"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 20. Februar 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort



Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so!

Aber zunächst einmal möchte ich Euch ganz herzlich von Melli grüßen. Sie scheint gerade nicht so viele Beiträge online zu stellen. Das stimmt auch irgendwie. Aber ich weiß, dass sie gerade quasi "im Hintergrund" Blogarbeit betreibt. Denn sie aktualisiert gerade ihre ganzen Challenge-Seiten etc. und scheint damit auch ganz schön viel zu tun zu haben. Sie hofft, dass Ihr ihr das nachseht. Na ja, und sie war auch ein bisschen rezensionsfaul in letzter Zeit :D Aber das legt sich hoffentlich. Sie schreibt fleißig an ihren Rezensionen aus Januar und Februar. Da es sich nicht um Rezensionsexemplare handelt, hat sie ja jede Menge Zeit ;)

So, jetzt aber zu uns. Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?

Dazu muss ich etwas weiter ausholen, sonst könnten sich manche ungläubig die Augen reiben. Erst mal die Zahlen der letzten Male:


01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Printbücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher

Es gab ein Auf und Ab im Februar: Erst sortierte ich mit Melli zusammen alle Bücher aus und stellte sie in ein Extra-Regal, die jetzt nicht mehr offiziell zum SuB zählen. Ich kümmere mich natürlich weiterhin um sie und sie geraten auch nicht in Vergessenheit. Aber Melli kann sie gar nicht lesen - selbst wenn sie es wollte. Es handelt sich nämlich um Folgebände, bei denen die Zwischenbände fehlen. Und das waren ganze 14 Bücher (!). Die hätte Melli ewig mit sich herumgeschleppt. 

Dann hat Melli ein paar Bücher gelesen (6 Bücher) und es gab auch Neuzugänge. Jede Menge Neuzugänge, jedenfalls wenn ihr mich fragt. Ich wusste gar nicht wohin mit den ganzen Schätzchen (16 Bücher). Als ich Melli zur Rede stellte, war klar, woher das plötzlich kam. Ein gewisses rebuy war teilweise schuld. Habt Ihr bestimmt auch schon mal gehört. Bei Melli war der Auslöser diesmal Outlander. Ihre Kollegen schauen es und eine Kollegin hatte auch die Bücher gelesen. Als Melli dann neugierig in den ersten Band hineinlas, stellte sie fest, dass es zwei verschiedene Übersetzungen der ersten Bände gibt. Band 2 hatte sie schon hier, aber quasi "als falsche Übersetzung", die gekürzt ist. Und so musste natürlich Band 2 in "richtiger" Übersetzung her. Tja, und dann schaute sie eben noch nach anderen Folgebänden. Soweit so gut, doch dann waren es doch mehr als gedacht. Und das, obwohl ich die ganze Zeit versucht habe, sie von der Tastatur wegzuziehen. Na ja. Das ganze Ausmaß folgt in einem Extra-Beitrag. Das würde hier zu weit führen.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Wie gesagt - rebuy - Extra-Beitrag. Ich zeige Euch heute drei Bücher, die nicht aus der Bestellung stammen, sondern eines aus dem öffentlichen Bücherschrank. Außerdem hat Melli zwei Bücher ihrer Mutter geliehen. Alle Neuzugänge auf einen Blick gibt es dann noch einmal am Ende des Monats.



Alexandra Reinwarth: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg ~ Leihe
Constanze Wilken: Das Erbe von Carreg Cottage ~ Leihe
Tess Gerritsen: Akte weiß (enthält "Das Geheimlabor" und "Tödliche Spritzen") ~ Bücherschrank


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


 
Das war "Frauen in der DDR" von Anna Kaminsky und Melli hat es richtig gut gefallen. Eine Rezension wird noch folgen, wie gesagt, damit hängt Melli ein bisschen hinterher. So viel sei verraten: Es hat ♥♥♥♥♥ bekommen!

4. Lieber SuB, gibt es Bücher, die du erst 2018 gekauft hast und die noch ungelesen sind?

Ok, erstmal allgemein zu den Neuerungen und Regeln der Frage 4. Da sind sich Melli und ich einig: Wir LIEBEN sie!!! Vor allem: Reihen haben wir genug :D Also falls es mal nichts auf dem SuB gibt: Ran an die Reihen!

Aber erstmal gibt es einen Rückblick, denn ich habe Melli bereits im Januar ein Buch vorgegeben. Erinnert Ihr Euch?


