"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 20. November 2019

[Aktion] Horst von Hochstapel, mein SuB, kommt zu Wort + Neuzugänge November 2019




Hallöchen Ihr Lieben,

ich bin es wieder, Euer Horst. Und heute - zum Feiertag hier - darf ich im Rahmen der Aktion von *Anna* wieder zu Wort kommen. Boah, ich freue mich so! Das sind die Fragen:

1. Wie groß bist du aktuell?
01.01.2019 ~ 202 Bücher
20.01.2019 ~ 197 Bücher + 2 eBooks = 199 Bücher
20.02.2019 ~ 189 Bücher + 3 eBooks = 192 Bücher
20.03.2019 ~ 186 Bücher + 4 eBooks = 190 Bücher 
20.04.2019 ~ 181 Bücher + 4 eBooks = 185 Bücher
20.05.2019 ~ 174 Bücher + 5 eBooks = 179 Bücher
20.06.2019 ~ 175 Bücher + 4 eBooks = 179 Bücher
20.07.2019 ~ 169 Bücher + 4 eBooks = 173 Bücher
20.08.2019 ~ 158 Bücher + 5 eBooks = 163 Bücher 
20.09.2019 ~ 169 Bücher + 3 eBooks = 172 Bücher
20.10.2019 ~ 131 Bücher + 3 eBooks = 134 Bücher
20.11.2019 ~ 94 Bücher + 4 eBooks = 98 Bücher


Kurz zur Erklärung:
Nein, Melli hat natürlich nicht plötzlich das Lesen zu ihrem Hauptberuf gemacht - schön wär's, wenn es nach mir ginge :D Aber sie hat Agatha Christie und Stephen King vom SuB genommen. Beide Autoren möchte sie in einer bestimmten Reihenfolge lesen und da ist es ja Quatsch, Bücher in einer Warteschleife zu lassen, die sowieso gelesen werden - nur eben nicht jetzt. Damit ist der Druck auch ein bisschen weniger. Melli hat die Bücher im Blick und wird sie lesen - nach und nach.
2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Es gibt nur vier Neuzugänge im November, deshalb stelle ich sie Euch gleich alle gemeinsam vor.

Zunächst zog ein Rezensionsexemplar* hier ein, und zwar


"Der Sozius" von Lyl Boyd. Meine Rezension findet ihr *HIER*. Es handelt sich um einen Kurzroman und genau das war so ein bisschen mein Problem: Es war mir oft zu oberflächlich und zu kurz gehalten.



Mit "Machu Picchu" von Peter Joos, das Melli aus der Onleihe gehliehen hat, ging es auf eine Reise quer durch Südamerika nach Machu Picchu. Es war für Melli ein interessanter Reisebericht, der drei Herzen erhalten hat.


Ebenso aus der Onleihe stammte das Kinderbuch "Die Olchis und die Teufelshöhle" von Erhard Dietl. Das ist richtig schön illustriert und auch die Kapitelanfänge sind mit einer kleinen Zeichnung gestaltet. Das war die Aufgabe in einer von Mellis Challenges und sie mochte das Buch wirklich gerne :)


Schließlich traf das abonnierte Bücher-Magazin ein. Die darin enthaltenen eBooks zählen wir hier als "Geschenk", weil Melli es ja nicht direkt gekauft hat, sondern weil es quasi gratis mit dabei ist. Diesmal ist "Profiling Murder Folge 1" enthalten.
Das waren die vier Neuzugänge im November und wir sind zuversichtlich, dass sich nicht noch eines ins Regal schleicht. An mir kommt sowieso niemand einfach so vorbei ;)
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Zuletzt beendet hat Melli "Fahr zur Hölle" von Kathy Reichs. Das ist der vierzehnte Band der Reihe. Melli hatte die Reihe lange unterbrochen, weil sie etwas übersättigt war. Sie hatte wohl zuletzt zu viele auf einmal gelesen. Aber jetzt kann es gerne weitergehen damit. Die Reihe steht wieder auf der Liste und Melli ist motiviert, sie im nächsten Jahr auf den neuesten Stand zu lesen.
Die Bücher handeln von Dr. Temperance Brennan, einer forensischen Anthropologin. Das Ganze ist sehr authentisch, da die Autorin im wahren Leben selbst als eine solche tätig ist. Dem Beruf ist es auch geschuldet, dass die Fälle viel mit Knochen zu tun haben. Die Leichen sind quasi stark verwest und fast nicht mehr vorhanden. Ich persönlich finde es total interessant, was trotzdem noch anhand der Knochen und Überreste abgeleitet werden kann. Ferner spielt jedes Buch in einem besonderen Setting und behandelt interessante Themen. "Fahr zur Hölle" beschäftigt sich beispielsweise mit dem NASCAR-Autorennen in Charlotte (North Carolina), das dort sehr bekannt ist.
4. Lieber SuB, ja wir bleiben den Reihen treu, sodass dein Besitzer*In zum Ende des Jahres stolz verkünden kann, dass Reihen beendet wurden. Diesmal gilt es, Reihenabschlüsse zu präsentieren, die dein(e) Besitzer*In bisher aufgeschoben hat.

