"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Mittwoch, 5. Mai 2021

[Lesemonat] April 2021

Hey Ihr Lieben, 
 
der April begann aufgrund meines äußeren Coming-Outs als pansexuell (Beiträge dazu sind hier auf dem Blog zu finden) sehr turbulent und ich kam lange Zeit - im positiven Sinne - nicht zur Ruhe, was zu einer mindestens zweiwöchigen Leseflaute führte. Nichts konnte mich fesseln, kein Buch war gut genug. Schließlich befreite ich mich daraus, aber bis heute lese ich noch nicht wieder in meinem Tempo. Ich hoffe, dass das im Mai besser wird, denn das Lesen fehlt mir noch immer ein bisschen und vielleicht kann ich dann auch wieder draußen lesen.
 
Im Überblick (auf dem Foto wie immer nur die Printausgaben ohne Comics, alle Cover weiter unten):
 

 
 
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Verschwörung - Kathryn Littlewood (260 min.) 5/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Verwandlung - Kathryn Littlewood (256 min.) 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - SOS Meteore - Edgar P. Jacobs 5/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Rettung - Kathryn Littlewood (330 min.) 5/5
ZORN - Wo kein Licht - Stephan Ludwig (416 Seiten) 4/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Zeit - Kathryn Littlewood (256 min.) 5/5 
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Das magische Fest - Kathryn Littlewood (245 min.) 5/5
Untreue - Paulo Coelho (315 Seiten) 4/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die Diamantenaffäre - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die teuflische Falle - Edgar P. Jacobs 5/5
Treuetest - Jessica Brody (553 Seiten) 4/5
[Comic] Blake und Mortimer - Das Geheimnis von Atlantis - Edgar P. Jacobs 5/5
Tu dir gut - denn der wichtigste Mensch in deinem Leben bist du - Jayne Hardy (224 Seiten) 5/5
Und immer wieder Liebe - Paola Calvetti (440 Seiten) 3/5
Lass die Kindheit hinter dir - Ursula Nuber (320 Seiten) 4/5
[Hörbuch] Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften - Irmgard Keun (281 min.) 4/5
[Comic] Tim und Struppi - Die Zigarren des Pharaos - Hergé 5/5
Das goldene Buch der Liebe - Hans Kruppa (443 Seiten) 3/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die 3 Formeln des Professor Sato - Edgar P. Jacobs 5/5
[Hörbuch] Molly Moon und der indische Magier - Georgia Byng (305 min.) 4/5
[Comic] Blake und Mortimer - Mortimer gegen Mortimer - Edgar P. Jacobs und Bob de Moor 5/5
[Hörbuch] Molly Moon und der verlorene Zwilling - Georgia Byng (323 min.) 4/5
Dunkler als der Tod - Donna Malane (286 Seiten) 3/5
 
 
Statistik 
8 Bücher mit 2.997 Seiten sowie 7 Comics gelesen und 8 Hörbücher mit 2.256 min. gehört 
Neuzugänge: 2 Bücher + 12 Comics
SuB: 103 Bücher (davon 6 eBooks)
+ 38 Re-Reads + 7 Comics
1 Reihe begonnen
1 Reihe beendet
 
Challenges 2021
21 für 2021: 3/21
Mittelalter-Rollenspiel: 15 Bücher - 34 Punkte
Kossi-Challenge: 3 Bücher gelesen - 39/48
30 vor 30 Challenge: 0 Bücher gelesen - 12/30 
 
 
Im Einzelnen:
 





 
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Verschwörung - Kathryn Littlewood (260 min.) 5/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Verwandlung - Kathryn Littlewood (256 min.) 5/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Rettung - Kathryn Littlewood (330 min.) 5/5
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Die magische Zeit - Kathryn Littlewood (256 min.) 5/5 
[Hörbuch] Die Glücksbäckerei - Das magische Fest - Kathryn Littlewood (245 min.) 5/5
 
Durch meinen Lesemonat April zog sich die "Glücksbäckerei"-Reihe von Kathryn Littlewood. Ich habe es geliebt, diesen Geschichten zu folgen. Es braucht nicht viele Zutaten, um diese Hörbücher zu etwas ganz Besonderem zu machen: sympathische Charaktere, witzige Szenen, fantasievolle Ideen und eine Sprecherin, der ich gerne zugehört habe.
 



 



 
[Comic] Blake und Mortimer - SOS Meteore - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die Diamantenaffäre - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die teuflische Falle - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Das Geheimnis von Atlantis - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Die 3 Formeln des Professor Sato - Edgar P. Jacobs 5/5
[Comic] Blake und Mortimer - Mortimer gegen Mortimer - Edgar P. Jacobs und Bob de Moor 5/5
 
Zwischendurch las ich immer mal wieder Comics, aktuell verfolge ich da zwei Reihen. Blake und Mortimer ist eine davon. Sie besteht aus spannenden Abenteuern mit zwei Helden, die ich schon nach Band 1 ins Herz geschlossen hatte. Mir gefallen hier vor allem die futuristischen Ideen, denn die Bände stammen aus den 1970er und 1980er Jahren und enthalten z. B. Raumschiffe und solche Dinge, die teilweise noch in den Kinderschuhen steckten.
 