Rückblick 20.01.2019:
So, jetzt verrate ich Euch aber, welches Buch bis zum 20.02.2019 gelesen werden soll - ohne Wenn und Aber. Um Melli aber nicht komplett zu überrumpeln, habe ich mir eines ausgesucht, das sie sowieso noch im Januar lesen wollte - jetzt muss sie es tatsächlich - hihihi. Es ist:


"Träume süß, mein Mädchen" von Joy Fielding. 
Inhalt:
Die 29-jährige Jamie Kellog lebt in Florida und hat mit Männern bisher kein Glück gehabt. Alles ändert sich jedoch, als sie Brad Fisher begegnet. Zum ersten Mal in ihrem Leben hat sie das Gefühl, wirklich verstanden zu werden, und sie schenkt Brad ihr ganzes Vertrauen. Als die beiden wenig später zu einer Reise aufbrechen, ist Jamie überglücklich. Doch Brad ist in Wahrheit ein skrupelloser Killer – und ehe Jamie es sich versieht, wird sie zum wehrlosen Spielzeug eines Psychopathen, der es versteht, sie sich mit perfiden Methoden gefügig zu machen …

Und - Seitenrascheln - sie hat es tatsächlich gelesen - und das sogar noch im Januar! Leider hat es sie nicht aus den Socken gehauen, aber man kann ja nicht alles haben.

So, nun zur heutigen Frage 4: Klar gibt es solche Bücher. Ich pfeif sie mal alle ran und suche dann raus ...
...
...

Ok. Auf geht's. Melli? Bücher? Seid ihr bereit? Oh ist das aufregend! Die heutige Aufgabe finde ich relativ einfach für Melli, weil es ja noch nicht lange her ist, dass sie sie unbedingt haben wollte. Das ist gut, dann dürfte sie das schaffen. Des Weiteren ist die Wahl auf ein Buch gefallen, von dem ich weiß, dass sie sich freuen wird. Ganz so schwer möchte ich es ihr auch nicht machen. Aber: Das Buch hat über 1.000 Seiten und somit doch ein schwerer Brocken :D Es zog im Oktober im Rahmen einer rebuy-Bestellung ein. Mh. Moment mal. Das kommt mir doch bekannt vor... :D Es ist also gebraucht gekauft. Aber gekauft ist gekauft. Die Rede ist von:






Diana Gabaldon: Outlander - Feuer und Stein

Haha, Melli hüpft im Hintergrund auf und ab. Ich hatte also Recht ^^ Nun muss sie es nur noch lesen. Einziges Problem: Es ist eine achtteilige Reihe - seufz...


Euer Horst

[**unbezahlte Werbung u. a. durch Verlinkung**]

Kommentare:

  1. Hallo Horst, :)
    Folgebände ohne die Bände davor sind natürlich wirklich nicht lesbar. Manchmal war das hier auch schon der Fall, aber 14 ist schon eine beträchtliche Menge.
    Rebuy, oh ja, das kenne ich auch. Marina hat schon länger nichts mehr dort bestellt, aber wenn, dann kamen hier auch so viele tolle Bücher an. *_* Ich sollte sie vielleicht mal wieder dorthin bringen. :D
    Da fängt die Vorgabe von Frage 4 ja gut an. :) Wir machen das dann erst ab jetzt im Februar. Und an Melli: Viel Spaß beim Lesen des Buches. :) Wenn sie sich so freut, dann war es auf jeden Fall die richtige Wahl. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina und Leo,
      ja, keine Ahnung, wo die 14 auf einmal herkamen...
      Melli war auch lange brav, aber nun ist rebuy mal wieder passiert. :D
      Oh ja, es war die richtige Wahl. Hoffentlich schafft sie es auch zeitlich :)
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  2. Hallo Horst,

    das was du beschreibst bezüglich Outlander, kommt mir bekannt vor. Aber natürlich nicht von mir persönlich, ich würde niemals bei rebuy oder ähnliches eine Reihenfortsetzung kaufen und dann noch mehr in den Warenkorb packen. Niiiiiemals [denk dir an dieser Stelle einen unschuldigen Augenaufschlag].

    Ach, "Akte Weiss" ist ein Doppelband? Gut zu wissen. Ich hab das Buch auch im Regal stehen (von meiner Mutter), aber noch nie reingelesen :D

    Es freut mich, dass Melli "Frauen in der DDR" so gut gefallen hat. Die DDR ist irgendwie so gar nicht mein Thema.

