"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Dienstag, 4. Februar 2020

[Buchrezension] "Fische, die auf Bäume klettern" von Sebastian Fitzek




- Droemer Verlag
- 2019 erschienen
- Originalsprache: Deutsch
- 255 Seiten

Inhalt
Sebastian Fitzek möchte seinen jungen Kindern mit diesem Sachbuch Ratschläge erteilen, die im Leben seiner Meinung nach wichtig sind.

Meinung
Nachdem ich fast alle Thriller von Sebastian Fitzek gelesen habe, wollte ich auch dieses Sachbuch von ihm lesen. 

Leider hat es mir nicht so gut gefallen wie seine spannenden Psychothriller. 

Es gibt viele Wahrheiten und Denkansätze in dem Buch, die ich nachvollziehen und mit denen ich etwas anfangen konnte. Trotzdem empfand ich das Buch für mich als eine Art Sammlung von Kalendersprüchen für alle Lebensbereiche. Ein wahrer Kern steckt natürlich dahinter und Fitzek erklärt auch manchmal, was er genau meint. Aber ich konnte letztendlich nur wenig Neues für mich mitnehmen. Mir war das Ganze zu oberflächlich abgehandelt und hatte zu wenig Tiefgang. 

Viele Passagen waren für mich persönlich eher nichtssagend. Deshalb bin ich von dem Buch etwas enttäuscht und hatte hier deutlich mehr erwartet, zumal ich das Interview zum Buch vor einem Jahr auf der Leipziger Buchmesse live mitverfolgt habe. Das Buch versprach eine unterhaltsame Lektüre zu werden. Der Autor hat definitiv Humor und baut diesen auch in diesem Sachbuch mit ein. Trotzdem konnte es mich leider nicht vollends überzeugen. 

Der Autor widmet das Buch ganz offen seinen Kindern und spricht sie im Buch auch öfter mit Namen direkt an. Somit habe ich mich als Leser nicht angesprochen gefühlt. Stattdessen hatte ich manchmal das Gefühl, Gedanken eines Vaters an seine Kinder zu lesen (was ja auch so ist), die nicht für mich bestimmt sind. Das fand ich ein bisschen schade.

Ich werde mich weiterhin lieber an die Psychothriller von Fitzek halten.

Bewertung
♥♥♥

**unbezahlte Werbung**

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).