"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Samstag, 12. Dezember 2020

[BEENDET] Jahres-Challenge ~ Die Rache des SuB 2020

 


Hey Ihr Lieben,

heute soll es bereits ein Fazit zu dieser Challenge geben, auch wenn ich vielleicht noch das eine oder andere Buch in diesem Jahr lese. Trotzdem möchte ich diese Challenge gerne schon abschließen. Mir hat sie aufgezeigt, wie viele Bücher hier schon viel zu lange herumliegen. Dass ich sie nicht alle schaffen würde, war mir klar. Dazu muss man aber wissen, dass der Fokus im Lesejahr 2020 ursprünglich tatsächlich auf der Rache des SuB liegen sollte. Allerdings meldete ich mich im Dezember 2019 sehr spontan noch zu einer anderen Jahreschallenge (Wer wird Buch-Illionär?) an, die ich erfolgreich im August abschloss. Das habe ich nur erreicht, weil ich die Rache des SuB hintangestellt habe. Ich habe diese Challenge dann trotzdem weiterlaufen lassen, legte den Fokus aber auf andere Leseziele. Somit schließe ich sie heute bereits ab. 

Gescheitert ist sie für mich nicht, weil ich zwar bei weitem nicht alle Bücher gelesen habe (mit 47 von 101 Büchern aber immerhin fast die Hälfte). Ich habe allerdings zu vielen Büchern gegriffen, die sonst wohl noch ewig hier herumlägen. 
 
Leider war das Konzept mit den Tauschregeln wohl etwas verwirrend für Euch. Auch ich hatte hier einige Bücher plötzlich doppelt auf der Liste, weil ich übersehen hatte, dass sie bereits reingetauscht wurden :D 
 
Diese Challenge wird so nicht weitergeführt, aber auch im nächsten Jahr liegt mein Fokus auf der SuB-Verjüngung. Dafür setze ich mir Bücher auf meine Leseliste für das Jahr, die am längsten ungelesen in meinem Regal schlummern. 2020 war also nur der Startschuss für dieses Großprojekt, den SuB zu verjüngen. 
 
Im Folgenden liste ich noch ein paar Zahlen zu dieser Challenge auf: 

Januar: 10/10 Bücher gelesen
Februar: 9/12 Bücher gelesen
März: 4/4 Bücher gelesen
April: 1/1 Buch gelesen
Mai: 4/8 Bücher gelesen
Juni: 7/17 Bücher gelesen
Juli: 5/14 Bücher gelesen
August: 4/9 Bücher gelesen
September: 3/14 Bücher gelesen
Oktober: 0/1 Bücher gelesen
November: 0/4 Bücher gelesen
Dezember: 0/7 Bücher gelesen
Insgesamt 47/101 Bücher gelesen



Folgende Bücher habe ich gelesen/aussortiert:

