"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 6. März 2020

[10 Tage Lesen] im März 2020

Hey Ihr Lieben,

ganz spontan habe ich beschlossen, das bekannte "7 Tage Lesen" in ein "10 Tage Lesen" umzuwandeln und es ab sofort zu veranstalten. Wer mag, kann sich wie immer gerne anschließen. Schnappt Euch Euer aktuelles Buch und los geht's. 

Ich beginne sofort und werde bis Sonntag, den 15.03.2020, so viel wie möglich lesen. Da die Buchmesse nicht stattfindet und ich ein paar Tage frei habe, passt das ganz gut und es tröstet auch ein bisschen über die Absage der Messe hinweg. 

Es geht nicht darum, 24 Stunden täglich zu lesen, sondern jede freie Minute möglichst zum Lesen zu nutzen. Ich werde natürlich auch ein paar Filme schauen und vor allem an meinem Puzzle arbeiten und dabei fleißig Hörbücher hören. Ich habe auch ein paar Termine und es sind insgesamt nicht ganz zehn Tage, immerhin ist jetzt schon Nachmittag. Trotzdem hoffe ich, ein bisschen was zu schaffen. Mir geht es vor allem darum, ungelesene Bücher endlich mal zur Hand zu nehmen.

Ich habe mir ein paar Bücher herausgesucht, auf die ich gerade richtig Lust habe bzw. die schon seit Januar auf meiner Want-to-read-Liste stehen. Zeit, sie anzugehen! Ich denke, dass ich so jeden zweiten Tag ein Update posten werde. Mal sehen, wie das funktioniert.


J. D. Robb: Im Tod vereint
Richard Bachman: Todesmarsch
Ira Levin: Sliver
Anne Freytag: Nicht weg und nicht da
Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus (Karibische Affäre lese ich später)
Morton Rhue: No place, no home
Wrath James White: Purer Hass
Hjorth und Rosenfeldt: Der Mann, der kein Mörder war
Michael Tsokos: Zersetzt

Natürlich werde ich keine 9 Bücher in 10 Tagen lesen. Das ist nur eine grobe Auswahl. 


06.03.2020, 16:30 Uhr

Ich starte mit


Richard Bachman: Todesmarsch

auf Seite 124/374.

Als Hörbuch höre ich aktuell:






Lucinda Riley: Die Perlenschwester

Los geht's!


Eure Melli 

**unbezahlte Werbung** 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).