"Books are uniquely portable magic." (Bücher sind einzigartige tragbare Magie.)
~Stephen King~

Montag, 20. Mai 2024

[Aktion] Mein SuB kommt zu Wort ~ Mai 2024

 

Hallo und herzlich willkommen zur Gemeinschaftsaktion „Mein SuB kommt zu Wort“. :-)

Anna von *Annas Bücherstapel* hat diese Aktion 2016 ins Leben gerufen. Vanessa von *Vanessas Literaturblog* und ich übernahmen sie im August 2021. Alle Informationen zur Aktion findet Ihr *HIER*.

Wir freuen uns über jede:n Teilnehmer:in und versuchen, Eure Teilnahme in diesem Beitrag übersichtlich aufzulisten, so dass nicht nur in den Kommentaren geschaut werden muss. :)

Und nun viel Spaß :) Den Beitrag werdet ihr immer pünktlich am 20. bei Vanessa und mir auf den Blogs finden, auch wenn wir mal nicht selbst teilnehmen können.

Manege frei für unsere Stapel ungelesener Bücher!

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
  2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
  3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
  4. Motto: Grüne Monate
    Liebe:r SuB, Umweltschutz und Klimawandel gehen uns alle an.
    Zeige uns Bücher, die Dein:e Besitzer:in nach dem Lesen voraussichtlich weitergeben wird (verschenken, tauschen, verkaufen, in die Bibliothek zurückbringen, Bücherschrank).
Alternativ könnt Ihr bei Frage 4. wie immer den Folgeband einer Reihe vorstellen!

 

 

Horst von Hochstapel, Mellis SuB:

Frohe Pfingsten, Ihr Lieben! Möge der Feiertag (so Ihr denn nicht arbeitet) gemütliche Lesestunden mit sich bringen :-)

1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)
 
 

 
Die Zahlen: 
20.12.2023: 52 Bücher (0 eBooks)
01.01.2024: 55 Bücher (0 eBooks)
20.01.2024: 56 Bücher (0 eBooks) 
20.02.2024: 52 Bücher (0 eBooks)
20.03.2024: 49 Bücher (0 eBooks) 
20.04.2024: 45 Bücher (0 eBooks) 
20.05.2024: 51 Bücher (2 eBooks) 
 
Ein Plus von sechs Büchern :D Nachdem es zwei Monate lang keine Neuzugänge gab, durften ein paar neue Bücher einziehen. Das hatte aber auch seine Gründe - natürlich xD

Melli möchte Buchreihen schneller abschließen, indem sie die einzelnen Teile möglichst hintereinander liest und nicht zu viel Zeit dazwischen verstreichen lässt. So durften einige Folgebände einziehen. Außerdem möchte Melli eine neue Reihe ausprobieren (siehe 2.).
 
2.Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!
 

Bev Vincent: Stephen King - Sein Werk, sein Leben, seine Inspiration 

Als Melli erfahren hat, dass dieses Buch existiert, musste sie es natürlich auf die Wunschliste setzen :-) Ganz liebe Menschen waren so lieb, es ihr zum Geburtstag zu schenken. 
 
Sie freut sich schon darauf, es häppchenweise zu genießen und die unveröffentlichten Dinge aus Kings eigenem Archiv zu entdecken. 
 
 
Tsumuji Yoshimura: The Gender of Mona Lisa Band 1 (Manga, bereits gelesen)
 
In einem öffentlichen Bücherschrank fand Melli Band 4 dieser Reihe. Nun wollte sie wissen, wie das Ganze startet. Also kaufte sie Band 1 als eBook. Es hat ihr so gut gefallen, dass inzwischen die ersten vier Bände verschlungen wurden. 

Die zehnteilige Reihe handelt von einer Welt, in der Kinder bis zum zwölften Lebensjahr kein Geschlecht haben. Mit 12 entscheiden sie sich für eines und ihr Körper entwickelt sich dann entsprechend. Nur Hinase ist schon 18 und hat sich noch nicht entschieden. Für alle scheint das ein Problem zu sein, nur für them nicht.

Toll, wie hier mit Genderrollen gespielt wird. Einzig die Wiederholungen mit Hinase und den zwei Personen, die um them buhlen, fand ich in den ersten vier Bänden etwas anstrengend. Sonst möchte ich gerne weiterlesen.


