"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 28. Dezember 2019

[Challenge] Die Rache des SuB ~ Beginn 01.01.2020


Hallöchen,
hier ist Horst. Ich bin Mellis Stapel ungelesener Bücher (SuB) und einige von Euch kennen mich durch die Aktion "Mein SuB kommt zu Wort", die immer am 20. eines Monats bei der lieben Anna von Annas Bücherstapel stattfindet.

Nun darf ich (mindestens!) ein ganzes Jahr lang eine Challenge bei Melli begleiten und Euch hierüber auf dem Laufenden halten. Es handelt sich um "Die Rache des SuB". Das ist eine Challenge, die bereits von einigen YouTubern durchgeführt wird. Melli hat sie gesehen bei:

*books'ndcoffee*

Sie haben ihre monatlichen Neuzugänge-Videos von vor genau einem Jahr, zwei Jahren o. ä. angeschaut und sich die Bücher, die noch ungelesen sind, vorgenommen. Teilweise haben sie sich hierfür ein Zeitlimit gesetzt. Werden die Bücher nicht gelesen, werden sie aussortiert. Im Großen und Ganzen geht es also darum, mich als SuB zu "verjüngen". Ich weiß zwar nicht, ob das wirklich notwendig ist, aber die Idee einer Rache gefällt mir ;)

Ich wäre aber nicht Mellis SuB, wenn ich das nicht alles etwas schwerer gestalten würde ;) Wir schauen uns die Neuzugänge nicht nur von einem Jahr an, sondern insgesamt von drei Jahren. Einen Vorteil haben wir ja hier: Aufgrund der geführten aktuellen Neuzugänge-Liste wissen wir genau, wie viele Bücher insgesamt und pro Monat auf Melli warten. Das verraten wir natürlich nicht. Nur so viel: Es sind eine ganze Menge :D  Es geht aber nicht darum, alle Bücher zu lesen, sondern Melli vor Augen zu führen, wie lange manche Bücher hier liegen und Staub ansetzen. Dem wollen wir entgegenwirken. Ich als SuB werde Melli nun mit dieser Challenge unterstützen. Aber gemein ist es auch ein bisschen - also genau nach meinem Geschmack :D Als SuB darf man seinem Besitzer nicht zu viel durchgehen lassen! Ich habe das lange genug mitgemacht und damit ist jetzt Schluss!

Das sind MEINE Regeln:


  • Die Challenge startet für Melli am 01.01.2020
  • Monatlich schauen wir zurück auf die noch ungelesenen Neuzugänge von 2017, 2018 und 2019
  • Diese Bücher bilden die Leseplanung für den entsprechenden Monat
  • Es gelten folgende Ausnahmen für eine realistischere Leseplanung:
  • Folgebände von begonnenen Reihen werden gegen den aktuellen Reihenband getauscht
  • Folgebände von noch nicht begonnenen Reihen werden entweder gegen Band 1 dieser Reihe (der dann ggf. neu einziehen muss) oder gegen Folgebände anderer, bereits begonnener Reihen getauscht
  • Autoren, von denen Melli die Werke in bestimmter Reihenfolge liest (z. B. Stephen King und Agatha Christie) werden wie Reihen behandelt
  • Autoren, von denen in einem Monat mehr als zwei Werke eingezogen sind, werden ggf. auf zwei Bücher beschränkt und die restliche Anzahl wird mit Reihenbänden aufgefüllt
  • Zusatzbücher für die Leseplanung sind natürlich immer möglich (Leihen, Neuzugänge aus 2020), erschweren aber die Challenge (glaubt mir, es kommen genug Bücher auf Melli zu...)
  • Monatlich gibt es einen Rückblick
  • Es gibt kein Zeitlimit und Bücher werden nicht einfach ungelesen aussortiert. Viele stammen von Mellis Listen und es ist Quatsch, die Bücher jetzt auszusortieren, damit Melli sie sich erneut kaufen muss. 
  • Trotzdem hat Melli die Bücher von der Leseplanung brav zu lesen, weil ich es so möchte! Sie wird es monatlich nicht immer schaffen, soll aber dabei mal ihr Kauf- und Konsumverhalten in Bezug auf Bücher bemerken und überdenken. 
  • Je nachdem, wie es läuft, geht die Challenge (in abgeschwächter Form) im nächsten Jahr weiter.
MEIN Ziel ist es,
  • Melli zu zeigen, wie viele Bücher hier teilweise schon ewig herumliegen
  • den Fokus auf Buchreihen zu legen, die hier bereits (teilweise) eingezogen sind
  • mich verjüngen zu lassen ;) 
Ich bin sehr gespannt, wie brav Melli sich an meine Regeln hält und wie viele Bücher sie schafft.

