"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Sonntag, 18. November 2018

[Buchrezension] "Akute Berührung" von Emil Horowitz

*Bildquelle* [**unbezahlte Werbung wegen Verlinkung**]



- Urbis Verlag
- 2013 erschienen
- 154 Seiten

Inhalt
Auf einer Vernissage geschieht ein Mord, der den Fotografen Sutter und das Model Carla in Ermittlungen der ganz besonderen Art hineinzieht...
 
Meinung
Leider hat mich dieses Buch ein bisschen enttäuscht. Es handelt sich um einen so genannten mythischen Thriller, was mich zunächst neugierig gemacht hat. Bei Thrillern mag ich es am liebsten realistisch. Ein paar mythische Elemente finde ich auch in Ordnung, aber hier driftete mir das Ganze zu sehr in den Fantasy-Bereich ab. 

Das Buch hat mich seinem Genre gemäß trotzdem unterhalten, allerdings fehlte mir hier und da ein wenig Tiefgang. Bei Büchern mit unter 200 Seiten ist das oft bei mir der Fall, da sich die Charaktere für meinen Geschmack nicht genug entfalten können. Das kam mir persönlich zu kurz, so dass ich mit den Protagonisten nicht warm geworden bin. 

Für mich waren die teilweise akribischen Ermittlungen auch zu widersprüchlich mit den zum Ende hin immer häufiger auftretenden Fantasy-Elementen. 

Ich empfehle das Buch all jenen, die etwas für zwischendurch suchen und keine Probleme mit fantasyreichen Thrillern haben.

Bewertung
♥♥♥ 

**Vielen Dank an Emil Horowitz für das Rezensionsexemplar!**

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).