Cordelia Kingsbridge: Kill Game - Band 1 von 5 der Pik-Sieben-Morde
 
Eine Reihe mit zwei queeren Ermittelnden, deren Umfeld und spannende Mordfälle. Das jedenfalls verspricht Melli sich davon :-)

 
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es ein SuB-Senior, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem/r Besitzer:in gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
 
 
Alicia Zett: Wie Wellen im Sturm
 
Lou ist 16 und lebt bei ihren Großeltern auf dem Bauernhof. Sie liebt es, zu schreiben. Deshalb bewirbt sie sich bei einem Internat an der Nordsee, das auch Schreibkurse anbietet. Dort trifft sie auf ein Fußballteam, bei dem sie schnell Anschluss findet, und auf Mika, für die sie bald anfängt, Gefühle zu entwickeln...

Ein ganz toller Auftakt der Liebe-ist-Trilogie. Melli plant eine Reihen-Rezension, deshalb ist diese noch nicht fertiggestellt. Für diesen ersten Band vergibt sie 5/5 Herzen. Eine schöne queere Liebesgeschichte aus dem Young-Adult-Bereich. 

Besonders positiv ist uns der Umgang des Verlags mit den Triggerwarnungen aufgefallen: Vorne im Buch gibt es einen Hinweis darauf, da sich die Warnungen hinten im Buch befinden. So kann niemand gespoilert werden und trotzdem können Menschen, die sie benötigen, sie auch finden, bevor sie das Buch lesen. 

Melli liest bereits Band 2.
 
4. Motto: Grüne Monate
Liebe:r SuB, Umweltschutz und Klimawandel gehen uns alle an.
Zeige uns Bücher, die Dein:e Besitzer:in nach dem Lesen voraussichtlich weitergeben wird (verschenken, tauschen, verkaufen, in die Bibliothek zurückbringen, Bücherschrank). 
 
Das ist nicht schwer, weil Melli gerade nur ein Buch aus der Bibliothek im Regal hat (und ja, die zählen bei uns immer mit, das würde uns sonst ganz verrückt machen :D). Außerdem entscheidet Melli immer erst nach Beenden eines Buches, ob es in den Bücherschrank wandert (Bibliotheksbücher natürlich nicht!). 

Ich suche also heraus:
 

Karen Rose: Alone in the Dark
 
Band 2 der Cincinnati-Reihe.
 
Rückblick auf die letzten Monate:
 
 
Gelesen hat Melli:  Nix von Frage 4.
 
Noch offen sind zwei Bücher:
 
 
"Die Wildrose" von Jennifer Donnelly ~ Januar 2024
 
 
 
 
"Verteidigung" von John Grisham ~ April 2024



„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion, die ursprünglich von Anna von *AnnasBucherstapel.de* stammt und von *Vanessas Literaturblog* und *Mellis Buchleben* im August 2021 übernommen wurde. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist *HIER* bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das “Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf unsere Blogs!

EDIT: Unsere SuBs möchten sich austauschen – deswegen bitten wir alle Teilnehmer:innen, auch bei den anderen vorbeizuschauen und einen lieben Kommentar dazulassen (vor allem auch bei verspäteten Teilnehmer:innen). Nur so werden unsere SuBs wirklich gehört! :) :-* 

EDIT-EDIT: Euer SuB kann sowohl männlich als auch weiblich oder einfach buchisch sein. ;-)

Teilnehmer:innen

 
Mellis Buchleben
 
___________________________
**unbezahlte Werbung**

Freitag, 17. Mai 2024

[Leseplanung] Buchreihen, Englisch und Stephen King ab 16.05.2024

Hey Ihr Lieben, 

vor einigen Tagen habe ich beschlossen, meine Leseprojekte wieder in den Fokus zu rücken und anders mit Buchreihen umzugehen. 

Oft lese ich einen Band und dann verliere ich eine Reihe aus den Augen. Bis zum nächsten Teil vergesse ich dann wieder so viel, dass ich manche Serien gar nicht mehr fortführen möchte oder kann. 

Um das zu ändern, habe ich beschlossen, bis zu fünfteilige Reihen (fast) am Stück zu lesen. 
 
Weiter soll es auch mit meinen Zielen gehen, Stephen King chronologisch und mehr auf Englisch zu lesen. 