    Melli startet ja großartig ins neue Jahr. Das erste Buch bereits gelesen. Klasse. Ich hoffe, bei mir funktioniert das ebenso gut. Aber eigentlich mache ich mir da keine Gedanken, da ich immer empfänglich für soziale Kontrolle bin.

    Ich drücke die Daumen, dass Melli mit Outlander beginnt und ihr die Reihe gefällt. Ich liebäugel hin und wieder auch mit dem Buch und der Serie, aber bevor ich nicht die historischen Bücher von meinem SuB gelesen habe, passiert da gar nichts.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      hihihi. Ja, Melli hat mal kurz reingeguckt und es ist ein Doppelband.
      Die DDR ist eng mit Mellis Leben verbunden. Ihre Familie hat damals in der DDR gelebt und sie kennt vieles "aus eigener Hand", also aus Erzählungen. Ihr Vater war z. B. bei den Montagsdemonstrationen 1989 dabei. Das ist immer so ein Gänsehautgefühl, wenn darüber berichtet wird.
      Zu dem Buch hat Melli aufgrund einer Challenge gegriffen. Das Buch sollte zu der Zeit spielen und da fiel ihr gleich die DDR als passendes Thema ein.
      Ich bin froh, dass Melli das erste Buch gleich vom SuB befreit hat. Ich werde ihr jetzt immer mal etwas unterschmuggeln, worauf sie keine Lust hat :D Aber diesmal wollte ich noch Gnade walten lassen. Ich hoffe, dass es Melli gefällt, weil ja nun einige Bände hier schlummern :D
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  3. Huhu Horst,

    hach ja, rebuy ist manchmal schon echt fies. :D Das kenne ich auch zu gut.
    Bei Reihen versuche ich ja mittlerweile, sie immer direkt komplett zu besorgen, damit sie nicht zerstückelt ewig rumstehen. :D
    Von Outlander kenne ich nur ein paar Folgen der Serie, aber irgendwie konnte mich die nicht richtig fesseln... Mit den Büchern wünsche ich aber viel Freude, mal sehen, ob "Feuer und Stein" nächsten Monat tatsächlich gelesen wurde. :D

    LG Alica
    Mein Beitrag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alica,
      früher hat Melli immer brav nur Band 1 gekauft und wenn der gefiel, weitere Folgebände. Ganze Reihen hat sie aber inzwischen auch hier und sie verstauben gemeinsam. Damit das nicht passiert, möchte wie wieder dahin kommen, nur den aktuellen Band zu kaufen. Mal sehen, ob das klappt :)
      Ich hoffe, dass Melli Gefallen an Outlander findet, weil ja nun einige Bände hier schlummern.
      Ich bin auch gespannt.
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  4. Oh ja - der zweite Band subt bei uns auch noch rum. Es ist soooo dick...und ja - dann sind dann noch sechs weitere, die gelesen werden wollen....Rina liest gerade ein dickes Buch und hofft von den, von mir vorgegebenen doch auch eins zu schaffen.

    LG Cully
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cully :)
      Die Dicke schreckt Melli nicht so sehr ab, solange es ihr gefällt. Hierfür drücke ich die Seiten.
      Außerdem drücke ich die Seiten dafür, dass Rina ein vorgegebenes Buch von Dir schafft.
      Liebe Grüße! Horst (und Melli)

      Löschen
  5. Guten Abend!

    Viel Erfolg beim Aktualisieren der Challenge-Seiten - das kann wirklich einiges an Zeit in Anspruch nehmen. Und Glückwunsch zum SuB-Abbau :)
    Ich habe leider noch keines deiner vorgestellten Bücher gelesen und kenne die meisten auch nicht, aber "Feuer und Stein" habe ich ungelesen im Regal stehen - irgendwie schiebe ich das Lesen der Reihe immer ein bisschen auf, weil es sehr gemischte Meinungen dazu gibt^^ Von Joy Fielding habe ich ein paar Bücher auf der Wunschliste und von Gerritsen kenne ich zwei, drei Bände, die mir gut gefallen haben.
    Mein Beitrag

