"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 16. Oktober 2020

[Buchrezension] "Ewig Dein" von Daniel Glattauer

 

 


- Deuticke Verlag
- 2012 erschienen
- 224 Seiten
- Originalsprache: Deutsch

Inhalt
Im Supermarkt lernt Judith Hannes kennen und die beiden kommen sich näher. Doch schon bald fühlt sie sich durch ihn erdrückt...

Meinung
Obwohl ich grundsätzlich versuche, Bücher während des Lesens nicht miteinander zu vergleichen, kommt dies doch manchmal vor. Hier hat mich die Story oft an "Lauf, Jane, lauf" von Joy Fielding erinnert. Allerdings sind die beiden Bücher in einem Punkt absolut nicht vergleichbar: Spannung. Joy Fieldings Roman war für mich von Anfang bis Ende fesselnd. 
 
Leider hatte "Ewig Dein" dagegen zu wenig Spannungsmomente für meinen Geschmack. Die Geschichte hätte hier viel mehr Potenzial gehabt, immerhin handelt sie von Stalking. Nun gibt es natürlich auch Leser*innen, bei denen die Grenze bei dem, was sie in Büchern vertragen (z. B. Gruselfaktor, Spannung, Blut usw.) viel weiter unten liegt als bei mir. Für solche Leser*innen dürfte das Buch genau das Richtige sein.

Leider gab es auch eine kleine Stelle, die ich unlogisch fand. Hier ging es um die Einnahme bzw. das Absetzen von Medikamenten. Näher möchte ich hierüber aufgrund von Spoilergefahr nicht eingehen. 

Insgesamt war es mir zu oberflächlich gehalten. Ich habe das Gefühl, dass der Autor vor allem beim Spannungsfaktor Potenzial verschenkt hat.

Bewertung

**unbezahlte Werbung** 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).