"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Donnerstag, 19. September 2019

[Aktion] Top Ten Thursday bei Weltenwanderer



Hey Ihr Lieben,
heute nehme ich nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder beim Top Ten Thursday bei *Weltenwanderer* teil. Das Thema lautet: 
10 Bücher, die jeweils nicht nur von einem Autor geschrieben wurden
(Autorenduos oder auch Anthologien)
 
Da ich Anthologien und Kurzgeschichtensammlungen mag, war es nicht so schwer, entsprechende Bücher herauszusuchen. Allerdings leihe ich diese öfter in der Bücherei. Aber so ein paar stehen dann doch auch in meinem Regal. Dort bin ich auch in Bezug auf Autorenduos fündig geworden:
 


Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt: Der Mann, der kein Mörder war ~ SuB
Jürgen Klauß und Ulrike Swennen: Geheimcode F. ~ Re-Read
Jesus F. Gonzales und Wrath James White: Krank ~ gelesen
Frank Festa und Edward Lee (Herausgeber): Extreme Horror ~ *Rezension*
Fred und Mark Brogger: Heidi wird erwachsen ~ *Rezension*
Sebastian Fitzek und Michael Tsokos: Abgeschnitten ~ *Rezension*
Jay Asher und Carolyn Mackler: Wir beide, irgendwann ~ *Rezension*
verschiedene Autoren: Die schönsten Hundegeschichten ~ Re-Read
verschiedene Autoren: Die gruseligsten Gruselgeschichten ~ gelesen
verschiedene Autoren: Das Mädchen mit dem roten Koffer ~ *Rezension*

Eure Melli ♥
[**unbezahlte Werbung durch Verlinkung**]

Kommentare:

  1. Guten Morgen, auch hier kenne ich leider keines der Bücher. Die gruseligsten Gruselgeschichten könnte mich aber reizen. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      das Buch mochte ich sehr gerne, wobei es schon ewig her ist, dass ich es gelesen habe.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hallo Melli!

    Von deiner Liste kenne ich auch keins, bis auf das was wir gemeinsam haben: die Hjorth & Rosenfeldt Reihe. Mega gut finde ich, die hatte ich ja letzte Woche als einziges zum Thema Cliffhanger erwähnt. Die sind immer richtig fies am Ende und man kann kaum erwarten wie es weitergeht xD

    Die gruseligsten Gruselgeschichten hören sich auch gut an. Gänsehautgeschichten mag ich ja sehr - leider sind sie mir meistens zu ungruselig ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      die Hjorth und Rosenfeldt-Reihe muss ich unbedingt mal beginnen. Aber gut zu wissen, dass ich dann wohl auch die Folgebände brauche :D
      Ich habe die Gruselgeschichten vor Ewigkeiten gelesen und kann mich gar nicht mehr erinnern, wie gruselig sie sind. Aber ich weiß noch, dass ich das Buch sehr gerne mochte.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
    2. Oh ja dann: unbedingt lesen!!! Die Mordfälle an sich sind schon spannend, aber die Wechselwirkung der Protagonisten ist auch mega interessant! Die sind eigentlich genauso im Fokus wie das Ermitteln selbst und was da alles passiert! Also ich fands super und warte auch schon sehnlichst auf den nächsten ;)

      Löschen
    3. Ah, das klingt wirklich interessant. Mal sehen, ob ich das Buch noch in diesem Jahr einplanen kann. Momentan lese ich eher Bücher für meine Challenges. Aber spätestens im nächsten Jahr (wie das klingt...) geht es den Reihen weiter an den Kragen.

      Löschen
  3. Hey Melli :)

    Von deiner Liste kenne ich bisher noch kein einziges Buch, die wären aber auch nicht unbedingt mein Genre. Gesehen habe ich das ein oder andere in der Buchhandlung aber schon.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Andrea,
      hach, ich liebe ja Horror und Thriller :D Aber so ist das nun mal: Die Geschmäcker sind total verschieden - und das ist auch gut so!
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Hallo Melli, :)
    mit Wir beide, irgendwann haben wir eine Gemeinsamkeit. An das Buch habe ich schon lange nicht mehr gedacht, aber ich fand es damals unterhaltsam. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,
      mir geht es genauso - das Buch war wirklich gut, aber ich kann mich leider kaum noch daran erinnern und es fiel mir eher zufällig ins Auge. Aber es darf im Regal bleiben, weil ich es damals echt gut fand.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  5. Huhu Melli,

    als ich das Thema las, fielen mir sofort zwei Autoren Duos ein, Hjort & Rosenfeldt, die ich ebenfalls auf meiner Liste habe und dann noch Poznanski und Strobel. Alle anderen von deiner Liste sagen mir leider nichts.

    Meine Liste findest du hier: https://ladysbuecherwelten.blogspot.com/2019/09/ttt-top-ten-thursday-autorenduos.html

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,
      Poznanski und Strobel stehen auch noch auf meiner Liste, aber nur wegen Poznanski. Von Strobel habe ich mal ein Buch gelesen ("Rachespiel"), das hat mir leider gar nicht zugesagt. Umso gespannter bin ich auf das Duo, denn Poznanski ist klasse.
      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).