 
 
ZORN - Wo kein Licht - Stephan Ludwig (416 Seiten) 4/5
 
Mit jeder Menge Privatleben von Zorn und Schröder wartet dieser dritte Band der Reihe auf. Ich hatte ihn schon mal abgebrochen. Da ich die Reihe aber nun doch gerne fortsetzen möchte, wollte ich hier wieder anknüpfen. Inzwischen freue ich mich auf Band 4.



Untreue - Paulo Coelho (315 Seiten) 4/5
 
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Vor allem der Schreibstil hat mir richtig zugesagt. Allerdings möchte ich Euch nicht vorenthalten, dass einige Fakten in dem Buch nicht gut recherchiert wurden. Es spielt in der Schweiz und eine liebe Bloggerin, die dort lebt, hat mir erzählt, dass nicht alles stimme. Wenn man also die Fakten beiseite lässt, die wohl nicht alle richtig sind, war es für mich ein sehr gutes Leseerlebnis. Ich möchte auf jeden Fall mehr von dem Autoren lesen. 


 
Treuetest - Jessica Brody (553 Seiten) 4/5
 
Ich muss gestehen, dass ich keine hohen Erwartungen an das Buch hatte und es mich positiv überrascht hat. Das Thema ist nicht so meins, aber das Buch stand auf einer meiner Leselisten, deshalb war es jetzt fällig. 
Ich mochte den lockeren Schreibstil der Autorin und es ließ sich flüssig lesen. Die Protagonistin war mir ganz sympathisch, allerdings mochte ich ihre Logik nicht so ganz, wo Betrug anfängt und wo er aufhört. 
Die Verwicklungen waren für mich nicht vorhersehbar, was ein weiterer Pluspunkt ist. Insgesamt hat es mir bis auf einige Kleinigkeiten sehr gut gefallen.
 
 
Tu dir gut - denn der wichtigste Mensch in deinem Leben bist du - Jayne Hardy (224 Seiten) 5/5
 
Bei mir spielt Persönlichkeitsentwicklung gerade eine wichtige Rolle (eigentlich immer) und was läge da näher, als ein paar Sachbücher zum Thema zu lesen? Selbstbewusstsein steht meines Erachtens auf mehreren Säulen, eine davon ist Selbstfürsorge. 
Mir hat dieses Sachbuch richtig viel gebracht - vor allem Inspiration. Am Schluss aller Kapitel gibt es Listen, Diagramme und andere Illustrationen zum Ausfüllen etc. Das hat mir viele Denkanstöße gegeben. Ich habe das Buch durchgearbeitet und da ich das eBook las, möchte ich auf jeden Fall alle für mich wichtigen Listen etc. in ein eigenes Notizbuch übernehmen. Von mir gibt es eine Empfehlung, falls Ihr Euch für das Thema interessiert. 
 
 
Und immer wieder Liebe - Paola Calvetti (440 Seiten) 3/5
 
Hierbei handelt es sich größtenteils um einen Briefroman, wobei sich vor allem Emma und Federico schreiben. Emmas Leben, ihren Alltag und ihre Erlebnisse erfährt der Leser auch abseits dieser Briefe im Fließtext.
Ich mochte die Szenen in Emmas kleinem Buchladen sehr gerne, allerdings zog sich das Buch vor allem zum Ende hin doch zu sehr für meinen Geschmack.


 
 
Lass die Kindheit hinter dir - Ursula Nuber (320 Seiten) 4/5
 
Erlebnisse in unserer Kindheit sind meiner Meinung nach zum Teil dafür verantwortlich, wer und wie wir heute sind. Ich würde auf jeden Fall sagen, dass ich eine glückliche Kindheit hatte. Trotzdem gibt es ja immer so kleine und große negative Erinnerungen, die uns länger begleiten und beschäftigen. Deshalb wollte ich hierüber gerne mehr erfahren und entschied mich für dieses Sachbuch. 
Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen. Ich habe einige Denkanstöße mitnehmen können, wobei ich in der Grundmeinung mit der Autorin übereinstimme: Unsere Kindheit ist nicht allein dafür verantwortlich, wer und wie wir heute sind. Und es bringt demnach nichts, sich als ihr "Opfer" zu sehen.
 
 
 
 
 
[Hörbuch] Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften - Irmgard Keun (281 min.) 4/5
 
Nach dem Sachbuch zur Kindheit ausgerechnet dieses Buch zu hören, war sehr passend, weil es hier um ein Mädchen geht, das von vielen schlecht behandelt wird. Das Buch spielt 1918, zum Ende des Ersten Weltkriegs. Trotz der schweren Thematik einer Kindheit im Krieg erzählt die Autorin meines Erachtens recht leicht und mit einer Prise Humor, was mir gut gefiel.
 