Um mich zu motivieren, möchte ich nun wieder regelmäßiger eine Leseplanung erstellen. Diese soll zeitungebunden sein. Stattdessen soll es darum gehen, Projekte auszusuchen, sie durchzuziehen und dann die nächsten anzugehen.

Heute stelle ich Euch die ersten vier Projekte vor.

Buchreihen


 
Gestern begann ich mit der Liebe-ist-Reihe von Alicia Zett. Ich habe alle drei Teile in der Onleihe geliehen und möchte sie nun in einem Rutsch durchlesen. 

Alicia Zett: Wie Wellen im Sturm, wie Melodien im Wind und Wie Farben im Regen


Mit diesem Band kann ich die Rosen-Trilogie abschließen. Gleichzeitig ist es ein SuB-Senior. Das sind zwei Gründe, es endlich zu lesen :-)

Jennifer Donnelly: Die Wildrose

Stephen King


Weiter geht es im Stephen-King-Projekt:
 
Stephen King: In einer kleinen Stadt (Re-Read)


Englisch


Sehr motiviert habe ich den zweiten Band der Cincinnati-Reihe in der Bibliothek geliehen. Ob ich ihn wirklich lese, weiß ich noch nicht. Die Werke von Karen Rose hängen reihen-unabhängig mit den Figuren zusammen. Deshalb überlege ich noch, doch mit "Eiskalt ist die Zärtlichkeit" zu starten und mich dann mehr oder weniger chronologisch durch ihr Werk zu lesen. 

Karen Rose: Alone in the Dark

Wie ich mich kenne, werden andere Bücher dazwischenkommen :D Trotzdem werde ich die nächste Leseplanung erst vorstellen, wenn ich mit diesen vier Projekten vorangekommen bin/sie beenden konnte.

Eure Melli ♥

Donnerstag, 16. Mai 2024

[Aktion] Top Ten Thursday: Klassiker

 



Hey Ihr Lieben,
 
heute nehme ich beim Top Ten Thursday bei *Weltenwanderer* teil. Das Thema lautet: 
 
 
10 Klassiker, die du gelesen hast (oder noch lesen möchtest)

Genau mein Thema! Ich lese gerne mal einen Klassiker und habe schon einige verschlungen (oder mich durchgequält). Wenn der Schreibstil flüssig ist, lese ich sie am liebsten (und wenn ich alles verstehe ^^).

Manchmal finde ich es schwierig, Klassiker genau zuzuordnen. Auch neuere Werke haben schon fast diesen Status, finde ich. Trotzdem habe ich versucht, ältere Werke auszusuchen. Die hier vorgestellten habe ich alle gelesen.




Carlo Collodi: Pinocchio (1881) *Rezension*
 

 
 
Charlotte Brontë: Jane Eyre (1847)
 
 


 
Daphne du Maurier: Rebecca (1938)
 

 
 
Harper Lee: Wer die Nachtigall stört (1960) *Rezension*
 

 
 
 
Harriet Beecher Stowe: Onkel Toms Hütte (1852)
 

 
 
Johanna Spyri: Heidis Lehr- und Wanderjahre (1880) 

 

 
 
Ken Kesey: Einer flog über das Kuckucksnest (1962)
 
 

 
 
Lew Tolstoj: Anna Karenina (1878)



 
Lewis Carroll: Alice im Wunderland (1865)



 
Mary Shelley: Frankenstein (1818)
 
 
Freue mich schon auf die nächste Woche, denn mein Gedicht ist bereits fertig :-)
 
Eure Melli ♥

Dienstag, 14. Mai 2024

[Ankündigung] Leserunde zu "Die Geisha" von Arthur Golden

 

 
 
Hey Ihr Lieben, 
 
heute möchte ich Euch gerne die Leserunde ankündigen, die ich mit *Alex* und *Julia* geplant habe.

Am 01.06.2024 starten wir mit "Die Geisha" von Arthur Golden und wer mag, kann sich uns gerne anschließen! Meldet Euch bei Interesse einfach via Kommentar unter diesem Beitrag :-)

Die Leserunde findet auf diesem Blog statt. Der entsprechende Beitrag wird pünktlich online kommen. Die Leserunde startet am 01.06.2024, wobei alle in ihrem Tempo lesen. Wir teilen das Buch in Leseabschnitte ein, so dass der Austausch wie gewohnt in den dortigen Kommentaren abschnittsweise erfolgen kann. 