Ihr könnt Euch gerne anschließen und die Regeln für Euch auch abwandeln. 

Ich freue mich auf jeden Fall, nun mehr als einmal pro Monat die Tastatur zu übernehmen. Und irgendwann den ganzen Blog - muahahaha...
Euer Horst

**unbezahlte Werbung**

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich mach bei deiner Challenge zwar nicht mit, aber ich hab sie gerne in meiner Sammelliste für 2020 eingetragen
    https://blog4aleshanee.blogspot.com/p/challenges.html

    Vielleicht ist da ja auch noch eine andere Challenge für dich dabei? :)

    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank, Aleshanee!
      Ich glaube, mit dieser Challenge bin ich ausgelastet in 2020 :D Trotzdem habe ich mir die Challenges angesehen und es sind echt tolle dabei!
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hallo Melli,

    ui, Horst heizt dir ganz schön ein! Die Challenge klingt nach einer richtig schwierigen Herausforderung. Ich halte die Daumen, dass nicht allzu viele Bücher aussortiert werden müssen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      hahaha, ja, das stimmt. Wobei bei uns nicht einfach aussortiert wird - immerhin stehen die Bücher auf Listen und ich müsste sie mir dann neu kaufen, wenn ich sie nicht schaffe.
      Allerdings werde ich im Juni mal schauen, wie es so läuft und was ich mit den Büchern mache, die ich nicht geschafft habe.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hallo Horst,

    ich habe diesen Beitrag schon gespannt erwartet.

    Ich kenne diese Art Videos von Ladyofthebooks (allerdings ohne Challengecharakter) und wenn ich mir das Video anschaue, überprüfe ich aus Interesse auch immer meine Statistik.
    Meistens sieht es ganz gut aus und ein Großteil der Neuzugänge ist bereits gelesen.

    Die Verjüngung habe ich auch schon vorgenommen und mir hat das definitiv sehr gut getan! Es fühlt sich gut an, wenn man die alten Staubfänger gelesen (oder aussortiert) hat. Ich bin sicher, Melli gefällt das Gefühl auch :)

    Ich bin schon gespannt auf die Auswahl für Januar und wünsche dir und Melli eine erfolgreiche Challenge :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,

      diese Videos von Ladyofthebooks kenne ich auch. Der Challenge-Charakter bei den anderen BookTubern hat mich noch mehr gereizt. Wenn du die Videos von Ladyofthebooks magst, kann ich dir die anderen nur empfehlen. Ich bin regelrecht süchtig danach und liebe, liebe, liebe dieses Format - vor allem, weil sie NICHT wissen, welche Bücher auf sie zukommen :D

      Horst hat sich da aber auch wieder was einfallen lassen... ;)
      Bei mir sind leider viel zu viele Bücher noch ungelesen. Und genau das soll jetzt geändert werden.

      Ich denke auch, dass die Verjüngung gut tut und dringend nötig ist.

      Ich habe die Bücher von Januar bereits herausgesucht und es sind einige dicke Schinken dabei :D

      Der Beitrag wird Anfang Januar online kommen. Klingt noch weit weg, ist aber näher als man denkt :D

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Liebe Melli

    Shame on me....hier liegen auch so viele alte Bücher herum. Aber ich habe mir ebenfalls fest vorgenommen, den SuB ein wenig zu verjüngen und so Schritt für Schritt natürlich auch abzubauen und vor allem wieder Platz für neue, ewig auf der Wunschliste stehende Bücher zu machen.

    Alles Liebe und viel Erfolg für diese Challenge
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Livia,
      vielen Dank ♥
      Ich finde die Challenge sehr gut, um mir das genauer vor Augen zu führen, wie lange teilweise die Bücher hier schon rumliegen. Ich bin wirklich gespannt, welche Bücher ich "finden" werde, denn der SuB liegt auch in zwei Reihen im Regal :D
      Wenn Du magst, kannst Du auch gerne mitmachen und z. B. die ältesten Bücher mal rauskramen oder so ;)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).