"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Freitag, 30. August 2019

[Hörbuchrezension] Rufus Beck liest "Der geheime Schlüssel zum Universum" von Lucy und Stephen Hawking


- cbj Audio Verlag
- 2007 erschienen
- ca. 4 h 40 min. Laufzeit
- Sprecher: Rufus Beck

Inhalt
George sucht sein ausgebüchstes Schwein Fred, als er seinen neuen Nachbarn Anni und Eric, einem schusseligen Wissenschaftler, begegnet. Dieser hat Kosmos, einen Computer entwickelt, mit dem es möglich sein soll, ins Universum zu reisen...

Meinung
Lucy und Stephen Hawking haben ein Buch für Kinder geschrieben, die auch Erwachsene begeistern kann. Sie brachte mir Themen wie Gravitation, schwarze Löcher, Planeten und den Weltraum an sich im Rahmen einer Abenteuergeschichte näher.
 
Das Hörbuch ist sehr gut aufbereitet, wobei mir manches zu schnell ging. So werden beispielsweise die Größe der Planeten so schnell in wenigen Sätzen "heruntergerattert", dass ich nicht so schnell folgen konnte. Sonst hat es mir aber sehr gut gefallen. Es ist interessant, lustig und spannend erzählt. Rufus Beck macht seine Sache als Sprecher sehr ansprechend und ich bin mir sicher, dass auch Kinder dieses Hörbuch mögen werden. Er verändert die Stimmlage passend und hat die verschiedenen Charaktere auch stimmlich dargestellt. Zum Beispiel ahmt er den Berliner Dialekt nach, was mich zum Schmunzeln brachte.
 
Die Geschichte ist überzeugend und authentisch, wenn auch nicht zu 100 % realistisch. Trotzdem hat sie meinen Geschmack getroffen. Es ist eine Empfehlung für alle, die sich spielerisch mit dem Thema Weltraum beschäftigen und etwas darüber erfahren wollen, ohne dass es zu wissenschaftlich aufbereitet ist.

Bewertung
♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Hi Melli!

    Ich hab das Buch dazu vor einigen Jahren gelesen und ich fand es auch klasse, dass es so "einfach" beschrieben war, für Kinder eben, aber auch dass es so jemand wie ich sehr gut verstehen kann :D Da wäre vielleicht wirklich das Buch besser gewesen, wenn man es im eigenen Tempo lesen kann. Auch waren einige wirklich tolle Bilder im Buch ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,
      ja, ich denke auch, dass das Buch vielleicht besser wäre, auch wenn der Sprecher seine Sache wirklich gut gemacht hat.
      Aber an Illustrationen kommt das natürlich nicht heran ;)
      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).