Solltet Ihr andere Ausgaben/Kapiteleinteilungen/Seitenzahlen haben, meldet Euch gerne, dann nehme ich das mit auf.

Wir haben das Buch wie folgt eingeteilt:

1. Anfang bis Seite 105 (Anfang bis einschließlich Kapitel 6)
2. Seite 106 bis 205 (Kapitel 7 bis einschließlich Kapitel 12)
3. Seite 206 bis 296 (Kapitel 13 bis einschließlich Kapitel 18)
4. Seite 297 bis 402 (Kapitel 19 bis einschließlich Kapitel 25)
5. Seite 403 bis 488 (Kapitel 26 bis einschließlich Kapitel 30)
6. Seite 489 bis Schluss (Kapitel 31 bis Schluss)

 
Wir freuen uns auf das gemeinsame Lesen und regen Austausch zur Lektüre :)
 
Eure Melli ♥
  

Montag, 13. Mai 2024

[Aktion] Gänseblümchen ~ 13.05.2024

Hey Ihr Lieben,

diese Aktion habe ich bei Julias Sammelsurium entdeckt. Ursprünglich stammt sie von *Hoffnungsschein*. Es geht darum, den Fokus auf die positiven Dinge zu legen. Was ist mir in der letzten Zeit Schönes passiert? Was hat mich glücklich gemacht? Was hat mich aufgemuntert? Was hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? 
 
 
Gerade wegen allen negativen Dingen, die auf unserer Erde geschehen und die uns beschäftigen, ist es umso wichtiger, sich auf das Positive zu besinnen, auch wenn es angesichts dessen natürlich nur Banalitäten und Nichtigkeiten sind. Trotzdem ist es mir wichtig, die kleinen, guten Dinge zu teilen. Lasst uns in Frieden miteinander leben.
 
 
 

Ein langes Wochenende liegt hinter mir, das ich richtig gut nutzen konnte, um meine Akkus aufzuladen.

 
 

Ein Ausflug führte mich in den Harz.

 
 
Es gab das erste Eis des Jahres in der Waffel - Vanille und Minze.


 

Heute Abend kommt wieder "Gefragt Gejagt" im Ersten. Das ist eine Quizsendung, die ich sehr gerne schaue. Leider habe ich Ende April (beim Frühstück in Hamburg) erfahren, dass Klaus Otto Nagorsnik, einer der Jäger:innen, verstorben ist :-( Das hat mich sehr mitgenommen.


 

Leseprojekte planen.

 
 
Familienzeit ♥




 

Zu meinem Geburtstag habe ich ganz liebe Nachrichten erhalten ♥


 

Vorfreude auf weitere geplante Events in diesem Jahr. Etwas zu haben, worauf man sich freuen kann, ist in meinen Augen sehr wichtig.
Gleichzeitig ist es aber auch von Bedeutung, das "Alltagsglück" und die kleinen "Marmeladenglasmomente" oder eben auch Gänseblümchen nicht zu verpassen, die uns tagtäglich begegnen.
 

 
Habt einen guten Start in die neue Woche! ♥

Eure Melli ♥

Mittwoch, 8. Mai 2024

[Lesemonat] April 2024

Hey Ihr Lieben, 
 
heute gibt es meinen Lesemonat April. Wenn ich zum Ende hin nicht noch vier Graphic Novels gelesen hätte, wäre es nur ein beendetes Buch gewesen. Dabei habe ich die Hälfte des Monats noch "Jane Eyre" gelesen. Da ich das aber erst im Mai beendet habe, wird es auch erst in jenem Lesemonat vorgestellt (so handhabe ich das immer). 
 
Zusätzlich konnte ich noch ein paar Hörbücher hören. 
 
