben keine direkte Gemeinsamkeit, aber ich hätte ohne weiteres auch Hohlbei, Hofmann, Heitz und Hesse nennen können. :-) Die sind bei meiner heutigen Auswahl aber nicht auf meiner Liste.
    Vielleicht magst du ja mal reinschauen:

    https://sommerlese.blogspot.com/2020/09/top-ten-thursday-83.html

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      ich habe mir die ersten zehn geschnappt, die mir ins Auge gefallen sind :D

      Ich schau gerne gleich mal bei Dir vorbei.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Huhu Melli,
    heute haben wir keine Gemeinsamkeiten. Von deinen genannten Autoren sagt mir auch nur Markus Heitz etwas. Dafür bin ich mir bei dem ein oder anderen Titel der Bücher nicht sicher, ob ich da nicht doch noch eines kennen könnte.

    Das fremde Gesicht kommt mir zum Beispiel irgendwie bekannt vor.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sarah,

      haha, das kenne ich, dass einem manche Bücher bekannt vorkommen :D

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  5. hallo,
    bohh wie konnte ich Herman Hesse vergessen, da habe ich sogar eine Schmuckausgabe von. Traut man mir garnicht zu, oder? :)) Wolfgang Hohlbein habe ich in den 80ern gerne gelesen aber nur die Bücher mit Co Autor*Innen. Seine eigenenen Bücher mag ich nicht so. Aber Märchenmond habe ich damals geliebt. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra,

      wieso denn nicht? Schmuckausgaben sind was ganz Tolles - egal von welchem Autor ;-)

      Ich mag von Hohlbein tatsächlich auch die Bücher, die er alleine geschrieben hat. Aber es sind ja auch eine Menge.

      "Märchenmond" steht noch auf meiner Liste.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  6. Huhu Melli :)

    Mit Markus Heitz haben wir heute eine Gemeinsamkeit, wenn ich auch ein anderes Buch auf meiner Liste stehen habe :)
    Ansonsten habe ich von Hermann Hesse in meiner Schulzeit "Unterm Rad" gelesen, das Buch hab ich aber nicht in guter Erinnerung.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,

      da schau ich gleich mal, welches bei Dir auf der Liste steht.

      "Unterm Rad" haben wir auch in der Schule gelesen. Ich mochte es, glaube ich, ganz gerne, allerdings haben wir die Schullektüre wie immer so zerpflückt, dass ich irgendwann genug davon hatte...

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  7. Hallo Melli, :)
    Hermann Hesse haben wir gemeinsam.^^ Ich habe aber ein anderes Buch von ihm genannt, weil ich – soweit ich mich jetzt nicht irre – nur das eine gelesen habe.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      oh, da bin ich gespannt und schau gleich mal bei Dir vorbei.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  8. Hallo Melli,

    das finde ich schon sehr genial, dass wir Joe Hill mit "Christmasland" gemeinsam haben. :D Super!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      haha, ich finde es auch witzig. War eine unserer ersten gemeinsamen Leserunden.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).