 
[Comic] Tim und Struppi - Die Zigarren des Pharaos - Hergé 5/5
 
Ich wollte unbedingt mit dieser bekannten Comic-Reihe beginnen, nachdem sie mich sprichwörtlich verfolgt hat. Erst gab es eine Quizfrage im Fernsehen dazu, dann spielte sie in einem meiner Bücher eine kurze Rolle. 
Und was soll ich sagen? Von Band 1 an bin ich verliebt! Inzwischen las ich weitere Bände (sie folgen im Lesemonat Mai). Ich mag vor allem, dass Struppis Gedanken für den Leser in Form von Sprechblasen sichtbar werden. In späteren Bänden gibt es dann noch Kapitän Haddock, der wunderbar fluchen kann :D und Schultze und Schulze, die synchron gegen Türen laufen und Treppen hinunterfallen. Glaubt mir, das ist total witzig gemacht und gezeichnet! Ich freue mich darauf, weitere Abenteuer mit ihnen zu erleben.
 

 
Das goldene Buch der Liebe - Hans Kruppa (443 Seiten) 3/5
 
Aus Gedichten und kurzen Erzählungen besteht dieses Werk. Mir haben nur wenige Gedichte zu 100 % zugesagt, dafür diese umso mehr. Es ist für mich schwer, Gedichte zu bewerten, da das immer Geschmackssache ist.
 
 

 
 
[Hörbuch] Molly Moon und der indische Magier - Georgia Byng (305 min.) 4/5
[Hörbuch] Molly Moon und der verlorene Zwilling - Georgia Byng (323 min.) 4/5
 
Ich konnte im April diese Fantasy-Reihe fortsetzen. Leider gibt es den letzten Band nicht in der Onleihe, so dass ich mir ihn anderweitig zulegen muss, um sie abschließen zu können. Da ich die Reihe mag, dürfte das aber kein Problem sein. ;-)
 


Dunkler als der Tod - Donna Malane (286 Seiten) 3/5
 
Der April endete lesetechnisch für mich mit einem Kriminalroman, der mich leider nicht zu 100 % überzeugen konnte. Die Story war gut und spannend, aber mir fehlte das gewisse Etwas. Hinzu kam, dass die Auflösung zwar für mich nicht vorhersehbar war, es aber auch keinen Aha-Effekt bei mir auslöste, sondern eher das Gefühl, dass ich diese Art von Enden schon zu oft las. Auch das ist ja immer Geschmackssache...
 
 
Filme/Serien
 
Leider kam ich im April überhaupt nicht dazu, Filme oder Serien zu schauen.
 
Eure Melli ♥ 
 
**unbezahlte Werbung** 
 

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe

    Nun komme ich auch endlich zu deinem Lesemonat und dann ist meine Stöberrunde bald beendet, ich werde langsam müde, aber ich war so lange nicht mehr auf euren Blogs unterwegs, dass ich einfach unbedingt ein paar Kommentare hinterlassen wollte ;-)

    Du hast aller Ablenkung zum Trotz vieles geschafft und es freut mich, dass du auch langsam aber sicher am zweistelligen Bereich kratzt, uHu, wir kommen :-)

    Von deinen gelesenen Büchern habe ich nur "Untreue" gelesen und darüber haben wir uns ja schon ausgetauscht.

    Ich wünsche dir einen wundervollen, spannenden und unterhaltsamen Lesemonat Mai mit vielen schönen Gänseblümchen
    Livia

    Meine Lese-Statistik aus dem April:
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2021/05/lese-statistik-april-2021.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Livia,

      ich muss auch dringend mal wieder eine Stöberrunde einlegen. Bin froh, wenn ich zum Lesen und Bloggen komme. Dann noch bei anderen zu kommentieren ist manchmal schwierig - so gerne ich es tue!

      HAHAHA xD Wenn nur die Neuzugänge immer nicht wären. Eigentlich reiße ich mich zusammen, aber ich habe noch ein paar Gutscheine, die eingelöst werden wollen. Einen habe ich eingelöst und dafür sind drei Bücher eingezogen. Jetzt versuche ich, diese drei wieder vom SuB runterzulesen. ^^

      Über "Untreue" haben wir uns tatsächlich ausgetauscht ♥

      Danke Dir, ich wünsche Dir auch einen schönen Mai ♥

      Deinen Lesemonat werde ich später noch besuchen :-)

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Also für einen wenig gelesenen Monat ist die Liste aber doch recht lang :)
    Es sind ja auch eine Menge Hörbücher und Comics dabei und insgesamt sieht das nach einem unterhaltsamen Lesemonat aus!
    Es freut mich, dass das Coming Out so gut angekommen ist und du dich dabei gut gefühlt hast <3 Das klingt natürlich noch nach, aber die Leselust wird sich sicher auf wieder einstellen :)

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins, aber die "Glücksbäckerei" sieht total süß aus und scheint dir ja auch echt gut gefallen zu haben, da du so viele davon gehört hast!

    Ich wünsch dir jedenfalls einen wunderschönen Mai mit viel Sonne und vielen spannenden Lesestunden!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee,

      haha, da hast Du Recht, aber ich habe vor allem Comics und Hörbücher verschlungen :-)

      Danke Dir ♥

      Das stimmt, "Die Glücksbäckerei" ist eine total süße Reihe und konnte mich sehr gut unterhalten!

      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Mai! ♥

      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).