Auch wenn ich insgesamt wenig gelesen habe (vor allem im Hinblick auf die Seiten), bin ich doch froh, einen SuB-Senior beendet zu haben und inzwischen so langsam aus der Leseflaute rauszukrabbeln :D Manchmal lese ich eben weniger als früher. Dafür haben andere Hobbys Einzug in mein Leben gefunden und das ist doch auch schön :-) 

Und: Ich habe meine ersten Graphic Novels gelesen und bin total begeistert :-)

 

Im Überblick 

 
[22. Hörbuch] Bibi Blocksberg Folge 11: Der Schulausflug - Elfie Donnelly (46 min.) 4/5
19. Roter Drache/Das Schweigen der Lämmer - Thomas Harris (832 Seiten) 5/5
[23. Hörbuch] Frühstück mit Elefanten - Gesa Neitzel (531 min.) 5/5
[24. Hörbuch] Löwenherzen - Gesa Neitzel (465 min.) 5/5
[25. Hörbuch] Bibi Blocksberg Folge 125: Der Strandurlaub (46 min.) 5/5
[26. Hörbuch] Geld sparen - William Lakefield (160 min.) 3/5
[27. Hörbuch] Die schönsten klassischen Geschichten für Kinder - verschiedene Autor:innen (64 min.) 3/5
[28. Hörbuch] Flammen des Himmels - Iny Lorentz (404 min.) 4/5
20. Heartstopper Volume 1 - Alice Oseman (282 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
21. Heartstopper Volume 2 - Alice Oseman (308 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
22. Heartstopper Volume 3 - Alice Oseman (377 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
23. Heartstopper Volume 4 - Alice Oseman (384 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
 
 

Statistik 

5 Bücher (davon 4 Graphic Novels) mit 2.183 Seiten gelesen
7 Hörbücher mit 1.716 min. gehört
Neuzugänge: 9 Bücher
aussortiert: 0 Bücher
SuB: 50 Bücher + 23 Re-Reads


Challenges und Leseziele 2024

2 Reihen begonnen
0 Reihen beendet/auf den neuesten Stand gelesen
SuB-Senioren-Challenge: 2/10 Bücher gelesen
Stephen King: 0 Bücher gelesen
Bücherlisten: 0 Bücher gelesen
Englisch: 0 Bücher gelesen
Sherlock-Holmes-Challenge: 0 Kurzgeschichten gelesen
 

Im Einzelnen


 
[22. Hörbuch] Bibi Blocksberg Folge 11: Der Schulausflug - Elfie Donnelly (46 min.) 4/5
[25. Hörbuch] Bibi Blocksberg Folge 125: Der Strandurlaub (46 min.) 5/5
 
Mein Lesemonat begann mit zwei Geschichten von Bibi Blocksberg. Ich orientiere mich bei der Auswahl an einer sehr umfangreichen Jahreschallenge. Eben weil diese Challenge mir einiges abfordert und ich den Spaß daran nicht verlieren möchte, habe ich beschlossen, sie "nebenbei" laufen zu lassen und wenn möglich Aufgaben mit Kinderbüchern zu erledigen. 
 
Das bringt mir dann immer kurze, aber sehr lustige Geschichten in mein Leseleben :-) Beide Titel haben wir wirklich gut gefallen und bei "Der Strandurlaub" gab es sogar ein Geheimnis zu lüften, bei dem ich gerne dabei war ;-)
 

 
19. Roter Drache/Das Schweigen der Lämmer - Thomas Harris (832 Seiten) 5/5
 
Endlich habe ich diesen Doppelband gelesen. Viel zu lange lag er unangetastet bei mir herum. Nun wurde er vom SuB befreit und ist direkt ein Jahreshighlight geworden. Es gibt noch zwei weitere Bände, die ich zeitnah anschließen möchte. 
 
Was für zwei Bücher! Erschienen 1981 und 1988 können sich so manche Thrillerautor:innen wohl noch heute eine Scheibe davon abschneiden.
Spannend, mehr als interessante Figuren (Stichwort Hannibal Lecter), eine blinde Protagonistin, von der ich etwas gelernt habe und sehr brutale Fälle.
Im zweiten Band wird Transidentität thematisiert und die Art und Weise empfand ich aus heutiger Sicht kritisch. Ebenso wie eine Frau über Übergewicht spricht.
Ansonsten freue ich mich auf Band 3!
 
 


 
[23. Hörbuch] Frühstück mit Elefanten - Gesa Neitzel (531 min.) 5/5
[24. Hörbuch] Löwenherzen - Gesa Neitzel (465 min.) 5/5
 
Die Autorin spricht diese Hörbücher selbst und das fand ich super, denn sie verleiht ihnen Authentizität und einen Sog, der mich immer weiterhören lassen hat. 
Gesa Neitzel unternimmt eine Reise nach Afrika, um dort als Rangerin ausgebildet zu werden. Ihre Ausbildung, ihre Liebe zur Natur und vor allem der Respekt gegenüber den Menschen und Tieren empfand ich als sehr wertvoll und ich habe beide Hörbücher sehr gerne gehört.