  • Das Mädchen das den Himmel berührte - Luca Di Fulvio (Januar 2018 - aussortiert im Januar 2020)
  • Auf den Gipfeln der Welt - Jon Krakauer (Januar 2018 - aussortiert im Januar 2020)
  • The Stand - Stephen King (Januar 2018 - gelesen im Januar 2020)
  • eBook - Berlin Noir - verschiedene Autoren (Januar 2019 - aussortiert im Januar 2020) 
  • Der Hauch des Bösen - J. D. Robb (März 2019 - gelesen im Januar 2020)
  • Blitz und Vulkan - Walter Farley (Februar 2019 - gelesen im Januar 2020)
  • Zerschunden - Michael Tsokos (Oktober 2017 - gelesen im Januar 2020)
  • Nachtschicht - Stephen King (Mai 2018) - gelesen im Februar 2020)
  • Mord im Pfarrhaus - Agatha Christie (Mai 2018 - gelesen im März 2020)
  • Feel - Robbie Williams - Chris Heath (Januar 2018 - aussortiert im April 2020)
  • Allerliebste Schwester - Wiebke Lorenz (Februar 2018 - gelesen im Februar 2020)
  • Outlander - Die geliehene Zeit - Diana Gabaldon (September 2018 - gelesen im Februar 2020)
  • Die sieben Schwestern - Lucinda Riley (Februar 2019 - gelesen im Februar 2020)
  • Das Herz des Mörders - J. D. Robb (März 2019 - gelesen im Februar 2020)
  • Blitz bricht aus - Walter Farley (Februar 2019 - gelesen im März 2020)
  • Der Dienstagabend-Club - Agatha Christie (Januar 2020 - gelesen im März 2020)
  • Der Übergang - Justin Cronin (Februar 2019 - gehört im März 2020)
  • Der Mann, der kein Mörder war - Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt (Februar 2019 - gelesen im April 2020)
  • Die Tote in der Bibliothek - Agatha Christie (Februar 2018 - gelesen im April 2020) 
  • Todesmarsch - Stephen King (August 2018 - gelesen im März 2020)
  • Purer Hass - Wrath James White (März 2019 - aussortiert im März 2020)
  • Dead Zone - Stephen King (März 2018 - gelesen im März 2020)
  • Der Regenmacher - John Grisham (März 2019 - gelesen im Juni 2020)
  • Die Schattenhand - Agatha Christie (November 2019 - gelesen im April 2020)
  • Fahrenheit 451 - Ray Bradbury (Mai 2019 - gelesen im Juli 2020)
  • Wüstenblume - Waris Dirie (Mai 2018 - gelesen im September 2020)
  • Der Jesus-Deal - Andreas Eschbach (Mai 2017 - gelesen im Oktober 2020)
  • Karibische Affäre - Agatha Christie (Mai 2018 - gelesen im November 2020) 
  • In den Armen der Nacht - J. D. Robb (März 2020 - gelesen im Juni 2020)
  • Belladonna - Karin Slaughter (Juni 2017 - gelesen im Juli 2020)
  • Schiffbruch mit Tiger - Yann Martel (Juni 2017 - gelesen im Juli 2020) 
  • 16:50 Uhr ab Paddington - Agatha Christie (Februar 2018 - gelesen im Oktober 2020)
  • Finster - Richard Laymon (Juni 2017 - gelesen im Oktober 2020) 
  • Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte - Rachel Joyce (Juni 2017 - aussortiert 2020)
  • Mord im Spiegel - Agatha Christie (März 2020 - gelesen im November 2020)
  • Der Verrat - John Grisham (Juli 2017 - gelesen im Juli 2020)
  • Die Täuschung - Charlotte Link (Juli 2017 - gelesen im November 2020)
  • Mein Freund Flicka - Mary O'Hara (Juli 2017 - aussortiert 2020)
  • Zerbrochen - Michael Tsokos (Dezember 2018 - aussortiert 2020)
  • Zersetzt - Michael Tsokos (Juli 2017 - aussortiert 2020)
  • Stich ins Herz - J. D. Robb (März 2020 - gelesen im August 2020)
  • Die Zahlen der Toten - Linda Castillo (Juli 2020 - gelesen im August 2020) eBook
  • Stirb, Schätzchen, stirb - J. D. Robb (Juni 2018 - gelesen im August 2020)
  • Der Atem der Angst - Alexa Hennig von Lange (August 2019 - aussortiert im Oktober 2020)
  • Frankenstein - Mary Shelley (September 2018 - gelesen im Oktober 2020)
  • Karibische Affäre - Agatha Christie (Mai 2018 - gelesen im November 2020)
  • Bertrams Hotel - Agatha Christie (Januar 2020?)
 
Eure Melli ♥

**unbezahlte Werbung**

10 Kommentare:

  1. Liebe Melli

    Bei mir liegen auch noch viel zu viele Bücher biel zu lange herum. Bei der SuB-Verjüngung bin ich deshalb von Herzen gerne dabei und werde im 2021 hoffentlich vermehrt zu SuB-Leichen greifen.

    Alles Liebe an dich und ich bin schon sehr gespannt, wie du dein Vorhaben umsetzen wirst
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Livia :-)

      Zunächst habe ich mir für 2021 vorgenommen, wieder bei der 21für2021-Challenge mitzumachen - und hierfür nur Bücher zu wählen, die aus 2017 stammen. Das dürfte schon mal zu einer großen SuB-Verjüngung führen.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  2. Hallo Melli, :)
    um meinen SuB zu verjüngen, mache ich auch seit zwei Jahren bei einer Challenge mit, bei der jeden Monat das älteste SuB-Buch gelesen wird oder eines der zwölf ältesten. Das ist wirklich motivierend und hat mir auch schon geholfen, meine ältesten SuB-Bücher zu lesen. Denn noch wichtiger als den SuB-Abbau finde ich die SuB-Verjüngung.

