"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Donnerstag, 26. Dezember 2019

[Neuzugänge] Dezember 2019

Hey Ihr Lieben,

zunächst wünsche ich Euch noch frohe Weihnachten und entspannte restliche Tage im Dezember.

Heute stelle ich Euch die Bücher vor, die im Dezember bei mir eingezogen sind. Insgesamt sind es zwölf Stück, wobei ich wirklich nichts dafür kann ^^

Es handelt sich um eine Leihe und sechs Geschenke. Fünf weitere Bücher sind mir bei meiner SuB-Inventur in die Hände gefallen. Sie zählten zwar bereits zum SuB, weil sie immer mitgezählt wurden, allerdings hatte ich sie auf meiner Liste vergessen :D Da ich für das nächste Jahr aber eine aktuelle Liste brauche, zähle ich sie nun quasi als Neuzugänge im Dezember mit. 



Zunächst zu den Büchern, die ich irgendwie vergessen hatte :D. Teilweise sind es Folgebände, zu denen mir noch die Vorgänger fehlen.

Deborah Crombie: Wer im Dunkeln bleibt ~ Band 16
Elizabeth George: Nie sollst Du vergessen ~ Band 11
Jo Nesbo: Der Erlöser ~ Band 6
Nora Roberts: Lilienträume ~ Band 2

Judith Lennox: Das Winterhaus ~ Einzelband
Inhalt:
Der Gartenpavillon der Familie Summerbayes, genannt »Winterhaus«, ist ein Ort der Zuflucht für drei Freundinnen, die während der turbulenten Jahre zwischen den Weltkriegen in der idyllischen Umgebung von Cambridge aufwachsen. Die drei Mädchen schwören, einander ein Leben lang alles anzuvertrauen und zusammenzuhalten – aber das Schicksal lässt sie ganz unterschiedliche Wege einschlagen...



Sebastian Fitzek: Flugangst 7A ~ Nikolausgeschenk
Inhalt:
Mats Krüger, ein erfahrener und erfolgreicher Psychiater, muss seine panische Flugangst überwinden, als seine hochschwangere Tochter Nele nach jahrelanger Funkstille wieder Kontakt zu ihm aufnimmt. Mats, der nach dem Tod seiner Frau per Schiff nach Argentinien ausgewandert ist, hatte nie wieder vor zurückzukehren. Doch jetzt bittet Nele ihren Vater kurzfristig, ihr nach der Geburt des Babys Beistand zu leisten.
Nach der Teilnahme an einem Flugangst-Seminar geht Mats an Bord des Langstreckenflugs Buenos Aires - Berlin. Schon kurz nachdem er seinen Platz eingenommen hat, muss er feststellen, dass er sich auf die falschen Ängste vorbereitet hat: Es ist keine Turbulenz, kein Druckabfall und keine Terrorwarnung, die ihn in einen entsetzlichen seelischen Ausnahmezustand treiben.
Sondern der Anruf eines Unbekannten, der ihm eröffnet, dass sich ein ehemaliger Patient an Bord befindet. Jemand, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite. Und den er nun dazu bringen soll, über 600 Passagiere und sich selbst in den Tod zu reißen…

Fabio Volo: Noch ein Tag und eine Nacht ~ Geschenk
Inhalt:
Giacomo beobachtet eine Frau, die jeden Tag in der Straßenbahn sitzt, ohne sie anzusprechen. Eines Tages spricht sie ihn an: Sie geht fort. Er versucht, sie zu vergessen, doch dann reist er ihr hinterher...

Paulo Coelho: Untreue ~ Geschenk
Inhalt:
Kann das Leben mit dreißig schon vorbei sein? Linda hat alles: Erfolg als Journalistin, einen liebenden Ehemann, Kinder. Doch das Entscheidende fehlt. Auf der Suche nach echter Erfüllung flieht die junge Frau aus ihrer äußerlich perfekten Welt und stürzt sich in eine Affäre mit einem Jugendfreund. Ein erotisches Abenteuer, in dem sie ihre inneren Abgründe kennenlernen muss, um ihre Seele neu zu finden. Denn: Wenn du nicht geliebt hast, hast du nicht gelebt!

Harald Martenstein: Vom Leben gezeichnet ~ Geschenk
Inhalt:
Wenn schon die Politiker nicht ein noch aus wissen – wie soll man da als Endverbraucher im Reform- und Haushaltskassendickicht noch einen klaren Kopf behalten? Mit der Lebenserfahrung eines geschulten Beobachters erklärt Harald Martenstein, was wir von den täglichen Konfusionen zu halten haben: Er sinniert über den Zusammenhang von Alterspyramide und Fußpilz, diskutiert mit seinem Kind über hochpreisige Handy-Modelle, fragt sich, ob er ein Gewichtsproblem hat, und erzählt von den bürokratischen Labyrinthen der Deutschen Rentenversicherung.

Anne Freytag: Nicht weg und nicht da ~ Weihnachtsgeschenk
Inhalt:
Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt – es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken ..

Sebastian Fitzek: Fische, die auf Bäume klettern ~ Weihnachtsgeschenk
Inhalt:
Bestsellerautor Sebastian Fitzek stellt sich in diesem Buch den existentiellen Fragen: Was zählt im Leben? Wie findet man sein Glück? Welche Lebensziele sind richtig? Was lernt man aus Niederlagen? Und wie geht man mit seinen Mitmenschen um? In spannenden persönlichen Episoden erzählt er, was im Leben wichtig ist und wie ein glücklicher Lebensweg gelingen kann.
Inspiriert wurde Sebastian Fitzek zu diesem Buch durch seine Rolle als Vater – und die Frage, was er seinen Kindern für das Leben mitgeben würde, wenn ihm nicht mehr viel Zeit bliebe. Und so ist „Fische, die auf Bäume klettern" das sehr persönliches Vermächtnis eines Vaters an seine noch jungen Kinder – und ein Buch für alle, die Halt suchen und sich der Werte, die ihnen wichtig sind, vergewissern möchten.


Schließlich habe ich mir für eine Challenge noch ein Buch geliehen: 

Nele Neuhaus: Muttertag ~ Band 9

Ich hoffe, dass im Dezember kein weiteres Buch bei mir einzieht und habe mir für 2020 vorgenommen, diese Bücher auf jeden Fall zu lesen :)

Eure Melli

**unbezahlte Werbung**

Kommentare:

  1. Hallo Melli,

    da bist du reichlich beschenkt worden! Ja, ja, die wundersame SuB-Vermehrung kennen wir alle. Ein Buch hier, eines da, unterm Christbaum liegt dann auch noch eines ... Ich wünsche dir viele schöne Lesestunden mit den Büchern und eine gemütliche Zeit!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,
      ja, das stimmt :)
      Hahaha, das geht mir ganz genauso. Plötzlich sind es zehn und man wundert sich :D
      Liebe Grüße und noch ein paar entspannte Lesestunden in diesem Jahr! Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).