[26. Hörbuch] Geld sparen - William Lakefield (160 min.) 3/5
 
Als Einstieg ist dieses Hörbuch zum Thema Geld sparen gut geeignet. Wer fundierteres Wissen zum Beispiel zu Geldanlagen sucht, ist damit eher falsch. Es gibt gute Denkansätze, aber auch (mir zu) einfache Spartipps wie Einkaufszettel schreiben oder wärmer anziehen statt zu heizen :D
 

 
 
[27. Hörbuch] Die schönsten klassischen Geschichten für Kinder - verschiedene Autor:innen (64 min.) 3/5
 
Alle hier behandelten Geschichten habe ich bereits in meiner Kindheit gehört. Es handelt sich in meinen Augen aber eher um die grausamen Geschichten, die Kindern erzählt werden, damit diese Angst bekommen und sich "benehmen". Da waren die Streiche von Max und Moritz noch eher harmlos, auch wenn sie wohl ein nicht so gutes Ende nehmen... Die Heinzelmännchen fand ich sehr lustig und ich habe auch oft geschmunzelt oder gelacht, weil auch viel schwarzer Humor drinsteckt. Ob aber alle Kinder das so lustig finden und die Geschichten im Detail verstehen, wage ich zu bezweifeln.  
 

 
 
[28. Hörbuch] Flammen des Himmels - Iny Lorentz (404 min.) 4/5
 
Von Anne Moll habe ich mir schon einige historische Romane vorlesen lassen. Ihre Stimme passt für mich perfekt dazu. Auch diesen Einzelband habe ich wieder gerne gehört und es war für mich eine gute Überbrückung, bis im Mai unsere weitere Leserunde zu einem anderen historischen Roman begann.  
 


 
 
20. Heartstopper Volume 1 - Alice Oseman (282 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
21. Heartstopper Volume 2 - Alice Oseman (308 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
22. Heartstopper Volume 3 - Alice Oseman (377 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension
23. Heartstopper Volume 4 - Alice Oseman (384 Seiten) 5/5 Reihen-Rezension

Triggerwarnungen*: Essstörung, SVV, Zwangsstörung

Meine Reihen-Rezension: *HIER klick*

Die ersten Graphic Novels, die ich gelesen habe und dann gleich ein großes Highlight für mich :-) Die Reihe beinhaltet sehr viele queere Figuren und deren Identitäten, was mich sehr gefreut hat, weil es so so wichtig ist.

Eure Melli

Montag, 6. Mai 2024

[Aktion] Gänseblümchen ~ 06.05.2024

Hey Ihr Lieben,

diese Aktion habe ich bei Julias Sammelsurium entdeckt. Ursprünglich stammt sie von *Hoffnungsschein*. Es geht darum, den Fokus auf die positiven Dinge zu legen. Was ist mir in der letzten Zeit Schönes passiert? Was hat mich glücklich gemacht? Was hat mich aufgemuntert? Was hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? 
 
 
Gerade wegen allen negativen Dingen, die auf unserer Erde geschehen und die uns beschäftigen, ist es umso wichtiger, sich auf das Positive zu besinnen, auch wenn es angesichts dessen natürlich nur Banalitäten und Nichtigkeiten sind. Trotzdem ist es mir wichtig, die kleinen, guten Dinge zu teilen. Lasst uns in Frieden miteinander leben.
 
 
 

Der Wonnemonat Mai hat begonnen. ♥

 
 

Geruch von frisch gemähtem Gras

 
 
In ein frisch bezogenes Bett schlüpfen


 

Möbel umstellen und merken, wie groß eigentlich der Raum ist :D


 
 

 

Nach einer Überstunde mit Büchern aus der Bibliothek belohnen

 
 
Dem Regen lauschen




 

Gönne mir regelmäßig Pausen von Social Media


 

Finde langsam ins Lesen wieder rein nach einer Leseflaute
 

 
Habt einen guten Start in die neue Woche! ♥

Eure Melli ♥