    101 Bücher alle zu lesen wäre auch sehr krass gewesen, aber trotzdem finde ich, dass du sehr erfolgreich warst. 47 SuB-Leichen sind einiges. Respekt!

    Ich hoffe, dass du deinen SuB im nächsten Jahr weiter verjüngen kannst. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marina,

      die Challenge kenne ich sogar. Allerdings würde es mich zu sehr stressen, jeden Monat eins lesen zu MÜSSEN. Denn manchmal lese ich gar keines und dann wieder fünf.

      Ja, 47 Bücher sind sehr viel. Leider sind es nicht alles SuB-Senioren, denn so manch reingetauschtes Buch stammt aus diesem Jahr. Aber das ging insgesamt alles nicht anders. Ich hatte nämlich das Problem, Unmengen "unlesbarer" Folgebände zu haben... Ähm ja xD

      Ich hoffe auch, dass es 2021 direkt weitergeht mit der SuB-Verjüngung.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  3. Hey,

    ich muss ja gestehen, ich weiß gar nicht wie alt meine Bücher sind. Zum Teil ließe es sich vllt zurückerfolgen, aber zu sagen, welches das älteste ist oder sowas? Keine Chance^^.

    Ich finde auch 101 Bücher für nur eine Challenge, ist schon krass. Ich schaffe (bislang) nicht mal so 100 Bücher im Jahr...
    Ich finde auch 47 schon echt ansehnlich ;)

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eva,

      seit 2017 notiere ich akribisch, wann welches Buch woher einzieht. Nicht alle Listen hebe ich dann auch auf, aber ich übertrage zumindest die noch offenen (also ungelesenen) Bücher in eine neue Liste, wenn ich eine anlege.

      Joa, 100 Bücher für eine Jahreschallenge sind viel. Wobei ich das in den letzten Jahren (auch wegen des Lesegartens) irgendwie gewohnt bin :D

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
  4. Hallo Melli,

    stimmt, dieser SuB-Rache konnte man mit der Zeit als Außenstehender nicht mehr folgen. :D Aber gewirkt hat es ja trotzdem für dich: Es sind etliche Bücher gelesen und das ist die Hauptsache.

    Ich bin ja schon länger im SuB-Verjüngungsmodus und langsamt trägt es Früchte. :) Marina hat dir ja schon von der SuB-Leichen-Challenge erzählt, die funktioniert für mich recht gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole,

      ja, das ist wirklich schade, dass es nicht mehr nachvollziehbar war. Mein Problem war, dass ich Unmengen an "unlesbaren Folgebänden" hier hatte, die ich nicht einfach unter den Tisch fallen lassen wollte. Deshalb die Tauschregeln. Nun ja xD

      Die SuB-"Leichen"-Challenge kenne ich. Aber mir wäre es zu viel Druck, jeden Monat eins lesen zu MÜSSEN.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen
    2. Hallo Melli,

      oh ja, das mit den unlesbaren Fortsetzungen ist dann echt blöd für so eine Aktion.

      Naja, eigentlich muss man ja gar nicht jeden Monat eins lesen. Man kann auch ein halbes Jahr pausieren und liest dann 6 auf einmal. :D Das mit dem einen Buch pro Monat sehe ich eher als Richtwert. Ziel ist, dass zum Ende des Jahres die 12 (oder sogar noch mehr) gelesen sind.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    3. Hey Nicole,

      ah ok, ich dachte, man muss dann jeden Monat eins lesen. Aber wenn das anders ist, mache ich vielleicht 2022 mit :D Bis dahin dürfte ich auch mal unlesbare Folgebände abgebaut haben, zumal ich mir gerade ein paar Vorbände gekauft habe, um das Problem endlich anzugehen.

      Liebe Grüße Melli

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang, in dem Du ihn mitgeteilt hast, erhoben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars werden Deine angegebenen Daten gespeichert. Dein angegebener Name, Dein verwendetes Bild und Deine Mitteilung werden veröffentlicht.
Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich damit einverstanden. Wenn Dein Kommentar gelöscht werden soll, wende Dich bitte via E-Mail an mich (findest Du im Impressum).