Da habe ich eines herausgesucht, das tatsächlich aufgeschoben wurde. Seit Januar stand es regelmäßig auf Mellis Leseplanung. Jetzt ist es fällig :D Es spielt teilweise in Leipzig und ist der zweite Teil dieser Dilogie.

An dieser Stelle noch ein Blick zurück auf Oktober:

Ich hatte für Melli "Der 1. Mord" von James Patterson herausgesucht und sie hat es brav gelesen. Leider war es aber nicht ihr Fall. Hinzu kam noch, dass sie erfahren hat, dass Patterson mit sieben (!) Co-Autoren schreibt, die teilweise sehr viel Anteil an Handlung, Figuren und Entwicklung der Romane haben. Und sie werden nirgendwo sichtbar für den Leser erwähnt!



An dieser Stelle eine Bitte an Anna: Bitte Frage 4. unbedingt so weiterführen! Die Bücher purzeln hier nur so von den Stapeln :D

Euer Horst
[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**] bzw.
*Werbung wegen Rezensionsexemplars

10 Kommentare:

  1. Diana Dicken hat Rina als Hörbuch gehört - es hat ihr sehr gut gefallen. Vorallem ein interessanter Cliffhanger. Da wird sie auf jeden Fall dran bleiben und ich wünsche dir viel Spass beim Lesen.

    Liebe Grüsse cully
    https://wp.me/p3Nl3y-9j8

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cully und Rina,

      oha, Cliffhanger sind schlimm - da müssen ja dann schon wieder Folgebände hier einziehen ;)Aber das spricht ja auch für eine Reihe, wenn man weiterlesen MUSS :D

      Liebe Grüße
      Horst (und Melli)

      Löschen
  2. Hallo Horst, :)
    lesen zum Beruf zu machen, wäre so toll. *_* Schade, dass das nicht geht.^^ Aber es ist ja auch sinnvoll, Bücher, die man eh noch nicht lesen kann, vom Stapel zu nehmen. :)
    Die Olchis: Wie toll. :)
    Dass die sieben Autoren bei James Patterson nicht erwähnt werden, finde ich aber auch nicht gut.

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina und Leo,

      ja oder? Einfach nur noch lesen :D
      Hihi, die Olchis sind klasse :)

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  3. Hey Horst,

    oh, wow, da ging es aber bergab! Auch, wenn die Bücher immer noch existieren und einfach nicht mehr gezählt werden - fühlt sich das nicht trotzdem wunderbar an? :) Zumindest finde ich es immer toll, wenn die Zahl abnimmt.
    Von deinen vorgestellten Büchern kennt Jennys keines, auch wenn sie von einigen Autoren schon mal gehört hat. Ich drücke die Daumen, dass das immer wieder aufgeschobene Buch bis zum nächsten Monat gelesen wird! :)

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jennys SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jennys SuB,

      ja, es fühlt sich ganz wunderbar an - richtig befreiend :)
      Danke, ich hoffe auch, dass Melli es lesen wird.

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  4. Hallo Horst,

    der Stephen Kind / Agatha Christie Trick könnte von mir sein :D Ich hab ja einige Regalbretter voll Bücher von meiner Mutter bekommen (wie Charlotte Link) und möchte zumindest in jeden Autor/ jede Autorin mal reinschnuppern. Wenn ich die alle zu meinem SuB zählen würde, wäre ich bei 200 oder so :D

    Wo ich lese, was du zu "Fahr zu Hölle" berichtest fällt mir auf, dass ich das Buch auch gelesen habe. Aber das Cover war bei mir anders, daher hab ich es nicht erkannt. Das Buch fand ich nicht so toll, aber ich liebe die TV-Serie sehr. Ich werde wohl dabei bleiben.

    Ich drücke die Daumen, dass Melli mit der neuen Aufgabe wieder erfolgreich sein wird :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,
      ja, guter Trick oder ? :D
      Mich würde total interessieren, welche Bücher außer Charlotte Link bei Dir noch so stehen. Vielleicht könnte Melli was empfehlen?

      Das ist lustig, weil Melli mit der Serie so gar nichts anfangen kann. Sie mag die Schauspielerin nicht. Deshalb wird Melli bei den Büchern bleiben :D

      Danke, ich hoffe auch, dass das Buch endlich mal gelesen wird.

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen
  5. Hallo Horst!
    Na, da bist du aber ganz schön geschrumpft. Bei den Agatha Christie Büchern kann ich das gut nachvollziehen, das habe ich auch so vor, aber bisher stehen bei mir nur vier oder fünf Bücher. Deshalb wir das wohl noch etwas dauern...
    Von den Neuzugängen kenne ich keines und auch das zuletzt Gelesene sagt mir nichts. Aber Thriller sind ja auch nicht so mein Genre.
    7 Co. Autoren, ... das ist wirklich verdammt viel. Hoffentlich wird das Buch aus diesem Monat besser!

    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise,
      ja, eben: Es wird auch hier noch dauern und deshalb zählen wir die Bücher nicht mehr mit. Wobei ich einen Blick darauf haben werde, damit sie keinen Unsinn machen ;)
      Ja oder? Vor allem, weil sie nirgends sichtbar erwähnt werden.
      Ich hoffe auch, dass Melli das neue Buch aus Aufgabe 4 besser gefallen wird.

      Liebe Grüße Horst (und Melli)

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).