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Kerstin,
      dankeschön :)
      Ich hoffe, dass Melli "Feuer und Stein" gefällt. Vielleicht kann sie Dich damit ja dann anstecken, damit Du es auch bald liest :)
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  6. Moin Horst ,
    hui mit der Outlander reihe hat sie sich aber was vorgenommen,das sind schon ordentliche brocken die auch mal ihre längen haben.So hat e smir die Ente mal erzählt ,als sie vor jahren mal die ersten beiden Bände gelesen hat.
    Von Rebuy hält sie besser ihre Flügel weg,und seit 1 1/2 Wochen hält sie sich ganz zrück und fastet bis zur Buchmesse,mal schauen wie lang sie noch durchhält,
    ich seh doch immer ihren finger zucken wenn sie was im netzt entdeckt ;)
    und Glückwunsch zum abbau

    hier kannst du meinen zuwachs nachlesen
    https://www.facebook.com/Leseratteundleseente/posts/2198006643595084?__tn__=K-R
    liebe Grüße der Sub der Ente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SuB der Ente,
      vorweg: Melli ist leider nicht mehr bei Facebook, wir können dort also nicht kommentieren :(
      Aber wir können uns ja auch hier unterhalten :)
      Wir hoffen, dass Melli die Längen in Outlander gut übersteht :)
      Melli war auch lange brav, nun ist sie aber einmal schwach geworden. Das ist schon in Ordnung, solange es nicht eskaliert ;)
      Liebe Grüße und weiter Erfolg beim Abbau!
      Horst (und Melli)

      Löschen
  7. Hallo,

    oje, früher war Rebuy hier auch die Quelle vieler Neuzugänge... Ich habe das inzwischen mehr im Griff, bei mir schlägt alle paar Monate Arvelle zu.

    Wie, es gibt gekürzte Übersetzungen? Kenn ich sonst nur von Hörbüchern!

    LG,
    Mikka
    [ Mikka liest von A bis Z ]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka,
      Melli war lange brav, nun musste sie mal wieder dort bestellen.
      Ja, Melli hat in den ersten Band reingelesen und da hat sich die Autorin direkt bei der Übersetzerin bedankt für ihre "ungekürzte Übersetzung". Da ist Melli natürlich gleich hellhörig geworden.
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  8. Hallo Horst,
    Tinette hat in letzter Zeit auch aussortiert. Sonst wären wir heute auch bei über 500 Büchern. Bis jetzt beherrscht sie sich bei den Neuzugängen. Wer weiß, wie lange das anhält... Wir geben ihr noch höchstens drei Wochen, dann wird sie wieder schwach. :-D
    Pinocchio wollte sie unbedingt gleich lesen. Dann hat sich Fayra aber vorgedrängelt. Nun ja, Hauptsache, sie liest auch und kauft nicht nur. :-)
    Um Am Arsch vorbei geht auch ein Weg schleicht sie schon eine Weile herum. Bis jetzt schwankt sie noch.
    Uh, 1.000 Seiten sind ordentlich. Tinette schreckt ja schon vor 500 Seiten zurück.
    Wir drücken die Daumen, dass es Melli bis zum nächsten Mal schafft.
    Liebe Grüße
    Ben und Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Elisa und Ben,
      Melli war auch lange brav, bis sie schwach geworden ist :D
      Ja, so ist das, immer drängeln Bücher vor :)
      Melli liebt Wälzer, aber die Bücher brauchen dann eben ihre Zeit.
      Danke, ich drück auch weiter die Seiten. Bis jetzt hat Melli noch was anderes zum Lesen. Aber bald soll es wohl dran sein.
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  9. Hallo Horst,

    Outlander ist wirklich toll. Ich drücke Melli die Daumen, dass sie Feuer und Stein tatsächlich liest. Andrea schrecken so dicke Bücher immer ab, auch wenn das eigentlich albern ist. Rezensionsfaul ist sie gerade auch, dafür liest sie viel. Man kann eben nicht alles haben.
    Liebe Grüße
    Subbi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Subbi,
      oh wie schön, dass Du Outlander magst, das könnte Melli motivieren :D
      Das kenne ich auch. Melli liebt Wälzer, aber sie brauchen eben ihre Zeit. Manchmal ist sie dann zu bequem und greift "erstmal" zu was Kürzerem. Ausnahme: Stephen King. Den verschlingt sie mit Haut und Haaren :D
      Menschen! Entweder sie lesen und bloggen zu wenig oder machen eins davon zu viel, so dass für das andere wieder zu wenig Zeit bleibt...
      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).