"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 23. Februar 2021

[Buchrezension] "Blaue Augen bleiben blau" von Balian Buschbaum

 

 


- Fischer Verlag
- 2010 erschienen
- 253 Seiten
- Originalsprache: Deutsch

 
Inhalt
Balian Buschbaum wurde im Körper einer Frau geboren und ist manchen vielleicht als Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum bekannt. In "Blaue Augen bleiben blau" erzählt er seine Geschichte.
 
Meinung
Wer ein Buch ausschließlich über Transidentität erwartet, könnte hier enttäuscht werden. Es ist vielmehr eine Art Biographie/Erfahrungsbericht mit den Schwerpunkten Transidentität und Stabhochsprung. Ich war hier vorgewarnt und für mich war der hohe Anteil der Sporlerkarriere als Thematik kein Problem. 
 
In einigen Szenen war mir der Autor eher unsympathisch und kam mir als "Macho" vor. Sein Testosteron war für mich auf jeden Fall zu spüren, vor allem dann, wenn er mit seinen Eroberungen prahlt. Für meinen Geschmack hätten diese deutlich weniger im Mittelpunkt stehen dürfen. Ich muss hierzu aber auch sagen, dass es nicht unbedingt mein Anspruch ist, dass mir im Allgemeinen der Autor oder sein Werk sympathisch sind. Das ist immer alles Geschmackssache. Mir persönlich war es hier ein bisschen zu viel, allerdings scheinen dem Autoren seine privaten Beziehungen wichtig zu sein, so dass er ihnen im Buch viel Raum gegeben hat.
 
Zu den Themen Hormonbehandlung und Operationen habe ich Neues gelernt bzw. mein Wissen vertieft, was für mich immer einen Mehrwert hat. 
 
Wie immer bewerte ich in diesem Fall nicht das Leben des Autors oder seinen Werdegang o. ä., sondern vor allem den Schreibstil und wie das Werk auf mich gewirkt hat.
 
Bewertung
 
**unbezahlte Werbung** 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).