"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 22. Februar 2019

[Buchrezension] "Aquila" von Ursula Poznanski





- Loewe Verlag
- 1. Auflage 2017
- 425 Seiten

Inhalt
Nika ist Studentin in Siena (Italien) und kann sich an die letzten beiden Tage nicht erinnern. Handy, Schlüssel und Pass sind ebenso verschwunden wie ihre Mitbewohnerin. Doch was ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen? Und was bedeutet die Botschaft in ihrer Hosentasche?


Meinung
"Aquila" gehört zu den wenigen Büchern, das ich mir sofort nach Erscheinen gekauft habe. Nun habe ich es auch endlich mal gelesen. 

Das Buch beginnt sehr mysteriös. Der Leser begleitet Nika bei ihrer Schnitzeljagd durch Siena. Es ist spannend, weil der Leser genauso wenig weiß wie Nika und mit ihr im Dunkeln tappt. 

Ich mochte die Ideen der Autorin in Bezug auf die Rätsel und die Schnitzeljagd. Leider konnte ich damit aber in diesem Fall nicht so viel anfangen, weil ich zum einen noch nie in Siena war und auch nicht in Italien. Dadurch fehlte mir der Bezug hierzu. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass das Buch perfekt passt, wenn man zum Beispiel gerade in Italien seinen Urlaub verbringt und es dort liest.

Leider hat die Auflösung des Ganzen am Ende für mich dann die Geschichte zerstört. Mir waren die Erklärungen zu lahm und viel zu weit hergeholt. Für mich war es dadurch eine Enttäuschung. 

Ich kenne fast alle anderen Werke der Autorin, die mich wirklich durchweg überzeugen konnten - egal ob Jugendbuch oder Erwachsenen-Thriller. Deshalb werde ich definitiv die wenigen Bücher, die ich noch nicht von ihr gelesen habe, noch nachholen. 

Wie gesagt, glaube ich, dass dieses Buch vor allem für Siena-Reisende geeignet ist und dann richtig Spaß machen kann. Liebhaber von Jugendthrillern werden auch auf ihre Kosten kommen - vorausgesetzt, ihnen ist eine realistische Auflösung nicht ganz so wichtig wie mir.

Bewertung
♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).