"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Montag, 20. April 2020

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort + Neuzugänge April 2020




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Die Zahlen:
01.01.2020 - 91 Bücher
20.01.2020 - 83 Bücher
20.02.2020 - 78 Bücher
20.03.2020 - 73 Bücher (+ 46 unlesbare Folgebände) = insgesamt 119 Bücher
20.04.2020 - 109 Bücher (inklusive unlesbare Folgebände)

Jaaa, das ist so eine Sache bei uns :D Melli zählt die "unlesbaren Folgebände" jetzt wieder mit, weil sie ein paar Zwischenbände ergattern konnte. Fragt nicht!



2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Bei uns sind in diesem Monat bisher nur vier Bücher eingezogen. Ich zeige Euch daher der Einfachheit halber einfach alle vier. Zunächst gab es Nachschub in Sachen Miss Marple (allerdings sind nur ein paar Geschichten von ihr enthalten. Das ist so eine Wissenschaft für sich mit Miss Marple und der deutschen Übersetzung. Die Kurzgeschichtenbände durften nicht 1:1 übersetzt werden)


Agatha Christie: Die Mausefalle und andere Fälle
Agatha Christie: Der Unfall und andere Fälle

Dann hat sich Melli noch zwei eBooks geliehen, um eine Challenge zu beenden. Beide hat Melli bereits gelesen.


Antoine Laurain: Die Melodie meines Lebens
Hat Melli bereits gelesen und hat ihr leider nicht so gut gefallen. Es hat so vielversprechend begonnen, aber dann hat es Melli im Laufe der Geschichte verloren. Schade!




Alfred Weinzierl und Klaus Wiegrefe (Hrsg.): Acht Tage, die die Welt veränderten
Dieses Sachbuch hat Melli richtig gut gefallen. Es hat sie sogar dazu angeregt, die Original-Nachrichten von damals zu schauen und bot mehr Hintergrundinformationen zu dem Thema.


 
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?




David Ebershoff: Das dänische Mädchen 
Melli ist ganz begeistert vom Tiefgang dieses Buches. Es behandelt die Geschichte von Lili Elbe, der ersten Transfrau, bei der eine Geschlechtsumwandlung durchgeführt wurde. Es ist ein Roman, der u. a. auf den Tagebuchaufzeichnungen von Lili Elbe beruht. Trotz dass es ein Roman ist, wurde die Thematik in Mellis Augen richtig toll umgesetzt. Das Seelenleben von Lili Elbe wird sehr bildhaft dargestellt. 


4. Lieber SuB, die letzten Wochen waren vermutlich für niemanden leicht, deswegen möchte ich heute ein Buch oder Bücher sehen, welche deinen Besitzer*in auf jeden Fall zum Lachen bringen werden – egal ob Humorbücher oder lustige Romane oder einfach leichte Lektüre – alles ist erlaubt.

Da müssen wir mal ein bisschen in die SuB-Trickkiste greifen. Ich suche für Melli ein Buch heraus, das ihr ein Lächeln aufs Gesicht zaubern wird. Allerdings ist es ein Kriminalroman. Melli mag die Reihe so gerne und wie Ihr oben sehen konntet, ziehen immer wieder Bände der Reihe hier ein. Deshalb wähle ich für Melli einen Teil von Miss Marple aus. Da sie die Romane chronologisch nach Erscheinen liest, hier der für Melli aktuelle Band:






Agatha Christie: Ein Mord wird angekündigt


Zum Abschluss noch ein kurzer Rückblick auf Frage 4 aus Februar und März:
Melli hatte noch zwei Bücher offen und konnte zwischenzeitlich beide beenden :)






Hjorth und Rosenfeldet: Der Mann, der kein Mörder war
Melli wird diese Reihe auf jeden Fall im Auge behalten







J. D. Robb: Tanz mit dem Tod
Melli liebt diese Reihe und führt sie definitiv fort.



Euer Horst

[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**]

6 Kommentare:

  1. Hey Horst,

    oh, Mellis Schwankungen, welche Bücher zählen und welche nicht, kann Jenny sehr gut nachvollziehen. Sie hat eine Weile auch mal versucht, sich alles schön zu schummeln. Inzwischen zählen wir aber jedes ungelesene Buch, das sie besitzt, weil das nun mal ungelesene Bücher sind - ob da noch Zwischenbände fehlen oder nicht. Sie hätte sie ja noch nicht kaufen müssen, wenn es sie stört. :D

    Von deinen vorgestellten Büchern kennen wir leider keines. Aber lustig, dass du auch schummeln musstest, um ein lustiges Buch zu finden. Ich habe auch einfach Bücher gewählt, wo ich mich erinnern kann, dass Jenny beim Vorgänger mal gelacht hat. xD Humoristische Bücher sind nicht ihr Ding.

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jennys SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jennys SuB,

      haha, das scheint so ein Menschen-Ding zu sein mit dem Schönschummeln des SuBs. :D

      Melli mag zwischendurch auch mal was Lustiges, aber nur, wenn es kein aufgesetzter Humor ist. Das ist ja immer Geschmackssache.

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  2. Hallo Horst, :)
    ich habe mich schon gefragt, was da plötzlich passiert ist. :D Unlesbare Folgebände.^^ Marina hat eher das Problem, dass die Folgebände nicht lesbar sind, weil sie die nicht gekauft hat. :D Aber das möchte sie jetzt endlich mal ändern. :)

    Schade, dass Melli Die Melodie meines Lebens nicht so gefallen hat. Der Titel ist wirklich schön. :)

    Das dänische Mädchen klingt nach einer interessanten Geschichte. :) Toll, dass es auch so gut bei Melli ankam. :)

    Oh ja, auch andere Bücher können einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Deshalb hat Marina auch keine „klassischen“ humorvollen Bücher genannt. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina und Leo,

      das Problem ist, dass Melli immer mal an Bücherschränken vorbeikommt und zu Büchern greift, bei denen sie weiß, dass die Reihe sie interessiert - schrecklich, wenn Du mich fragst ...

      Der Titel ist wirklich schön, aber leider war das nicht Mellis Ding. Die Idee war gut, aber die Umsetzung leider nicht.

      Genau - es gibt viele Möglichkeiten, den Leser zum Lächeln zu bringen :)

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  3. Lieber Horst, liebe Melli

    Das klingt nach einer interessanten Zählweise, aber so hat Melli dafür ganz viele Möglichkeiten, mehr abzubauen ;-)

    Und wir finden die Antwort zur vierten Frage toll, schliesslich geht es genau darum, Freude zu haben, sich Lektüre zu gönnen, die man einfach mag und die vielleicht auch noch wunderbar unterhält. Und unterhalten kann ja nicht nur ein witziges, sondern auch ein sehr spannendes Buch.

    Wir konnten - einer Ausmisteaktion sei Dank - ziemlich abbauen und hoffen, ganz bald in den zweistelligen Bereich zu kommen. Über den Platz im Regal freut sich mein Frauchen sehr.

    Ganz liebe Grüsse und wir lesen uns
    SuBrina (mit Frauchen Livia)
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2020/04/mein-sub-kommt-zu-wort-2042020.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey SuBrina und Livia,

      haha, diese Zahlen bringen immer alles durcheinander. :D Ja, genau, zur Frage 4 stimmen wir voll zu.

      Ausmisten ist immer eine gute Idee. Wir wollen auch bald in den zweistelligen Bereich kommen :)

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).